• Prima für Leseanfängerinnen – kurze Geschichten rund um Ballett, Freundschaft, Elfen, Drachen. Alles was Mädchenherzen…

    Was für Mädchen: Ballett, Freundschaft, Elfen… Frau Weinhold, Mutter von zwei Mädchen (2,5 Jahre und 6 Jahre) möchte euch das Buch vorstellen:   Darum geht’s: Das Buch beinhaltet 13 kurze Geschichten rund um Ballett, Freundschaft, Elfen, Drachen und allem was das Mädchenherz so begehrt. Jede Geschichte ist 8 bis 40 Seiten lang. Die einzelnen Geschichten

    Mit großem Vergnügen haben die drei Mädels ihre Edelsteine heimlich hinter ihrer Schutzwand

    Edelsteine verstecken – „Spielen wir nächste Woche wieder Schmuggler?“ Frau Christine Breuer betreut im Auftrag der Stadt nebenberuflich – im Rahmen der Jugendsozialarbeit – Kindergruppen, mit denen sie sich einmal die Woche trifft  zum Basteln, Spielen, Kochen – was man eben so in einer Gruppenstunde macht 😉 Die drei achtjährigen Mädchen, denen ich das Spiel

    Nachhilfe? Lehrer erwarten, dass die Eltern für die ordnungsgemäße Erledigung der Hausaufgaben sorgen…

    Sinnvolle Nachhilfe – Verschiedene Angebote im Vergleich Die schulischen Leistungen des Nachwuchses hängen von verschiedenen Faktoren ab. Während die Motivation des einzelnen Schülers eine nicht zu unterschätzende Bedeutung hat, spielen schulische Bedingungen und das individuelle Verständnis eine erhebliche Rolle. Aufgrund des zunehmenden Leistungsdrucks ist es mittlerweile selbstverständlich, dass Kinder Nachhilfe in Anspruch nehmen. Um die

    Als mögliches Motto eignen sich zum Beispiel Cowboy und Indianer und vieles mehr für einen Kindergeburtstag

    Der Kindergeburtstag – so planen Sie richtig Wenn der Geburtstag des eigenen Kindes ansteht, hat das Kind oft den Wunsch diesen mit seinen Freunden zu feiern. Doch wie plant man einen Kindergeburtstag und was muss man alles dabei beachten? Im nachfolgenden Ratgeber findet man dazu umfangreiche Informationen, wie man einen Kinderparty plant. An erster Stelle

    Ein schön angedachtes Motorik-Geschicklichkeitsspiel. Die kurzen Spielrunden sind optimal…

    Olchis: Wanken über Planken – ein Motorik-Geschicklichkeitsspiel aus Holz Wir sind eine Familie mit drei Kindern. Diese sind im Alter von 18 Jahren, 5 Jahren und 3 Jahren. Natürlich spielen unsere Kinder gerne Gesellschaftsspiele. Vor allem spielen sie gerne Motorik- bzw. Geschicklichkeitsspiele und so freuten sie sich – in den langweiligen Kindergartenferien – ein neues

    TipToi – Stundenlanger Spielspaß ist garantiert und, nicht zu vergessen, es ist auch ein erheblicher Lerneffekt…

    TipToi – Wir spielen Schule (Das Spiel funktioniert nur mit dem alten oder neuen Tiptoi-Stift.) Eins vorweg, das System Tiptoi gehört für mich mit zu den besten „Spielzeugen“, die meine Kinder habem. Es ist unglaublich interaktiv und die Bandbreite der Dinge, die die Kinder damit lernen, ist teilweise unerhört. Ein Hoch auf Löschgruppenfahrzeuge und Kumuluswolken.

    Die farbenfrohe Gestaltung und die liebevolle Illustration des Spielplans und der Ameisen-Hügel machten neugierig…

    Mit BauBoom fleißig wie die Ameisen bauen Zusammen mit unserem 5-jährigen Haupttester, durften wir das Spiel „BauBoom“ von Amigo unter die Lupe nehmen. Die Freude kam hier schon beim Auspacken des Spielmaterials auf. Die farbenfrohe Gestaltung und die liebevolle Illustration des Spielplans und der Ameisenhügel machten neugierig auf das Ausprobieren des Spiels. Das größte Highlight

    Gelungenes Spielzeug aus robustem Material. Hält einem beherzten Kindergriff stand.

    Das Spielzeug lädt gleich mehrere Kinder zum Zusammenspielen ein;  es fördert das Sozialverhalten und die Sprachförderung Die Altersempfehlung für das BRIO „Waldarbeiterset” beträgt 3 bis 8 Jahre. Wir haben es schon mit unseren Krippenkindern in der Kita getestet, denn schon ab 2 Jahren sind unsere Kinder durchaus fähig, motorisch die Schienen zusammenzubauen und dem Rollenspiel

    Unsere zwei Jungs (3 und 5 Jahre) lieben Traktor fahren, Abenteuer und das Landleben.

    Eine Abenteuergeschichte mit einem Traktor, da war natürlich kein Halten mehr und wir mussten sofort vorlesen Frau Bettina Scheuenstuhl-Karl, Mutter von zwei Jungen, im Alter von 5 und 3 Jahre möchte euch dieses Buch vorstellen:   Das Buch hat uns schon von der optischen Aufmachung angesprochen und da es um eine Abenteuergeschichte mit einem Traktor