• Freude am Lesen, Vorlesen, Anschauen… Diese Kinderbücher begeistern kleine Zuhörer oder Leseratten

    Lesetipps: Hier gibt’s Bücher, die bei Kindern und Jugendlichen gut ankommen, begeistern

    Hier berichten Kinder, Jugendliche, Muttis, Papas, Tagesmütter und Erzieher über Kinder- und Jugendbücher, die bei kleinen Zuhörern oder Lesern richtig gut ankommen.  Natürlich kommen die kleinen Zuhörer und großen Leser auch zu Wort.

    ⇒ Hier geht es zu spannenden, fantastischen, total lustigen oder ergreifenden Jugendbüchern, die euch packen…

    Also, viel Spaß beim Stöbern und Lesen.

     

     

     

     

    bunt gemischtes Sammelsurium aus kurzen Geschichten, Rätseln, kreativen Ideen und lustigen Comics. Mitraten, knobeln, lachen und mit der Sprache spielen stehen hier an erster Stelle.Es wurde sich bei uns herrlich über die Comics amüsiert, verdutzt wurden die Bilder angeschaut und mit großen Augen wurden die Kopfstehbilder, das Geschnörkel oder die Ameurasilien betrachtet.

    Und als man dann als Erwachsener sagte „Ja du darfst in das Buch malen“ da fiel unsere Tochter fast vom Glauben ab. „Wirklich Mama? Aber das darf man doch nicht“. Hier erklärte ich, dass dies eben ein ganz besonderes Buch sei und das es tatsächlich hier erlaubt und sogar erwünscht ist.

    Da wir das Buch in der Ferienzeit lesen durften, können wir sagen, dass wir viele Ideen auf längeren Autofahrten wunderbar in die Tat umsetzen konnten.  Besonders das Buchstabenspiel hat es uns angetan…

     

     


    Meine Kinder hat das Buch sehr amüsiert, sie imitierten die trotzig frechen Tiere, die ihren Unmut über die kleine Maus zum Ausdruck bringen und knurrten wie der Löwe.Das Buch „Die kleine Maus sucht einen Freund“  hat sofort die Aufmerksamkeit meiner Kinder, 2 und 4 Jahre alt, mit seinen bunten Illustrationen, die man von Eric Carle gewohnt ist, auf sich gezogen.

    Das Büchlein ist auf jeder Seite sehr farbenfroh und fantasievoll gestaltet und zeigt die einzelnen Tiere, die die kleine Maus befragt, sehr eindruckt…

     

     

     


    Feli bekommt immer mehr das Gefühl, dass auch ihre Eltern sich bald trennen werden und wird schon bald erleben , dass der Vater nach einem Streit...Streit, Trennung, Scheidung? Ein Buch über den Familienalltag einer pubertären Tochter, die Angst hat, dass ihre Eltern sich trennen

    Die Eltern sind  schwer beschäftigt und die Mutter ist immer mehr und mehr gestresst und versucht Beruf und Familienalltag unter einen Hut zu bringen. Dies wirkt sich auf ihre Laune aus, und in Felis Augen bekommt sie allen Ärger, den die Mutter hat ab. Somit versucht sie dem ganzen zu entfliehen und hält sich bei ihren Freundinnen und den Tieren auf. Um sie herum erlebt sie somit, wie es in anderen Familien läuft, dass scheinbar viele Eltern Stress und Ärger miteinander haben oder sich mit ihren Kindern streiten.

     

     

     

     


    Darin finden sich verschiedene wunderbare Geschichten, die sich alle um Mut, Mutproben und Mut bekommen drehenMutprobengeschichten für ängstliche Kinder (also meine)

    Meine Kinder haben grad eine extreme „Ich trau mich nicht-Phase“. Deswegen haben wir nun dieses Buch. Darin finden sich verschiedene wunderbare Geschichten, die sich alle um Mut, Mutproben und Mut bekommen drehen. Insgesamt sind es 10 Geschichten. Alles neue, die zumindest ich vorher nicht kannte…

     

     

     

     

     


    Auf jeder Seite gibt es durch die Klappen hinter den Bildern etwas zu entdecken. Es werden so viele Themen aufgegriffen, so dass das Buch für mehr als nur einen Abend ausgelegt...Auf jeder Seite gibt es durch die Klappen hinter den Bildern etwas zu entdecken. Es werden so viele Themen aufgegriffen, so dass das Buch für mehr als nur einen Abend ausgelegt ist.

    Neben all der Geschichte ist es aber durch die Bilder sehr kinderfreundlich gestaltet, so dass keine Langeweile aufkommen kann. Es gibt so vieles zu erklären und man erfährt Dinge, die man selbst noch nicht wusste. Nun beherrsche sogar ich das Runenalphabet und weiß um die Lebensumstände der Wikinger.

    Ob Eryk das Buch komplett verstanden hat kann ich nicht mit Gewissheit sagen, ich werde es ihm aber immer wieder mal anbieten und auch später noch vorlesen. Seine Neugier war jedenfalls enorm und es wird nicht das letzte Buch von der Reihe gewesen sein. Volle Kraft voraus und viel Spaß beim Erkunden!

     

     


    Es geht um Freundschaft, Hilfe und die ganz wichtige Botschaft, nicht mit Fremden mit zu gehen, auf sein Bauchgefühl zu hören...In diesem ganz niedlichen Werk geht es um Freundschaft, Hilfe und die ganz wichtige Botschaft, nicht mit Fremden mit zu gehen, auf sein Bauchgefühl zu hören und nicht jedem Erwachsenen zu trauen.

    Meine Tochter, mein Sohn (4, 6 Jahre) und ich haben uns dieses ganz niedliche Buch mal genauer angesehen und auch zusammen durchgelesen. Die ganz bezaubernden Illustrationen stechen einem natürlich sofort ins Auge und haben meinen Beiden natürlich sofort sehr gut gefallen. Bei diesem Buch handelt es sich um ein Buch, dass auch Erstklässler lesen können und dem kann ich nur beipflichten.

     

     

     

     


    Manieren für Anfänger – Ein Buch übers Schmatzen und KleckernDas Buch ist ein toller Reiseführer durch die Benimmregeln unserer Geschichte, sehr vielseitig!

    Das Buch wird kleinen und großen Lesern gerecht. Wir hatten alle sehr viel Spaß beim Lesen. Janne (4) , weil sie den Schweinehund so lustig fand. Mattis, 12 Jahre, weil es ganz viele Geschichtsinfos gab und auch ein Rätsel über Redewendungen, deren Auflösung dann…

     

     

     

     


    Was passiert eigentlich, wenn man seine eigene Traurigkeit als Freund annimmt und ihr sein eigenes Leben nahebringt?

    In dem kleinen Büchlein, ideal für Kinderhände geht es um den Umgang mit Traurigkeit. Mit kurzen Sätzen und Anweisungen wird der kleine Leser konkret aufgefordert, Dinge auszuprobieren, z.B.“Versuche keine Angst vor der Traurigkeit zu haben. Gib ihr einen Namen.“ Die Bilder dazu sind mit wenigen Strichen und insgesamt in 3 Farben gehalten. Schlicht und übersichtlich. Die Traurigkeit ist personifiziert als grüne Blase mit traurigem Gesicht, die dem Kind wie ein Schatten folgt. So steht sie zum Beispiel am Anfang mit einem Koffer in der Tür und symbolisiert das unerwartete Auftauchen. Janne, 4 Jahre: „Mama, ich bin auch oft traurig! Dann hab ich auch so eine Blase dabei! Die muss ich dann eigentlich nur wegstubsen!“

     


    Es liegt auf der Hand, dass dieses Buch die Herzen von kleinen Mädchen in Sturm erobern könnte.

    Aber es mag vielleicht verwundern, dass unser Testkandidat, ein kleiner Junge, der heiß und innig liebt, alles was Räder hat, einen großen Gefallen am Buch gefunden hat. Die liebevoll gestalteten Figuren und die genaue Dosierung an Details, damit es spannend bleibt, aber keinen Wimmelbuchcharakter bekommt, haben ihn sehr angetan.  Auch meiner 6-jährigen Tochter hat das Buch so gut gefallen, dass sie es kurz daraufhin zu ihrem eigenen deklariert hat.

     


    Witzig, aber mit Lerneffekt und in Reimform geschrieben. Zudem wunderbar ansprechend illustriert.Das Buch ist in einem sehr ansprechendem Hardcover gebunden. Bunt und plastisch. Gerade Kinder halten das Buch gerne in Händen und möchten es „streicheln“

    Mein Jüngster sagte stets „Das fühlt sich so schön an, weich und hubbelig“. Auch die einzelnen Seiten sind recht robust, für kleine Kinderhände geeignet. Die einzelnen Geschichten sind in Reimform verfasst…

     

     

     

     


    Geschichten von Bobo Siebenschläfer- Leicht und verständlich aus dem Kleinkinderalltag – die immer zum Sprechen anregen und einladenBei uns werden die Geschichten von Bobo Siebenschläfer geliebt, meine 3- jährige Tochter hört die Geschichten sehr gerne.

    Die Geschichten spiegeln die Erlebniswelt meiner Tochter und der von vielen kleineren Kindern wieder, wie zum Beispiel beim Erkunden der Insekten mit einer Lupe – verschiedene Beeren sammeln– Abkühlung durch ein Rasensprenger – ein Ausflug in den Wald oder an den See – Picknick – Zelten – Stockbrot rösten und vieles mehr. Meine Tochter erkannte Situationen wieder, kann diese nachvollziehen und somit machte das Vorlesen oder das gemeinsame Erzählen viel Spaß.

     

     

     


    Auf jeder Seite begleitet einen die kleine Erdbeerfee mit Ihrem roten Kleidchen und beschreibt auch bildhaft was zu tun ist

    Toll und somit wirklich für die ganze Familie, von groß bis klein geeignet. Wir lieben den Kalender, denn es kommt einfach keine Lageweile damit auf. Egal ob der große 8 jährige oder der jüngere 5 jährige, alle drehen Woche für Woche begeistert um und sind gespannt auf die Tipps, Ideen und Informationen.

     

     

     


    Tierfreunde oder Tierretter werden wahre Freude beim Lesen haben. Es ist leicht und verständlich zu lesen. Mit Witz und Humor wird die Geschichte aus Sicht der 10 jährigen Matilda erzählt, dies bedeutet einen hohen Wiedererkennungswert vonVor allem finden sich junge Tierfreunde und Tierretter in der Geschichte wieder.

    Meine 8 jährige Tochter fand recht viele Gemeinsamkeiten mit Matilda. „Der Unterschied ist nur, dass ich meistens Insekten rette!“ oder „Ich hätte gerne auch so eine Tierretter-Zentrale und würde gerne verletzten Tieren helfen oder Tiere die keiner mehr haben möchte aufnehmen“ waren nur einige Aussagen beim Lesen…

     

     

     

     

     


    Theo, lebt unter Oskars Bett,dies ist kein besonders guter Platz für einen kleinen abenteuerlustigen Tiger. Theo möchte raus.In dem Buch dreht sich alles um Oskar und seinen Plüschtiger Theo. Theo, lebt unter Oskars Bett,dies ist kein besonders guter Platz für einen kleinen abenteuerlustigen Tiger. Theo möchte raus.

    Oskar lässt uns als Ich-Erzähler seinen Alltag sozusagen ein Jahr lang miterleben in Geschichten wie „Mein Geburtstag“ „Mein Bett“ „Oma und Opa“ „Zur Kita“ „Sommerferien“ „Im Zoo“ „Herbst“ „Plätzchen backen „Weihnachten“ „Ich werde bald 4“ erzählt der kleine Mann sein erlebtes und Theo begleitet ihn auf Schritt und tritt.

     

     

     

     

     


    Spannendes Buch über Freundschaften, Freizeiten und GefühlsweltenWir fanden das Buch echt spannend und konnten es gar nicht erwarten, zu erfahren, ob der Geist doch noch irgendwann sichtbar wird und darum haben wir das Buch auch sehr flink zu Ende gelesen.

    Ich habe ihr das Buch vorgelesen und wir mussten sehr oft schmunzeln, wenn nicht sogar mehrfach herzlich lachen. Dies lag meist an den Sprüchen, die Mujo von sich gab. Auch mehrere Handlungen wurden von dem Autor so lustig dargestellt , dass man es sich richtig bildnerisch vorstellen konnte.

     

     

     

     

     


    Meine Kinder finden diese ganzen Informationen toll. Grad das Ägyptische ist ja genau ihrs und auch alles andere fanden sie ausgesprochen spannend, zum großen Teil war ihnen das vermittelte Wissen auch noch neu.

     

    Die Aufmachung ist kindgerecht gut, aber nicht zu kindisch. Auch 7 und 8jährige fühlen sich in dem Buch „Abenteurer und Entdecker“ und mit den Informationen wohl. Die wichtigen Details sind sowohl im Fließtext, als auch hinter den Klappen zu finden. Da dieses Buch wie geschildert sehr den Interessensgebieten der Kinder aktuell entspricht, bleibt auch viel von dem Wissen hängen.

     


    Für kleine Naturliebhaber und ForscherEin wundervolles Insekten-Buch, das neugierig macht auf die kleinen Bewohner von Wald und Wiese

    Auf spielerische Art und Weise werden in dem Buch „Hinten und vorn – Alles was krabbelt und fliegt“ Insekten vorgestellt. Dabei wird immer das Hinterteil eines Insekts dargestellt und das Tier in einem kurzen Text beschrieben. Nun sollen die kleinen Leser anhand dieser Hinweise erkennen, um welches Krabbeltier es sich handelt.

     


    Sie äußerte"Mama ich gehe gerne Baden/Duschen, ich möchte nicht riechen wie ein Stinktier". Ich fand es wahnsinnig toll das sie die Botschaft des...Das Vorlesen wird nicht nur zu einem besonderem Leseerlebnis sondern meine Tochter war intensiver im Handlungsgeschehen integriert.

    Sie äußerte“Mama ich gehe gerne Baden oder Duschen, ich möchte nicht riechen wie ein Stinktier“. Ich fand es wahnsinnig toll, dass sie die Botschaft des Buches so gut umsetzen konnte.

     

     

     

     

     

     

     


    Meine Tochter hat nach dem ersten Vorlesen schon gefragt, ob die Schnullerfee auch zu ihr kommt und die Schnuller mitnimmtDie Thematik ist gut getroffen und hilft auch wirklich beim Abgewöhnen.

    Meine Tochter hat nach dem ersten Vorlesen schon gefragt, ob die Schnullerfee auch zu ihr kommt und die Schnuller…

     

     

     

     

     

     


    Freundschaft schafft einfach alles!

    Worüber er sich früher kaum Gedanken gemacht hat wird heute teilweise schon hinterfragt. Das Licht im Schlafzimmer ist aus? ‚Mama, mach das Licht an, ich hab Angst!‘; er steht auf einer kleinen Mauer und findet die ganz schön hoch „Mama, kannst du mich auffangen? Ich trau mich nicht…“

     

     

     

     


    Wald und NaturschutzAuf den Bilder gibt es viel zu entdecken. Vorallem  Tiere, die im Wald leben. „Guck mal da, eine kleine Schnecke. So eine habe ich auch schon mal draußen gefunden.“

    Ein lehrreiches Buch welches man auch gut mit beim nächsten Waldspaziergang einbinden kann. Meine Tochter hat gelernt warum Bäume so wichtig für uns sind und geschützt werden müssen. Dies hat sie uns beim nächsten Walspaziergang auch gleich erklärt. Außerdem haben wir zusammen Buchen gesucht und geschaut welche Tiere wir…

     

     

     


    Unerschütterliche Freundschaft 😉

    Ein super Buch, das die Thematik Konflikte zwischen Freunden kindgerecht aufgreift.  Das Buch ist absolut altersentsprechend, besonders gefiel unseren beiden Kindern Leon 6 und Lara 4, die farbenfrohe Buchgestaltung, sowie….

     

     

     


    Meine Tochter fand das Verhalten der Vögel ungerecht, sie setzte sich für Antonia ein und sagte:,, Sie ist so wunderschön und besonders –Kinder müssen lernen das jeder anders ist, auch wenn es vielleicht nicht immer leicht ist mit anderen auszukommen.

    Jeder hat Macken und Fehler, doch genau das macht das Leben außergewöhnlich – farbenfroh – atemberaubend und eindrucksvoll. Eine ganz klare und gut erkennbare Botschaft – Toleranz müssen Kinder lernen, dieses Buch ist dabei hilfreich.

     

     

     


    Allein ist man stark – Gemeinsam noch viel stärker!

    Wir finden dieses Buch einfach wundervoll. Meine Kinder waren von Anfang an Feuer und Flamme für das Wollschwein es ist super beschrieben und auch mega süß gezeichnet.Das Buch soll den Kindern vermittel, dass es wichtig ist Freunde zu haben und diese auch zu schätzen denn es gibt, nur wenig gute Freunde, auf die man sich immer verlassen kann…

     

     

     

     

     


    Mein Kind ist absolut begeistert von diesem Buch. Es ist der absolute Favorit meiner Tochter.„Oh, wie süß, oh, wie wunderschön, ach, das ist so traurig“ – die Geschichte hatte meine Tochter ganz umgehauen…

    ….sodass sie wie selten zuvor mit großen Gefühlen dabei war. Ganz großes Kino und das in Buchformat.

     

     

     

     

     

     


    In diesem Kinderbuch geht es um sechs völlig unterschiedliche Kurzgeschichten und wie die Mütter auf ihre eigene liebevolle Weise ihre Kinder küssen. „Nein, nochmal!“.

    Besonders viel Freude machen die Trennseiten. Hier konnte ich das Mädchen immer fragen „Und? Weißt du wer sich hier versteckt?“ und sie strahlte und rief immer „Die Maaamaaa!“. Die Tiere sind wirklich sehr liebevoll gestaltet, mit ihren bunten aber naturgetreuen Farben und den großen Kulleraugen…

     

     

     

     


    Dieses Buch gibt den Anreiz sich die Natur ganz genau anzusehen, die kleinen Käfer, die alte Bäume zersetzen um die...Meine Kinder haben jetzt beschlossen, „Mama wir pflanzen einen Baum und schauen jedes Jahr, wie viel er gewachsen ist“, genau das werden wir auch machen.

     

    Dieses Kunstwerk, ja man kann es nur so bezeichnen, ist einfach wundervoll. Es sind so viele tolle Bilder zu sehen, dass man immer wieder neue Dinge entdecken kann.

     

     

     


    Das Buch ist zugegeben zuweilen skurril und irrwitzig, aber es ist äußerst amüsant. Es hat die Neugier meines Kindes sofort geweckt…

    … ein langer langweiliger Tag, ohne Freunde und ohne Unterhaltungselektronik. Meine Tochter, eine Leseanfängerin, hat großen Spaß gehabt sowohl beim Vorlesen als auch beim Selbstlesen. Und dafür ist dieses Buch ideal geeignet. Jede Geschichte ist in überschaubaren sechs Kapiteln unterteilt, sodass man die Lesedauer gut portionieren kann. Der Klappentext „Drei tierisch-spannende Geschichten zum Nachdenken und Kaputtlachen“ verspricht nicht zu wenig.

     

     

     

     

     


    (K)ein Platz für uns, Kinderbuch in zwei Richtungen

    Wir dürften ein besonderes Kinderbuch testen. Besonders deshalb, weil man es tatsächlich in zwei Richtungen, also vorwärts und rückwärts lesen kann. Je nachdem, ergibt sich eine andere Richtung mit einem anderen Sinn.

     

     

     


    Habt ihr Angst vor der Dunkelheit? Die kleine Eule hat sie jedenfalls, doch lernt sie die Dunkelheit durch viele Begegnungen von einer schönen Seite kennen

    Die kleine Eule richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Kinder die das Buch lesen, sollten mindestens dieses Alter haben. Die Geschichte ist auf 7 Kapitel aufgeteilt, was eine gute Struktur aufweisst, denn jedes einzelne Kapitel beschreibt eine neue Erfahrung von Platsch mit der Dunkelheit.  Ich konnte beim lauten Vorlesen meiner Tochter beobachten, wie sie Sätze oftmals wiederholt hat um ihn richtig zu verstehen.

     

     

     

     


    Mit ein paar Worten: spannend, lustig, phantasievoll, lehrreich  und einfach genial

    Mit Abstand, das beste Kinderbuch, dass wir bisher gelesen haben. Sommerferien und tote Hose… Wer will schon Urlaub im langweiligen Bayreuth machen? Seine Mitschüler fliegen schließlich auch in die großen Metropolen der Welt. Aber nein, sein Vater war mal wieder anderer Meinung.  Henry hat eigentlich überhaupt keine Lust darauf hier zu sein.

     

     

     

     


    Der tollpatschige kleine Mog, ein Haustier zum Liebhaben

    Das Buch  hat sofort meine Kinder, 3 und 1 Jahr alt, in den Bann gezogen. Der Einband ist sehr süß gestaltet, der kleine rundliche Kater erweckt sofort die Aufmerksamkeit der Kinder. Die Geschichte ist mit vielen bunten Bildern illustriert, die sehr liebevoll und farbenfroh gestaltet sind.

     

     

     

     

     


     

    Die Kinder haben gleich das Gefühl mitten in der Geschichte zu sein. Dies sorgt dafür, dass das Buch eigentlich nicht mehr zur Seite gelegt werden will.

    Es ist leicht verständlich geschrieben, dauerhaft spannend und fesselnd. Auch wenn man die vorherigen zwei Bände nicht gelesen hat, ist man durch kleine Rückblicke schnell in der Geschichte und weiss was in der Vergangenheit passiert ist. Unsere Tochter äusserte direkt den Wunsch „Ich möchte die ersten beiden Bücher auch lesen“. Die Geschichte um Lilli Luck ist wohl eher an Mädchen adressiert, da hier die typischen Lieblingsfantasiefiguren wie Nixen, Meerjungfrauen und Seepferdchen vorkommen….

     

     

     


    Es ist ein erlebnisreiches Sachbuch für die Kleinsten ab 2 Jahre. Jede Seite ist anders

    Meine Tochter Janne (3,5) entdeckt den Superwurm im Buch, die Maus, die Eidechse und viele andere Tiere. Auch das es auf einer Seite regnet, entgeht ihren wachsamen Augen nicht.. Einmal im Erdreich, auf dem Waldboden, zwischen den Bäumen und im Baum. Eine kleine Hummel führt als Wegweiser durch das Buch und hinterlässt Flugspuren, eine kleine gestrichelte Linie, die Janne mit ihrem Finger nachzieht, von Piet nachgeahmt. (Janne, 3 1/2 Jahre: Guck mal, jetzt fliegt die Hummel hier lang. Piet,  1 ¾ Jahr aufgeregt: Piep, piep!)  Auch die labyrinthartigen Gänge unter der Erde werden von den Kleinen mit dem Finger quasi nachgelaufen.


     

    Der kleine Tiger und der große Mut: Ein Buch, dass nicht nur bei meiner Tochter (5) die Spannung geweckt hat, sondern auch bei mir.

    Das Buch soll den Kindern vermitteln, dass sie sich nicht vor Ungewohntem fürchten müssen, denn auch wenn es Angst macht, die Angst geht auch wieder, wenn man sich dem ungewohntem nur stellt und neues ausprobiert.

     

     

     

     

     


    Meine Tochter ,,liest“ sich gerne das Buch selber am Nachmittag vor.

    Das besondere waren die Klappen, die kamen sehr gut an. Die Klappen – Elemente sind groß – stabil und gut für kleine Kinderhände geeignet. Psst nicht den Tiger wecken – ist unser absolutes Lieblingsbuch. Am Spielzeugtag in der Kita, wird immer dieses Bilderbuch mitgenommen und angeschaut.

     

     


    „Das muss eine große Reise sein, wenn das Buch so groß ist!“

     

    Und in der Tat, sie kommen bei den Eisbären und Seelöwen vorbei, entdecken Familie Fuchs in ihrem gemütlichen Bau, beobachten die emsigen Bienen in ihrem Bienenstock, trinken mit den Störchen Tee in einem wahrscheinlich marokkanischen Storchennest.

    Auf jeder Seite gibt es viele Dinge zu entdecken, jede Seite wird von meiner Tochter Janne akribisch begutachtet, stolz zeigt sie jedes Mal den weiß-rot gestreiften Heißluftballon, der auf jeder Seite zu finden ist. Allerdings verstecken sich der Biber und der Hund auch manchmal, damit die andere Tiere nicht gestört werden.

     

     


    Dieses tolle Buch sagt der Langeweile den Kampf an, denn es ist für große Entdecker und kleine Forscher.

     

    Egal ob es stürmt oder schneit, das Buch enthält Spiele, Experimente und vieles mehr für Klein und Groß. Ich bin Mama von 5 Kindern und ich glaube viele können mich verstehen, wenn ich sage, bei schlechtem Wetter ist es mitunter oft schwer, die Kids immer bei Laune zu halten. Da wird es schnell mal langweilig und Fernseher schauen in Dauerschleife gibt es bei uns nicht.

    Die verschiedenen Kategorien sind dann noch einmal unterteilt z.B. bei regnerischen Tagen „Im Haus“ kann man in der Unterkategrie „Falten und auf Reisen schicken“ mit toller übersichtlicher Anleitung Flugzeuge oder Boote basteln. Meine beiden großen Jungs (10 und 8 Jahre) finden natürlich das Basteln und experimentieren besonders toll. Flugzeuge, Boote, eine Wetterstation, eine Wassermühle, ja sogar einen eigenen Unterstand haben sie bereits gebaut.

     


    Mit Paula das Kranksein erleichern

    Wer kennt es nicht? Das Kind geht in die Kita und bringt allerlei an Erkrankungen mit nach Hause. Nicht umsonst heißt Kita ja eigentlich „Killervirenzuchtstation“ übersetzt… Um meinem Sohn das Kranksein etwas zu erleichtern und ihm zu zeigen, dass es auch anderen Kindern nicht so gut gehen kann – genau dafür habe…

     

     

     

     


    Lesenswert: Ideal für kleine Lauser und Lauserinnen 😉

    Schabernack von morgens bis abends stehen bei Purzel hoch im Kurs. Egal ob Fenster mit Ketchup beschmieren oder Blutwurst klauen. Purzel, der kleine Lauser ist immer da wo es etwas anzustellen gibt.

    Mein Sohn war sehr gefesselt und konnte es kaum erwarten das Ende zu hören, ob Vamperl gefunden wird und….

     

     

     

     

     


     

    Auch eine Teddybärmama braucht ihre Arme dafür 😉

    Das Ärmchen-Buch besteht aus fünf vierzeiligen Gedichten, in denen eine Teddybärmama ihrem kleinen Sohn erzählt, wozu sie ihre Arme braucht.

    Mein kleiner 1 ½ jähriger Sohn war sehr gebannt von dem beweglichen Teddybär und versuchte ständig seine Ärmchen anzufassen.

     

     

     


    Das Bilderbuch ist wirklich goldig, die Seiten sind mal großflächig mal aus Guckloch-Variante gestaltet, die Bilder deutlich und sehr anschaulich gehalten.

    Am Anfang des Buches fiel Janne auf: „Guck mal, der geht mit Schal schlafen. Ist dem kalt im Bett?“. Später dann: „Jetzt liegt der Schal auf dem Schaukelstuhl, weil ihm sooo warm ist wegen den vielen Tieren!“

     

     


    Familie und Freundschaft sind wichtige Güter in unserem Leben, die uns stützen und das Gefühl geben wertvoll zu sein. Und seien wir mal ehrlich- Alleine sein ist doch doof, oder?

    Durch den einfachen, lustigen und sehr bildlich geschrieben, gut vorstellbaren und Fantasie anregenden Sprachgebrauch ein tolles Buch für Kinder.  Auch sind die Illustrationen im Buch toll und wurden interessiert von meinem Sohn begutachtet.

     

     

     

     


    Ein Forscherbuch voller AHA-Erlebnisse für Klein und Groß – so macht Wissen Spass!

    Was passiert im Winter? Wie verhalten sich verschiedene Tiere? Was passiert bei den Bäumen und Pflanzen? Wie ist das mit dem Schnee? Sieht wirklich jede einzelne Flocke anders aus? Rätsel, Beobachtungsaufgaben, Experimente, Geheimnisse und  kurze knappe Texte mit vielen Informationen und Aha-Erlebnissen rund um Winter und Natur füllen dieses Buch.

     

     

     


    Ich möchte mal Rennfahrerin werden!

    Die schönen Illustrationen in dem Buch und die Aufklappbilder fanden meine Kinder  natürlich sofort toll.
    Dieses wunderschöne Werk, schauen sich meine Kids gerne auch so mal an, da es einfach nicht langweilig wird, denn es gibt im ganzen Buch immer etwas Neues zu entdecken. D

     

     

     

     


    Wer Geschichten mit Phantasie mag, der wird dieses Buch lieben und sich in die Welt der Engel und Teufel entführen lassen.

    Eine tolle humorvolle und wunderschön kindgerechte Geschichte, die nicht nur zu Weihnachten anklang findet. Selbst im Kindergarten habe ich es einmal mitgegeben und Erzieherinnen und Kinder waren gefesselt und gebannt beim Erzählen im Kreis gesessen.

     

     

     

     


    Zu jeder Seite gibt es immer einen kurzen und leicht verständlichen Text passend dazu was auf dem Bild zu sehen ist. Mit anschließender Fragestellung oder Aufforderung z.B. „Hör mal, wie lustig das klingt!“

    Da weiß das Kind genau das es jetzt auf das Geräusch tippen muss. Was im übrigen für die Kinder ganz einfach funktioniert. Die Knöpfe lassen ganz leicht antippen. Auch die Bilder sind liebevoll und klar…

     


    Mit einem starken Freund an der Seite ist eben alles leichter.

    Die Mutmachgeschichte ist sehr schön geschrieben und die großen Zeichnungen gefielen meinem Sohn sehr gut. Er konnte es kaum erwarten, bis der Eisbär endlich aufgetaucht ist. Er sagte die ganze Zeit ,, Eisbär sehen. Mama, Eisbär sehen!“

    Der Schreibstil ist kindgerecht und die Geschichte lässt sich super vorlesen. Die Zeichnungen sind liebevoll gestaltet. Ich fand es süß, als Emil dem Eisbären wieder die Tannenzapfenknöpfe abgemacht hat, da er ja kein Schneemann ist 😉

     

     

     


    Die kleine Hummel Bommel und die Zeit – oder auch: wie kann ich mir das Warten erleichtern?

    Ich habe mich für dieses Buch entschieden, da ich im Vorfeld schon viel von der kleinen Hummel gehört und gelesen habe.  Daher habe ich dieses Buch nicht nur meinem Sohn vorgelesen, sondern es auch in seine Kitagruppe reisen lassen, um mehr Kinder zu erreichen. Die Kita meines Sohnes war aber genauso begeistert und die Kinder haben ganz gespannt zugehört und die Bilder aufmerksam betrachtet. Am Ende wollte jedes Kind Honigkekse haben…

     

     

     


    Unsere 4-jährige Tochter liebt die Janosch-Geschichten von Tiger und Bär und auch die große Tochter (11 Jahre ) findet das Buch total toll.

    Wir müssen immer wieder über die lustigen Namen der Tiere lachen. Ich selbst muss immer wieder beim Lesen schmunzeln. Die Lieblingsgeschichte meiner Kinder aus dem Buch ist „Der kleine Tiger ist beleidigt“ „weil die da immer so lustige Sachen sagen“. Könnten wir mit Tiger und Bär einen Tag lang verbringen, würden wir Tante Gans ganz sicher besuchen gehen und natürlich mit den beiden am Fluss angeln oder im Wald Pilze suchen.

     

     


    Im Zeitalter von Youtube und Social Media beschäftigen sich Kinder schon sehr früh damit berühmt zu sein – eigene Videos sind schnell gemacht und hochgeladen

    Das Thema interessiert meinen Sohn gleich nach dem Lesen der Überschrift. Ein Held sein, Räuber in die Flucht schlagen und sogar berühmt werden! Was für eine spannende Kombination. Eine Geschichte über Freundschaft, Ehrlichkeit und dem guten Gefühl doch das richtige zu tun.

     

     

     

     


    Eine schöne Geschichte über Freundschaft…

    …und was man alles erreichen kann wenn man zusammenhält und Aufgaben gemeinsam anpackt…Wir haben das Buch im Urlaub gelesen und waren begeistert. Wichtel üben auf (unsere) Kinder eine eigene Faszination aus. Die Frage ob es diese kleinen Wesen vielleicht doch wirklich irgendwo

     

     

     

     

     


    Es unterhält Vorleser und Kind ganz hervorragend

    Die Geschichte vermittelt Kindern, dass man sich immer auf seine Freunde verlassen kann und Kinder schöpfen damit Mut, für ihre Freunde einzustehen.

     

     

     

     


    Ein wundervolles Buch, um mit den kleinen Zuhörern über „das Fremde“ zu sprechen.

    Auf liebevolle Weise werden die unterschiedlichen Sitten und Vorstellungen der einzelnen Handwerker herausgezeichnet. Verständigungsprobleme und kulturelle Unterschiede werden sehr anschaulich dargestellt.

     

     

     

     


    Eine tolle Geschichte für Kinder, die über Vorurteile, Ängste und Toleranz erzählt

    Meine Tochter hat sich in aller Ruhe das farbenfrohe Buch angeschaut und immer wieder neue versteckte Kleinigkeiten entdeckt. Die Geschichte ist an keiner Stelle langweilig. Was mir gut gefallen hat sind die schön kurzen Sätze, die keine schwierigen Wörter enthalten…

     

     

     

     


    Es gibt viel zum Schauen und Staunen: „Guck mal, die Kuh sitzt auf einem Baum. Was macht die denn da oben? Die gehört da doch gar nicht hin.“

    Die Bilder sind liebevoll gestaltet und passen sehr gut zum Text.  Es gibt viele lustige Details zu entdecken.

     

     

     

     


    Die Vielfalt der Bilder erinnert an ein Insekten-Wimmelbuch

    Auf jeder Seite gibt es viel zu entdecken. Meine kleine Tochter nimmt sich auch viel Zeit für die einzelnen Seiten und entdeckt auch noch nach dem 10. Anschauen immer wieder etwas neues. Janne, 3, 5 Jahre: „Die Schlange kriecht den Berg rauf! Der Käfer rutscht…“ Selbst solche Kleinigkeiten fallen auf. Was mir als Mutter richtig gut gefällt, die Erklärung von der Entstehung der Blüte und der Aufbau der Biene. Da lernen wir als Erwachsene wieder…

     

     

     


    Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst ist ein ganz wundervolles Buch. Fesselnd und spannend. Eigentlich möchte man selbst als Erwachsener gar nicht aufhören zu lesen

    Ich habe dieses Buch in erster Linie unserer Tochter vorgelesen und diese war hellauf begeistert und musste oft auf den nächsten Abend vertröstet werden, da ja Schlafenszeit war. Aber auch alle anderen Kinder die in den Genuss kamen der Geschichte zu lauschen…

     

     

     


    Das Buch ist ein absolutes Muss für kleine Fußballfans. Thomas Müller ist sowieso ein Idol meiner Kinder und dass man dann auch noch das Lesenlernen…

    Lesenlernen mit Fußballstars ist einfach eine tolle Sache und lesefaule Jungs und alle die einfach mal ein bisschen was über die Jungs Ihres Traumvereins wissen wollen.Für uns ist es momentan eines der Top Lesebücher für Kinder.

     

     

     


    Meine Tochter ist sehr gerechtigkeitsliebend und diese kindgerecht erzählte Geschichte über Zusammenhalt und Tapferkeit hat ihr sehr gefallen

    Sie konnte den Inhalt und die Intention gut erfassen. Sie gab den Inhalt teilweise so wider, dass Zusammenhalt wichtiger ist, als die Körpergröße und augenscheinlich Überlegenheit anderer. Meine Tochter wollte es gleich noch einmal zusammen durchsehen, nachdem ich fertig gelesen hatte.

     


    „Schau Mama, die Fische tragen Zahnbürsten!“

    Dieses lustige und kindgerechte Sachbilderbuch für Kinder ab 6 Jahren erklärt in einfachen Worten Symbiosen in der Natur und ist meiner Meinung nach ideal für kleine Weltentdecker. Die hochwertigen und bunten Bilder zeigen Tiere und Pflanzen aus der ganzen Welt und laden zum Nachdenken und Träumen ein.

     

     

     

     


    Wimmelbilder fördern die Konzentration und die Fantasie: Schöne Bilder, lustige Situationen, fröhliche Menschen, Tiere, Fahrzeuge…

    Wir finden dieses Buch daher super geeignet, weil sich auch schon die Kleinsten in die Situationen und Plätze einfühlen können. Sie können etwas mit den Bildern anfangen. Die Suchoptionen sind zusätzlich eine Möglichkeit der Beschäftigung. Auch unser zweijähriger Sohn schaut sich das Buch bereits selbständig an und sucht dann die abgebildeten Gegenstände. Dazwischen ruft er dann stolz „Mama, Nane finden…“ oder „Wau wau steckt“.


     

    Ich habe dieses süße Buch als Gute-Nacht-Geschichte meinen beiden Kleinsten (4 und 6 Jahre) vorgelesen. Sofort fanden sie die Bilder toll und mussten sich erst mal alle ganz genau

    In diesen Buch geht es um eine liebe Eisbärenfamilie, Papa und Mama Eisbär, Sohn Pelle und die kleine Adoptivtochter Pinguine. Das kleine Pinguinmädchen kommt am Nordpol bei ihrer neuen Familie an, alle freuen sich sehr. Erste Aufgabe, ein Anbau der Bärenhöhle für die Kinder muss her und das erste Abenteuer kann beginnen…

     

     

     


    Das Kindersachbuch zeigt eine bunte Vielfalt an Tieren, sei es an Land, im Wasser oder in der Luft

    Wahnsinnig gut gefallen hat uns auch die Weltkarte am Schluss des Buches und die vielen kleinen Steckbriefe über die einzelnen Tiere. Hier erfährt man nicht nur die zurückgelegte Entfernung, sondern auch den Grund der einzelnen Reisen.

    Auch die Reisen von uns Menschen wurden nicht vergessen. Was uns auch dazu veranlasst hat, über unseren nächsten Urlaub zu sprechen. Mein „Großer“ wünscht sich übrigens, bei unserer nächsten Reise, die Rentiere zu besuchen.

     

     


    Dieses Buch vermittelt einfach eine tolle Geschichte über Schwestern, die völlig verschiedene Eltern haben und auch ihr Leben alles andere als einfach ist, als Halbvampire.

     

    Sie zeigen aber auch, dass man gemeinsam alles schaffen kann und nie aufgeben soll.

     

     

     


    Das Buch beginnt direkt mit fröhlich gelaunten Vögeln, die durchs Buch fliegen

    Alle sind in heller Aufregung, da Ella die Fee Geburtstag hat. Auch die ersten Zeilen in dem Buch, lassen einen direkt grinsen, da man merkt, wie sehr sich die Tiere auf die Überraschungsfeier freuen. Meine Kleine fand es besonders lustig, da sie Sternchen, das Einhorn, selbst mit bewegen konnte. Dies macht das 3D Einhorn möglich, wo man seinen Finger hinten am Buch einstecken kann.

     


    Ein Garten für alle – Ein Buch über die Stärken der Gemeinschaft und das man zusammen vieles besser schaffen kann.

    Darum gehts: Der Bär hat schon lange den Traum von einem eigenen Garten. Diesen Traum setzt er nun in die Tat um und baut viele Leckereien selbst an. Doch jeden Tag merkt er, dass etwas fehlt oder etwas kaputt gemacht wurde. Schuld daran sind seine Waldmitbewohner, die sich nur zu gerne etwas von den Leckereien…

     

     


    Wir können das Buch „Schlaft recht schön!“ allen Eltern empfehlen…

    …die auf der Suche nach einem Buch sind, welches ihre Kinder nach einem aufwühlenden aufregenden Tag entspannen und runterkommen lässt. Dafür ist dieses hinreißend schöne Buch bestens geeignet. Wir können es nur weiterempfehlen.

     

     

     


     

    Sachwissen total klasse in erzählende Geschichten verpackt – spannend und zugleich sehr alltagsnah

    Meine Tochter, 3 Jahre war sehr verwundert, als sie in einer Geschichte hörte, dass Tiere ganz anders schlafen als wir…

     

     

     


     

    Kleine Tierfreunde ab 2 Jahren können lernen, welche Tiere nachtaktiv sind

    Das Buch besteht aus etwas dickeren Buchseiten, die auch einmal abgeputzt werden können, wenn die kleinen Entdecker Spuren hinterlassen. Es ist verständlich geschrieben und animiert den Vorleser, sich richtig mit dem Buch zu beschäftigen.
    Es werden Fragen gestellt, die anhand der Bilder beantwortet werden können. Das Feld ,,Suche und entdecke“ lädt auf jeder Doppelseite, in Form eines Wimmelsuchbuches zur Suche ein.

     

     


    Eine kleine „Tier“expedition rund um die Welt

    Warum ich mich ausgerechnet für dieses Buch entschieden habe? Nun ja, mein Sohn liebt Bücher, am liebsten aber welche, die Geräusche machen und von Tieren handeln.

    Die hiesigen Tiere kennt er alle schon, egal ob Hund, Katze, Kuh oder Huhn.Mit dem Buch „Was hörst du hier – WILDE TIERE“ habe ich genau in Schwarze getroffen.

     

     

     


    Meine Kinder fanden das klasse, gerade die Maus, das schwächste und kleinste Wesen in dieser Geschichte hat keine Angst

    „Wir sind auch so mutig wie die kleine Maus, wir springen in Laub und buddeln nach Regenwürmern und Papa und du nicht.“ Meinte mein Sohn zu mir. Hinter der Mauer ist alles schön bunt, aufregend und neu, die kleine Maus ist begeistert, kehrt zurück und es fällt ihr auf…

     

     


    Der Tipp-Tapp Tiger traut sich was! Eine gelungene Mutmach-Geschichte für Kinder mit geringem Selbstbewusstsein.

    Eine rührende Geschichte um den kleinen Tiger, der nicht auf gibt, bis er sein Ziel erreicht hat. Für kleine Kinder sehr leicht zu verstehen, sie fiebern mit und man kommt herrlich mit ihnen ins Gespräch. Man kann sehr viele Themen aufgreifen…

     

     


     

    Pocket Wissen, Ballett: Klein und Kompakt – der perfekte Urlaubsbegleiter

    Unsere Tochter (7 Jahre) konnte es kaum erwarten den tiptoi Stift mit dem neuen Inhalt zu laden um das Pocket Wissen Ballett Buch schnellstens ausprobieren zu können. Obwohl wir keine großen Fans von digitalen Lernspielsachen sind, vor allem nicht von nervigen „Dudelgeräuschen“, können wir diese Art des audiodigitalen Lernens besten Gewissens weiter empfehlen. „Mama, ich bin das blonde Mädchen da, schau…!“ sagte L. gleich als sie das Buch auf der ersten Seite aufgeschlagen hatte.

     


    Keine Angst vom Anderssein!  Ein magisches Bilderbuch im Bezug auf Fantasie und der Freundschaft

    Das Cover hat bereits den ersten magischen Effekt, denn es funkelt – schimmert und glänzt auf ganz besonderer Weise in sanften farbigen Silbertönen. Meine Tochter war fasziniert und streichte mit den Fingern über das Cover. Es war so magisch das sie einige Minuten mit dem Funkeln beschäftigt war. Das Buch hat sie direkt in den Bann der Fantasie gezogen. Magisch!

     

     

     

     


    Nicht trödeln und ein Gefühl für Zeit bekommen

    Mein Sohn versteht nun auch besser, dass es Termine gibt, zu denen man nicht zu spät kommen sollte und bekommt ein neues Gefühl für Zeit…

     

     

     

     

     


    Der Grundgedanke ist toll, die Kinder sind ohne TV und Co lange beschäftigt, weil gerade in einer Gruppe, der eigene Ehrgeiz dafür sorgt, die Aufgabe schnell zu lösen.

    Das Bilderrätselbuch überzeugt schon mal durch seine Dicke, es ist nicht nur ein dünnes Heftchen, sondern man hat echt was in der Hand.

     

     

     


    Wer fürchtet sich vor dem Gewitter?

    Die Vorlesegeschichte „Fünf Angstbären und ein unheimlicher Gast“ ist eine humorvolle Geschichte, die zeigt, dass sich nicht nur die Kleinsten fürchten, sondern wir alle ab und an Angst haben.

     

     

     

     


    Nicht nur Frau Oje-Oje aus der unteren Etage beginnt beim Stromausfall zu schimpfen

    Ich als Mama war froh, dass die Schimpftiraden im Buch nur in Gedankenblasen gezeichnet waren. In den kleinen Sprechblasen werden die Gedanken abgebildet und man kann sich beim Lesen selbst kleine Geschichten ausmalen, warum derjenige sich ärgert.

     

    Doch nicht alle Menschen fühlen sich vom Stromausfall gestört. Maxi findet es ganz wunderbar, dass Papa nun frei hat. Außerdem verschenkt der Eismann sein Eis, bevor es schmilzt und alle Nachbarn feiern ein Grillfest…

     


    Wörter lernen: Was hat Pinguinmama Berta denn da auf dem Eis entdeckt?

    Er lauschte der Erzählung und wiederholte die Worte, die er noch nicht kannte. Es macht Spaß, ihn dabei zu beobachten, wie er auf die Bilder zeigt und Sachen, die er kennt benennt z.B. Pingu, Hut, Sonne, Himmel….

     

     

     


    Das Set gibt Anreize zum kreativen Malen

    Meine 4,5- jährige Tochter ist kein Freund von ,,normalen“ Malbüchern – das dauert ihr zu lange, ist zu langweilig. Jetzt war ich sehr gespannt wie sie dieses Set annehmen würde.

    Die Freude war groß – die Kreativität geweckt und ließ sich nicht mehr stoppen. Beim Ausmalen entstand eine Geschichte – Details – Gegenstände wurden dazu gemalt. Purer Malspaß!

     


    Mit den Kindern kreativ durchs Garten-Jahr

    Vor allem die Idee des Mini-Gewächshauses hat meine ganze Familie begeistert. Aus einer leeren PET-Flasche und etwas Anzuchterde kann man einen „Kindergarten für Blumen und Gemüse“ zaubern und auf unserer Fensterbank ziehen bereits Kürbisse und Tomaten vor. Das Buch regt aber auch die eigene Kreativität der Kinder an. Für das Gewächshaus hat meine Tochter beispielsweise selbst

     

     

     


    Das Buch ist sehr unterhaltsam in der Ich-Perspektive der alten Drachendame Miss Drachenzahn geschrieben.

    Das Buch bietet sich für 9jährige Leser sehr gut an, da es phantastische Elemente mit einem modernen Stück Alltag verbindet, die Drachendame empfängt natürlich Emails. Das macht es weniger abstrakt und eben auch sehr lustig.

     

     

     

     


    Wer zuletzt lacht, lacht…

    Warum ich mich genau für dieses Buch entschieden habe? Weil nichts so ist, wie es scheint und man manchmal zweimal hinsehen muss…Gerade solch eine Lektion ist sehr wichtig, auch für die Kleinsten. Aber auch die Erwachsenen können sich daran ein gutes Beispiel nehmen.

     

     

     

     


    Damit kleine Einzelkämpfer auch das Teilen verstehen

    Das Buch „Wir sind elefantenstark!“ habe ich bewusst für meinen Sohn, in zwei Wochen wird er 3 Jahre alt, ausgewählt. Er hat eine kleine Schwester, die ihm mittlerweile auch seine Spielsachen streitig macht, was ihn sehr ärgert und da war mir sehr daran gelegen, ihm das Teilen durch dieses Buch näher zu bringen…

     

     



    Vor allem das Gewitterthema steht bei meiner Tochter hoch im Kurs, da sie Blitz und Donner schon sehr unheimlich findet.

    Sie fragte mich „Warum lachen und spielen die Kinder, obwohl es draußen blitzt und donnert?“ Wir haben darüber geredet und es hat ihr sehr geholfen.

     

     

     


    Eine wirklich wunderschöne Geschichte über Freundschaften…

    …und eine sanfte Thematisierung von Mobbing in der Schule … wirklich gekonnt dezent eingesetzt und sicherlich auch effektiv. Meine Kinder fanden die anderen auf jeden Fall fies und gemein und hätten es…

     

     

     

     

     



    Bienen-Wimmelbuch der ganz besonderen Art

    Wie in einem typischen Wimmelbuch lassen sich auf den einzelnen Doppelseiten viele verschiedene Dinge entdecken und meine beiden Zwerge spielen beim Vorlesen immer „Ich sehe was, was du nicht siehst“, weil sich so viele verschiedene Dinge auf den einzelnen Seiten verstecken.  Aber auch unsere Große und auch ich als Erwachsene haben viel durch dieses Kinderbuch gelernt. Nach oben hin ist dem Buch wohl keine Altersgrenze gesetzt.

    Gut gefallen hat uns auch, dass das Buch das Bienentreiben anhand der Jahreszeiten erklärt: Von den blühenden Obstbäumen im Frühling bis zur Winterruhe im Bienenstock wird kein Detail im Bienenleben ausgelassen.

     

     


    Erpressung unter Kindern

    Sonst ist es schwer, meine Tochter über eine ganze Buchlänge zu fesseln und mit ihr zusammen beim Thema zu bleiben. Aber bei „Philipp darf nicht petzen“ war es anders.  Sie wurde sehr nachdenklich beim Vorlesen, hat viele Fragen gestellt, sich Sorgen um Philipp gemacht.

     

     

     

     

     

     


    Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte – Ein Buch über Gerechtigkeit

    Eine humorvolle Geschichte, die zeigt, wie man fair miteinander umgeht und kleinen Zuhörern ab vier Jahren Gerechtigkeit näherbringen soll. Oft werden Kinder im Kindergarten zum ersten Mal mit dem Thema Streit konfrontiert…

     

     

     

     


    Das Buch ist sehr modern, mit eher wilden und abstrakten Inhalt.

    Beim Vorlesen haben die Kinder viel gelacht und sich darüber amüsiert, dass eine Katze Chips isst und lustige Lieder singt. Vor allem die Kartoffelchips-Maschine hat großen Anklang gefunden…

     

     

     

     


    Die Phantasie wird angeregt; sowohl bei den Eltern, als auch bei den Kindern. Das hat mich sehr gereizt und ich bin positiv überrascht.

    Auf sehr liebevoll illustrierten Seiten wird man einmal um die ganze Welt mitgenommen und man darf die unterschiedlichsten Tierarten kennenlernen…

     

     

     


    Dies ist das erste Buch, das unsere 7jährige Tochter

    nicht nur in drei Tagen ausgelesen hat, sondern sie hat auch ihre erste Rezension dazu geschrieben…

     

     

     

     

     

     

     


    Die Illustrationen sind wunderschön, ein Traum von Bildern

    Meine Tochter schaute sich jede Seite genau an und entdeckte immer wieder kleine Details wie z.B. Bienen, Spinnen, Schäfchen.  Besonders gut fand meine Tochter das Glitzern, direkt vorne auf dem Cover. Sie musste immer wieder mit der…

     

     

     

     

     


    Das Buch „Leuchte, kleines Glühwürmchen!“ hat meinen Sohn, der bald 3 Jahre wird, sofort interessiert

    Das Buch kam schon als Bettlektüre zum Einsatz, mit einem Nachtlicht im Hintergrund zauberte es durch das warme Leuchten des Glühwürmchens ein Lächeln ins Gesicht meines Sohnes.

     

     


    Meine Kinder haben sich meistens schlapp gelacht…

    Wir haben immer zwei  Kapitel abends gelesen. So war das 114 Seiten lange Buch sehr kurzweilig und hätte gerne dicker sein dürfen. Es  hat einen festen Einband und zwischendurch immer wieder vereinzelt ein Bild…

     

     

     

     

     


    Nixxe, als kleines Fohlen von einer Kuhherde aufgezogen merkt, irgendwie ist an ihr etwas anders;-)

     

    Meinen Söhnen und mir hat dieses Werk ganz besonders gut gefallen und wir werden es sicher noch öfter lesen. Von uns gibt es ganz klar einen Daumen nach oben und ein Muss man einfach gelesen haben.

     

     

     

     


    Wir sind absolut positiv angetan von dem Buch. Uns gefällt die Gestaltung sehr gut, sie wirkt nicht überladen und ist trotz der Bilder und Texte schön strukturiert.

    Toll finden wir, wie auf einfachste Art Wissen vermittelt wird. Für uns ein Buch mit Sinn und Verstand.  Meine Kinder haben nach wie vor, ganz viel Spass daran und sind begeistert.

     

     

     


    Hier kommt man sehr gut mit den Kindern ins Gespräch und man merkt was für ein großes Einfühlungsvermögen Kinder haben.

    Auch Kinder, die ihre Emotionen und Gefühle nicht sonderlich gut ausdrücken können, können hier wunderbar aus ihrem Schneckenhaus gelockt werden. Nicht nur als Mutter sondern auch als Erzieherin….

     

     

     

     


    Eine absolute Leseempfehlung für alle Familien in denen die Kleinsten nur schwer ins Bett zu bringen sind!

    Wer weiß, vielleicht hören die kleinen Zuhörer ja bald auch nur ihr eigenes Schnarchen!

     

     

     

     

     



    Wie bringt man einen 9-jährigen Jungen zum Lesen? Mit diesem Buch klappt es bestimmt!

    Ich kam also mit dem Buch nach Hause und es wurde sogleich von vorne bis hinten inspiziert. Er strich mit dem Finger über die Flügel des Falkenjungen, die sich glänzend und schimmernd vom Rest des Einbandes abheben. Auch die mächtige Überschrift „Animal Heroes“ mit dem Falkenlogo darüber beeindruckte ihn sehr. Sogar der Strichcode auf der Rückseite…

     

     

     

     

     


    „Mama weißt du was mir besonders an dem Buch gefällt?

    Die blaue Glanzschrift und die schönen Farben auf dem Einband. Außerdem hätte ich auch gerne so einen kleinen Hut in Form eines Kochtopfes, wie der von Tante Camilla. Mama, wäre es nicht schön, wenn Tante Camilla auch mal zu uns käme?“ So würde die…

     

     

     

     

     

     


    Meine Tochter hatte das Buch ausgepackt und war begeistert

    Sie mochte die Farben und die verschiedenen Illustrationen. Besonders ansprechend fand sie die vielen liebevollen Details, überall und auf jeder Seite gab es etwas zum entdecken. Durch die über 50 Klappen konnte sie das Buch begeistert und fröhlich querbeet, rauf und runter entdecken. Meine Tochter folgte…

     

     

     

     

     



    Wenn man zusammenhält, schafft man alles!

     

    Dieses tolle Buch gefällt meinen Mädchen sehr gut, darum würde ich behaupten es ist auch eher etwas für kleine Abenteurerinnen…

     

     

     

     



    Ein tolles und unterhaltsames Bilderbuch für Kindergartenkinder, das die Wichtigkeit…

     

    …eigener Meinungen in den Vordergrund stellt und damit auch die Vielseitigkeit unterschiedlicher Ansichten zeigt. Ein Buch, dass man als Pflichtlektüre in Teambesprechungen einführen sollte, wenn mal wieder einer mit seiner Meinung an die Wand gefahren wird. Denkt an die Lemminge!

     

     

     


    Interessantes Buch für kleine Entdecker

    Wir haben drei Kinder im Grundschulalter, zwei in der ersten und eins in der zweiten Klasse. Da das Mädchen aus der zweiten Klasse etwas „buchaffiner“ ist, hat sie den kleinen Igel zuerst gelesen. Sie ist auch sehr tierinteressiert und fand die ganzen Informationen superspannend.

     

     

     

     


    Ein großartiges und unterhaltsames Bilderbuch, das sich um das Thema Einschlafen dreht.

     

    Meine Tochter liebt das Buch vom ersten Aufschlag. Sie schaute sich die Bilder hochkonzentriert an und wollte immer wissen, was passiert eigentlich…

     

     

     


    Welches Kind hat nicht schon mal so einen Wunsch gehabt und geträumt dass das geht 😉

    Als das Buch angekommen ist und ich hinten die kurze Inhaltsangabe gelesen habe musste ich schon schmunzeln. Mein Sohn 8 wollte sofort mit mir zusammen anfangen es im Wechsel zu lesen und das taten wir dann auch.

     

     

     


    Perfekt um lange Urlaubsfahrt kurzweiliger zu gestalten oder als Zeitvertreib im Wartezimmer des Kinderarztes

    Die Box passt wirklich in jede Tasche und kann immer mitgenommen werden. Für die Zukunft werden wir uns nur einen zweiten abwaschbaren Stift besorgen, damit zwei Kinder auf einmal kritzeln können.

     

     

     

     

     


    Beide Jungs (4 und 7 Jahre) waren fasziniert von Nevio und seinen Freunden.

    Das Thema „Baustelle“ ist immer der Renner in diesem Alter. Für mich als Mutter ist es eine sehr sinnvolle Kombination (Buch mit CD) weil ich so zum einen meinen Kindern eine tolle Geschichte vorlesen kann, sie können sich damit aber auch einmal alleine…

     

     

     


    Schon als ich das Buch zum ersten Mal in der Hand hielt war ich angetan, denn das Cover ist wunderschön illustriert. Die Schrift und die gemalten Tiere sind durch eine glänzende Folierung hervorgehoben.

     

    Meine Tochter schaute mich mit großen Augen an und sagt „Mama, die Wildnis? Vor unserer Tür?“ Selbstverständlich musste sie sich gleich vergewissern was genau die Wildnis ist und ich laß ihr die Einleitung vor, in der beschrieben ist, wo die Wildnis zu finden ist, denn man braucht keinen eigenen Garten um interessante Tiere und schöne Pflanzen zu finden…:  Natürlich sind „[…]die Stars des Gartens Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien“, aber meist unentdeckt bleiben „unzählige Arten von Insekten, Spinnen…

     

     


    Ein tolles Tier-Bilderbuch  mit Drehscheibe, um Tierkinder und Eltern zuzuordnen kann

    Der Nikolaus hat dieses Jahr unserem kleinsten (15 Monate alt) dieses wunderschöne Bilderbuch gebracht. Da er von Tieren fasziniert ist und gerade anfängt alle möglichen Tiergeräusche nachzuahmen, landete St. Nikolaus einen Volltreffer mit seiner Auswahl. Als  mein Sohn  das Buch entdeckte war er gleich hin und weg – seither „müssen“ wir es täglich mindestens 3mal „lesen“.

     


    Meiner Meinung nach ist die Vorlesegeschichte für kleine Zuhörer ab 3 Jahren geeignet und vermittelt auf liebevolle Weise, dass es nicht viel braucht, um glücklich zu sein.

    Eine Botschaft, die ich vor allem in der heutigen Zeit, in der materielle Dinge soviel gelten, meinen Kindern vermitteln möchte.

     

     


    Das Buch ist eine willkommene Abwechslung zu unseren anderen Tierbüchern.

    Hier hat man neben dem Schauen und Entdecken auch eine Interaktion und kann an den Rädchen drehen. So verschwindet ein Tier wieder im Stall und ein neues taucht auf.

     


    Ein Muss für Fans der Finde-den-Fehler-Bilder

    Ein schlaues und kniffliges Rätselbuch für clevere Köpfe von 10 bis 99 Jahren, die sich gern mit der Zeit messen wollen. Ideal um den Blick für Details zu sensibilisieren. Das Buch ist nicht nur für Kinder gestaltet. Ich glaube, dass es auch toll für Senioren ist, die sich geistig fit halten wollen…

     

     

     

     

     


    Meine Tochter sagte am Ende: „Mama, wir haben es eigentlich ganz gut!“

    Das Buch lebt von seiner Darstellung der Situationen, von seinen geschriebenen Bildern, die sich im Kopf auftun. Es ist ein absolut bemerkenswertes Buch für Kinder, die gerne und viel lesen, weil es eben tiefgründig ist.
    Scarlet macht Mut! Sie kämpft, sie nimmt die Erwachsenen-Rolle ein, sie übernimmt Verantwortung, vielleicht schafft sie es auch jungen Lesern Mut zu machen, die ein ähnlich schweres….

     

     

     

     


    Lesen, Kuscheln, Träumen – ein Highlight für jeden Abend.

    Meine Tochter war immer wieder über die einzelnen Titelüberschriften amüsiert. Seit wir dieses Vorlesebuch jeden Abend lesen, kann es meine Tochter kaum erwarten ins Bett zu kommen.
    Dieses Buch ist ein richtiges Highlight für den Abschluss des Tages.

     

     

     

     

     


    Mama,  meine Zähne sind so weiß wie Milch!

    In diesem tollen Buch geht es um die vielen verschiedenen Fragen, die Kinder so haben und auf die wir Eltern nicht unbedingt gleich die passende, kindgerechte Antwort haben. Meine Beiden Söhne (5 Jahre und 7 Jahre) und ich haben dieses tolle Buch ganz genau unter die Lupe genommen…

     

     

     

     


    Meine Tochter war ganz gespannt auf die Geschichte, die hinter dem jeweiligen Symbol steckt, auf dem der Pfeil stehen bleibt.

    Hier ist das Buch sehr kindgerecht gestaltet; das Symbol, welches man erdreht hat, kann vom Kind sowohl im Inhaltsverzeichnis wiedererkannt werden, als auch am Anfang einer jeden Geschichte. So kann es mithelfen, die Geschichte im Buch zu suchen.

     

     


    Der ist cool…

    Tatsächlich ist dies aber das zweite Buch, das unsere 7jährige Tochter (jetzt 2. Klasse) allein gelesen hat. Die Schrift ist groß und übersichtlich, die Worte aber nicht immer einfach, v. a. die vielen Eigennamen der Städte im Westen Amerikas hat sie nicht verstanden und konnte sie wohl auch nicht einordnen. Geographie Kenntnisse wären da gar nicht schlecht. Es gibt zwar eine Karte im hinteren Teil des Buches, aber ich glaube, die hat sie nicht genutzt (oder nutzen wollen).

     

     

     

     

     


    Das Spielplatz-Buch ist kindgerecht und sehr farbenfroh, mit Liebe zum Detail gestaltet worden

    Aber auch die Sätze sind kurz und knapp gehalten, so dass das neugierige Kind auch nichts verpassen kann. Denn die Aufmerksamkeit des Kindes in dem Alter ist schließlich noch am reifen und lange Sätze können schnell uninteressant werden. Trotz das die Seiten zum Ausziehen sind, halten sie und geben nicht so schnell nach. Damit hat man auch länger etwas davon.

     

     



    Eine warmherzige Geschichte über Freundschaft und Toleranz

    Hier habe ich mich beim Vorlesen ertappt gefühlt. Wie oft kommt es vor, dass wir Andere vorverurteilen und Fremden oft gar nicht die Chance geben, sich uns richtig vorzustellen. Meine Kinder haben das glücklicherweise anders gesehen: „Aber das ist doch doof…

     

     

     

     


    Ich finde das Buch ist toll geschrieben, einfach zu lesen und vor allem leicht zu verstehen für die Kleinen.

    Die Länge der Geschichte finde ich auch gerade lang genug, etwas mehr wäre schon fast wieder zu lang, um es in einem Zug vorzulesen. Gerade mit den Labyrinthen dauert es doch ein wenig länger, was aber gut ist, so kann das Kind mitmachen und bei der Verfolgung helfen. Außerdem bleibt die Geschichte….

     

     

     

     


     Mein Sohn war sehr neugierig und hat wild drauf los gedrückt 😉

    Als erstes wurde natürlich geschaut, was es mit der Lampe auf sich hatte…Aber wie man schon vom Titel her erahnen kann, soll man etwas finden, das gesucht wird. Liebevoll und in Reimen verpackt wird man auf den Lösungsweg geführt; das Kind hat aber auch verschiedene Auswahlmöglichkeiten, um auch gefördert und gefordert zu werden. Was stimmt? Was muss ich drücken, damit endlich das Licht leuchtet? . Gemeinsam sind wir dann auf Spure

     

     


    Durch die vielen tollen Bilder identifizieren sich auch die kleineren Zuhörer mit den liebenswerten Figuren…

    Mein Sohn ist 8 und hatte zufällig im Sommer auf KIKA die Serie Insectibles geschaut, welche ihm auch richtig gut gefiel. Klar war, das Buch muss auch her 😉

     

     

     

     

     

     

     


    Sie hat großen Spaß daran und nimmt dieses Buch nun jeden Abend mit ins Bett um dort die Bilder weiter auszumalen.

    Es ist ein wundervolles Geschenk für kleine Mal- und Bastelfans ab 5 Jahren. Wir finden das Buch top und empfehlen…

     

     

     

     

     


    „Schau Mama, da sitzen die Hühner!“, hat mir mein Mittlerer freudig entgegengerufen: „die sehen aus wie unsere!“ und auch unser Kleinster …

    …hatte seine Freude dabei, dem großen Bruder beim Blinken zu beobachten. Die einzelnen Seiten sind liebevoll illustriert und neben den richtigen Antworten, gibt es noch ganz viele Details für die kleinen Zuhörer zu entdecken…

     

     


    Sehnsüchtig hat meine Tochter auf das Buch mit dem Waschbären („Villa Wunderbar – ein Waschbär zieht ein“) gewartet und konnte es kaum erwarten, daraus vorgelesen zu bekommen.

    Das Warten hat sich gelohnt. Villa Wunderbar ist ein Mehrfamilienhaus, in welchem die Kinder Joschi und Mathilda mit dem sprechenden Waschbären Henry…

     

     

     

     


    Meine beiden Kleinen (3 Jahre und 5 Jahre) und ich haben uns dieses tolle, poetische Werk schon so manchen Abend angesehen und sind einfach nur begeistert.

    Diese Buch hat zwar nicht viel Text, ist also kein klassisches Vorlesebuch, aber das, was es in so wenigen Zeilen…

     

     

     


    Dieses Buch wurde eines unserer liebsten Gute-Nacht-Einschlafbücher

    Meine  Söhne (5 Jahre und 7 Jahre) und ich, haben dieses tolle Werk ganz aufmerksam gelesen und angesehen, es gefällt uns allen einfach wahnsinnig gut.

     

     

     

     


    Sind die Dinosaurier wirklich ausgestorben?

    Die Phantasie der Kinder kennt keine Grenzen und wer kommt nicht in Versuchung sich kleine Freunde fürs Kinderzimmer zu wünschen, mit denen man Freud und Leid teilen kann?

     

     

     

     

     

     


    Das Gekicher war groß, wenn ich die Seite auf englisch gelesen habe.

    Ein sehr schönes Buch um spielerisch einen Einstieg in die englische Sprache zu vermitteln. Besonders gut gefällt mir das erst Vokabeln gelernt werden aber die Kinder auch gleich ein richtiges Gefühl für die englische Sprachmelodie bekommen…

     

     

     

     

     


    Nachdem ich meinem Sohn den Titel des Buches verriet ,,Krickel-Krackel,, war er Feuer und Flamme

    Dieses Malbuch ist besonders für kleine Künstler geeignet. Mein Sohn ist ein absoluter Kunstbanause. Das Malbuch besteht aus 12 Blättern mit unterschiedlichen Motiven die auf den ersten Blick völlig leer sind. Da staunte Nils nicht schlecht als plötzlich, wie von Zauberhand, ein Pirat auf der Seite…

     

     


    Genial finde ich die Vorstellung, im Internet eine Geisterbahn zu ersteigern.

    Das kommt dem modernen Zeitgeist der medialen Welt entgegen!  Ein kurzweiliges Buch, ideal für kleine oder unerfahrene Leser bis 10 Jahre. Ideal auch zum Vorlesen! Ideal für Kinder, die wie Fränkie selbst auf Geister und Monster stehen.

     

     

     

     

     


    Die Kindergartenkinder waren zuerst von den Bildern begeistert, die zunächst zum Erzählen anregten…

    …  „,Ich liebe Schmetterlinge und ich liebe das Buch! (…..) Weil die Schmetterlinge so echt aussehen und so bunt sind…

     

     

     

     


     Zoobesuche sind immer das Highlight für meine beiden Jungs im Alter von 3 und 6 Jahre

     

    Natürlich möchten wir Tiere aber nicht nur ansehen sondern auch kennenlernen und dieses tolle Buch mit den Tieren dieser Welt eignet sich hierbei hervorragend. Durch die Klappen wird es natürlich sehr…

     

     

     


    Jede Familie mit Kindern in Kleinkindalter kann vermutlich ein Lied darüber singen, wenn kleine Kinder trotzig…

    Wir haben das Buch mittlerweile genau für solche Situationen lieben gelernt, denn nach jedem erfolgreich überstandenem Trotzanfall, lese ich die Geschichte unser…

     

     

     

     

     



    Ein Zebra als Dauergast in unserem Kinderzimmer

    Das Zebra wird als Ehrengast vom König der Savanne zu einem Festmahl eingeladen. Es ist völlig aus dem Häuschen. Der Elefant ahnt jedoch Böses und versucht das Zebra aufzuhalten. Das Zebra denkt sich, dass sein Freund nur neidisch…. Hier zeigt sich, wer ein wahrer Freund ist….

     

     

     

     

     

     

     


    Meine Kinder waren allesamt begeistert…

    Die Geschichte handelt um eine besondere Freundschaft und darum, dass Zoohaltung nicht artgerecht ist. Das Letztere brachte besonders meinen kleineren Sohn zum Nachdenken „Mama dann geht es den Tieren im Zoo….

     

     

     

     


    Auf bunt gemalten Blumenwiesen fliegt eine kleine Biene und nimmt die großen Vorleser und kleinen Zuhörer mit auf ihre Reise von Blüte zu Blüte

    Da die Biene im Buch immer durch ein Guckloch hervorgehoben ist, lässt sie sich auch von den Kleinsten schnell entdecken. Größere Kinder können aber auch kleine Details auf den übrigen Seiten…

     

     

     


     

     


    Der Tukan ist immer für andere da und vergisst sich darüber fast selbst…

    Eines Tages rufen die Freunde wieder nach Hilfe und finden Herrn Tukan völlig erschöpft wieder. Sie merken, dass es nun Zeit

     

     

     


     


    Ein Handbuch für Abenteurer, Freibeuter und Piraten

    Das Buch ist eine wirklich tolle Wissensquelle für die Kinder und vermittelt neben der Spannung des Piratenlebens, das hier anschaulich geschildert wird, sehr viel Sachwissen.

     

     

     

     


    Diese schönen Feenkarten zum Malen lassen die Herzen von Mädchen höherschlagen.

    In der Kritzelkarten Fennzauber Box stecken kunterbunte Kritzelkarten mit 100 verschiedenen Fee-Motiven zum Weitermalen. Mit dem abwischbaren Stift können die Karten immer wieder…

     

     

     


     


    „Das Buch ist sehr witzig. Der kleine Montag schläft auf seinem Frühstück ein, da musste ich lachen.“

    Tolle, altersgerechte Geschichte, die wunderbar die Wochentage erklärt….

     

     

     


    Lesen, Spiel und Spaß in einer gelungenen Kombination

    Unsere Tochter ist 6 Jahre alt und jetzt am Ende der 1. Klasse. Sie kann schon ganz passabel lesen und da ich von den Büchersternen schon viel Gutes gehört hatte, kam dieses Buch…

     

     

     


     

     


     

    Super Erstleser-Spaß mit tollen Belohnungsstempeln, die die Kinder motivieren 😉

    Schon nach den ersten Seiten war meine Tochter Feuer und Flamme und wollte unbedingt wissen, wie die Geschichte weitergeht

    Sie hatten die Stempel griffbereit und war bereit los zu stempeln. Auf den erste…

     


     

    Ein wertvolles Buch für werdende Geschwisterkinder

    Jetzt erkennt mein Sohn Zusammenhänge zwischen Mamas Bauch und dem Babybauch der Mutter in dem Buch. Besonders schön ist die Klappe, bei der in den Babybauch geschaut werden kann. So versteht…

     

     


     


     

    Tolles Kinderbuch über schlechte Tage, die wohl jede Familie kennt.

    Nichts passt, es gibt nur Streit und schlechte Tage, miese Laune…  Dieses Buch wird unter Garantie immer wieder herausgekramt werden und uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir empfehlen es getrost allen Kindern…

     


     

    Das Buch ist also nicht nur für einmal vorlesen gedacht, sondern bietet so viele tolle Ideen für ganz, ganz viele Familiennachmittage.

    Auf spielerische Weise lernen Kinder in diesem Wimmelbuch viel Wissenswertes über die Helden unserer Natur: die Bienen. Ich kann das tolle Pappbilderbuch nach bestem Wissen und Gewissen an andere Familien…

     


    Es ist ein Buch, das zeigt, wie schön es sein kann, sich gegenseitig zu helfen und sich zu akzeptieren…

    … egal ob man die Erwartungen erfüllt, die gestellt werden. Dass man liebenswert ist, genauso wie man ist.Die Bilder sind mit kleinen Details versehen. Auch nach mehrmaligem Lesen fallen noch amüsante Kleinigkeiten in den Zeichnungen auf…

     

     

     


     

    Mein Sohn hatte natürlich sehr viel Spaß am Lesen und war unterhalten…

    Auch Luzis Haustier Cornibus sorgt für Unterhaltung und wurde schnell zum Liebling meines Sohnes. Er kann sich in jedes Tier verwandeln und…

     

     

     

     

     


    Ich habe das Buch als Gute-Nacht-Geschichte meinen beiden Söhnen (5 und 7 Jahre) und auch meiner kleinen Tochter (3 Jahre) vorgelesen und wir alle, waren durch die Bank weg, begeistert

    Das kleine Glühwürmchen Gloria ist so mutig, sehr neugierig, gibt nie auf und nimmt alles nicht ganz so schwer. Das Leben ist ein Abenteuer, wenn man sich nur genug anstrengt…

     


    Tierischer Lesespaß für die Allerkleinsten!

    Unser Sohn Luis (2,5 Jahre) liebt seine neue Geschichtenbox und sagt abends immer, Mama oder Papa sollen ihm doch „die Karten“ vorlesen. 😉

     

     


    Hier können kleinen Helden und Heldinnen in eine superstarke Fantasiewelt eintauchen

    Mein Nils ist gerade 4 Jahre geworden. Sein Lieblingsspiel ist zur Zeit ,,Superheld,, sein. So war die Freude sehr groß als bei uns das Buch ,,Starke Superhelden Geschichten“ankam.  Mit leuchtenden Augen machten wir es uns auf dem Sofa bequem und fingen an zu lesen.

     


    Das Buch ist kleinkindgerecht geschrieben, die Tiere sind gut zu erkennen und niedlich gemalt

    Der Clou sind natürlich die beiliegenden Plastikbrillen in verschiedenen Formen, Farben und Größen, die man den Tieren aufsetzen kann. Da kann auch mal die Kuh die Mausbrille aufhaben oder andersrum. Unsere Tochter ist 2,5 und hat großen Spaß dabei, während des Vorlesens, aber auch alleine, die Brillen durchzuprobieren…

     


    Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen…

    Besonders angetan hatte hat meinem Sohn die Geschichte um den Schnullerbaum. Bereits nach dem 1x Lesen wollte er das Buch nochmal vorgelesen bekommen und hat dann freiwillig für den Mittagsschlaf den Schnuller abgegeben…

     

     


    Das Buch ist tolllll, meint mein junger Krimifan!

    Das Buch ist, laut meiner Tochter Nele, wie ein Ü-Ei. Eben eine gesunde Mischung aus Rätsel – Spass, Spannung, Unterhaltung und irre witzig. Die hübschen Zeichnungen fanden bei Nele großen Anklang, da sie selber gerne malt…

     

     

     

     


    Wünscht sich nicht jedes kleine Mädchen einmal das Reich der Feen zu besuchen?

    Sehr schönes Buch, sehr empfehlenswert. Regt Kinder schon im Vorschulalter an Bücher zu „lesen“ bzw. in die Hand zu nehmen. Meiner Tochter haben alle vier Geschichten sehr gut gefallen, wobei die Geschichte, in der Sophia durch den Zauberring ins Reich der Feen gelangen kann, sie am meisten „verzaubert“ hat.

     

     



    Alle Gefühle werden mit wenigen, aber treffenden Worten beschrieben

    Meine Tochter konnte die Emotionen sehr gut nachvollziehen und anhand der Wolken benennen. Immer wieder erkannte sie Ihre eigenen Emotionen der letzten Tage in den Bildern. Besonders das Ende hat uns sehr gut gefallen. Es zeigt, dass es alles wieder gut….

     

     



    Leons Kampf gegen Schüchternheit und Ängste im Alltag…

     

    Ein sehr schönes Buch mit wahren, alltäglichen Problemen die jeder in der selben Situation bestens nachempfinden kann. Anhand dieser niedlichen und schön verständlichen Kapitel, kann man für sich selbst was mitnehmen und in den Alltag einbauen…

     

     


    Dieses Buch ist absolut empfehlenswert!

    Für Kinder von 5-7Jahren ist es sicherlich ideal, aber auch jüngere Kinder haben viel Freude an den freundlich bunten Bildern und dem Sprachrhythmus der Reime. Hier sind Lerneffekt, Leichtigkeit und Motivation zum Weitererzählen wunderbar kombiniert. Die Kinder haben bei allem Lerneffekt auch noch einen Riesenspaß daran!

     

     


    Ein wunderschönes Buch zum Trösten

    „Die Eule mit der Beule“ ist ein wunderbares Buch zum Trösten. Durch die robusten Seiten und stabilen Schieber ist es schon für Kinder ab 18 Monaten geeignet.

    Der Text ist kurzgehalten und kommt mit einem bis maximal 2 Sätzen aus. Dazu die Schieber um zum Beispiel die Beule wachsen zu lassen oder um zu trösten.

     

     

     



    Amüsante Geschichte über einen zotteligen kleinen Hund

    … lustig, wortwitzig wie „Übung macht den Meisterhund“ oder Deutschland sucht den Super-Doofi“

     

     

     

     

     

     


    Mit Spaß und den Angry Birds lesen und rätseln

    Gibt es denn etwas cooleres für kleine Leseanfänger? „Mein Sohn war jedenfalls sehr begeistert…“

     

     

     

     

     


    Endlich besser einschlafen

    Mit unserem Kleinsten ist das Einschlafen derzeit ein riesiges Problem, da der kleine Mann einfach nicht in den Schlaf finden will. Jetzt habe ich ein Gute Nacht Buch, das ihm Lust aufs Schlafen gehen…

     

     


    Faszinierend, was die Kinder mit dem Stift alles nebenbei an Wissen aufschnappen…

    Meine vier Kinder sind große Fans des „schlauen Stiftes“. Ein paar Bücher haben wir schon, da kam das Regenwald-Buch als Abwechslung genau richtig. Es ist faszinierend, was die Kinder mit dem Stift alles nebenbei aufschnappen, seien es…

     

     


     

    In diesem Buch wird die Fanatasie der Kinder angeregt und das merkt man

    Und wenn das Kind große Freude an dem Buch hat, dann scheint der Autor ja auch irgendwie alles richtig gemacht zu haben.  Ich kann das Buch daher für alle empfehlen, die sich für ihr Kind ein Buch wünschen, dass sie zum Lachen bringt…

     

     

     

     


     

    Tolles Buch zum Malen und Basteln, das durch kreative und abwechslungsreiche Ideen punktet

    Ich, als Erwachsene, finde besonders toll, dass auf den ersten beiden Seiten des Buches verschieden Malideen mit Wasserfarben vorgestellt werden, die wir sicherlich alle als Kinder schon mal ausprobiert haben, die aber nicht mehr präsent sind. Oder hätten Sie beim Lesen des Wortes „Wasserfarben“  gleich an Spritzer mit der Zahnbürste gedach….

     

     


     

    Meine Kinder waren von dem Buch absolut begeistert

    Die kleineren und größeren Missgeschicke der Dinorinos haben für reichlich Spaß beim Vorlesen gesorgt. Unsere sonst recht lebhaften Jungs haben den Verlauf der Geschichte sehr aufmerksam und gespannt verfolgt. Sie konnten gar nicht genug bekommen und so stand am Ende des Buches die große Frage: „Mama gibt es da noch mehr Bücher von?“ und „Mama wann….

     

     

     

     


     

    Meine Kleinen waren ganz besonders von den Aufklappbildern begeistert.

    Viele der Geschichten kannten sie ja schon vom Kindergarten, aber mit diesem Buch, verstanden sie alles erst so richtig. Mein großer Sohn meinte zu mir „Ach Mama, darum hat das Gott gemacht!“ Es lässt sich wirklich ganz toll lesen und ist für Kinder in diesem Alter sehr gut verständlich. Das Buch ist so liebevoll gestalten, so stehen z.B. die Namen über den zwölf Jüngern, dadurch verstehen die Kinder einfach viel besser, da sie sich auf Grund der Bilder, etwas vorstellen können. Wir sind wirklich begeistert von diesem Buch, es ist eins unserer Liebsten geworden.

     


     

    Tolle bildliche Erzählweise…

    Mein Sohn versteht es mit 5 Jahren schon deutlich einfacher und erzählt mir anhand der Bilder, die Geschichte nach. Das gebundene Buch mit seinen 40 Seiten, ist recht groß aber dennoch handlich. Es ist nicht zu dick und durch sein Hartschalencover nicht so empfindlich.

     

     


    Gerade wenn die Kleinen in dem Alter um die 2 Jahre rum sind…

    ….bekommen sie ihren eigenen Kopf und wollen meist eher ungerne zum Arzt gehen. Mit diesem Buch kann man ihnen zeigen, dass man keine Angst haben muss und es gar nicht so schlimm ist…

     

     


    Alle Seite sind liebevoll illustriert und ähneln einem Wimmelbuch in dem es immer wieder Neues zu entdecken gibt.

    Beim Ersten Spielen waren meine Kinder 2 Stunden konzentriert mit viel Freude dabei das Buch zu entdecken. Es wird immer wieder aus dem Schrank geholt und ich bin begeistert wie lange meine Kinder sich mit dem Buch beschäftigen können ohne das es langweilig wird.

     


     

    Meine Tochter konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und hat es innerhalb kürzester Zeit ausgelesen.

    Mir gefällt es außerdem sehr gut, dass schwierige Worte, die Kindern nicht unbedingt geläufig sind, erklärt werden (z.B. Lockvogel, Phobie). Der junge Leser hat also nicht nur Spaß, sondern eignet sich ganz nebenbei auch Wissen an.

     

     

     


     

    Besonders lustig fand mein Sohn die Stelle, an dem alle Tiere ins Wasser gesprungen sind.

    Das Buch ist auch schon für jüngere Kinder empfehlenswert, da die Sätze sehr kurz gehalten und die Zeichnungen einfach und übersichtlich sind. Einzig die Art, wie der kleine Tiger Aufmerksamkeit erlangt, nämlich…

     


    Ich bin hier bloß das Pony 😉

    Meine Tochter liebt Pferde über alles. Auf dem Buchcover schaut ein etwas zotteliges Pony den Leser an. „Mama, das Pony sieht frech aus“, stellte meine Tochter fest und war sich sicher, dass sich in dem Buch ein spannendes Abenteuer verbergen muss.

     

     

     

     

     


    „Papa, du kratzt!“ ist ein Fühlbuch für Kinder ab 2 Jahren

    Obwohl mein Sohn erst 18 Monate alt ist, wollte ich ihm dieses Fühlbuch nicht vorenthalten. Und siehe da… Auch er wird von diesem Buch bestens unterhalten! Er blättert auch gerne selbst darin und findet schnell und zielsicher…

     

     


    Ein besonderes Wimmelbuch

     

    Die vielen bunten Figuren des Buches, die mit Filzstift gezeichnet worden sind, haben die Kreativität meiner Zwerge gefördert: „Schau Mama, den General kann ich auch zeichnen“, oder „Den HUHU kann man ja ganz einfach malen“, haben meine Kinder bemerkt.

     

     

     


    Der kleine Pinguin mit dem Herzen eines Adlers möchte so gern in einer Flugschule das Fliegen lernen

    Die Geschichte ist in wenigen aussagekräftigen Sätzen geschrieben. Die Illustrationen sind sehr schön und ausdrucksstark dargestellt und ergänzen den Text. Es gibt noch viele Details zu entdecken, die

     

     

     



    Kinder können auch mit anspruchsvollen Büchern sehr gut umgehen

    Dieses Bilderbuch erzählt von dem „ Mädchen von weit weg“, mit unbekanntem Schicksal und voller Sehnsucht nach Geborgenheit, welches auf eine einsame „Graue“ trifft, die ihre Einsamkeit nicht aufgeben möchte und keine Veränderungen in ihrem Leben wünscht…

     

     

     


    Mut, Kreativität und Mitgefühl sind wichtiger als Perfektion

    Die kleine Hexe, der nicht immer alles gelingt und die auch beim Zaubern etliches verschusselt ist eine sehr sympathische Figur. Im Hexenwald ist die Aufregung groß: ein Drache fliegt über dem Wald…

     

     

     

     

     


    Die Geschichte ist sehr emotional und rührend geschrieben.

    Ich habe das Buch zunächst alleine gelesen. Danach habe ich mich allerdings entschieden, es (erstmal) nicht meinen Kindern vorzulesen. Warum erzähle ich später.

     

     

     

     



    TaubeIch selber musste laut loslachen, als sie mich im Buch plötzlich anschrie.

    Die Kinder finden die Geschichte natürlich toll und meinten, die Taube ist ja witzig, die hat immer so coole Ideen. Auf Nachfrage scheint besonders die Hot-Dog-Party ihren Gefallen gefunden zu haben „weil die so witzig aussieht“. In vielen kleinen Argumentationen…

     

     



    olchis-piratenDie Olchis kommen generell immer gut an bei Kindern.

    Sie stinken, sie pupsen, sie rülpsen, fluchen häufig und baden im Schlamm. Welches Kind findet das nicht toll?  Umso belustigter, fast ein wenig bewundernd, folgen meine Buben den Geschichten der Olchis. Sie sind einfach lustig, sie sind cool und erleben die tollsten Abenteuer…

     

     


    Freunde-NachtMeine Tochter (10 Jahre) fand das Buch sehr aufregend

    Die Seiten färben sich dunkler, um so weiter die Nacht in dem Buch voran schreitet und dann wieder heller, um so näher der Morgen kommt. Das bringt zusätzlich Spannung in die Geschichte und meine Tochter und ich finden dieses Extra wahnsinnig toll!

     

     

     

     


    PandaEin spannendes Buch für Groß und Klein welches leicht verständlich geschrieben ist

    Es ist für Kinder ab 3 Jahren gedacht, aber zum Vorlesen fand meine Tochter mit ihren frischen 2 Jahren es auch schon sehr interessant.

     

     

     


    peter-WolfMit viel Freude Instrumente kennenlernen

    Auf der beiliegenden CD kann man sich das musikalische Werk anhören und mit den Kindern nebenbei im Buch blättern. Das macht dieses Buch für Kinder noch einmal viel interessanter. Und auch wenn dieses Märchen nicht jedes Kind gleich packt, so wird es mit Ton auf jeden Fall begeistert sein.

     


    Wo-OmaMein Sohn fragt sehr viel, so auch bei diesem Buch…

    Mein Sohn hat mir beim Vorlesen aufmerksam gelauscht aber gleichzeitig die Geschichte anhand der Bilder nachempfunden und mir nochmal mit seinen Worten und Gedanken erzählt. Er hat es auch mit den Krankenhausbesuchen unserer Oma…

     

     


    MilchohrWir lieben diese Mut-Mach-Geschichte, da sie den Kindern schon in jungen Jahren…

    … aufzeigt, dass Hänseleien jeden treffen können, und man sich dadurch nicht entmutigen lassen sollte, sondern einen Weg finden kann, sich zu behaupten

     

     


    bastelbox-einkaufDie Bastelbox kam insgesamt gut bei meinen Kindern an

    Toll ist, dass die Kinder hier nicht nur ein vorgefertigtes Spielzeug in die Hand gedrückt bekommen, sondern Anregungen selber kreativ zu sein.

     

     


    Wald-winktSehr schöne Idee, wirklich toll umgesetzt

    Mal ein etwas anderes Buch welches witzig ist und daher viele Kinder zum Lachen bringt. Aber auch die Erwachsenen können über den…

     

     

     



     


    hase-mausAuf liebevolle Weise lernen Kleinkinder ab 2 Jahre, die Unterschlüpfe der einzelnen Tiere kennen.

    Das Gucklochbuch lässt neben dem Text viel Spielraum um den Kindern das Waldleben und den Herbst zu erklären. Als meine Zwerge beispielsweise die Eule im Nest entdeckt haben

     


    maedchensacheMeine kleine Tochter wollte jeden Abend aus dem Buch vorgelesen haben.

    Das Buch beinhaltet 13 kurze Geschichten rund um Ballett, Freundschaft, Elfen, Drachen und allem was das Mädchenherz so begehrt.

     

     

     

     


    MaerchenJetzt kann meine wuselige Märchenprinzessin stillsitzen…

    Meine Tochter (4) lässt sich sehr gerne etwas vorlesen, wird aber schnell ungeduldig und wuselig und fängt an, herumzurennen. Das Buch aber bindet die Kleinen mit ein, da sie hier mitlesen können. Hauptwörter…

     



    liest-duDas ist jetzt vorbei: Geschrei, Gebrüll und Weinen, weil mal wieder die „falsche“ Geschichte vorgelesen wurde…

    Das kennt wohl jeder mit mehr als einem Kind ? Man kann es nie allen Recht machen.

     

     


    ThaboAfrika ? Geheimnisvoll, weit entfernt, Wüste, Krokodile, Elefanten und sehr, sehr heiss….

    Nele (10 Jahre), meine Tochter hat so ihre Vorstellungen vom fernen Kontinent….

     

     

     


    VampirschwesternMeiner Tochter gefiel das Buch sehr gut und wir empfehlen es sehr gern weiter

    Vor allem für Mädchen, doch ebenso gut auch für viele Jungen dürfte das Buch interessant sein. Auch der Schreibstil ist leichtgängig und liest sich für..

     

     

     

     


    Fuchs-Mucks„Der kleine Fuchs hört einen Mucks“ ist ein wunderbares Buch, das Kleinkindern dabei hilft die einzelnen Tierlaute zu lernen.

    Wenn wir auf die Seite mit der Kuh stoßen, ruft mir mein kleiner Mann schon laut „Muuuh“ entgegen und zeigt mit dem Finger auf die liebevoll gestalteten Zeichnung der Kuh.

     


    FrauLoewinMeinen Kindern haben die Tiergeschichten sehr gut gefallen

    Die einzelnen Geschichten sind kurz genug, um sie zwischendurch zu lesen und auch für kleinere Kinder gut zu verfolgen. Wir haben das Buch in zwei Tagen und mehreren Etappen komplett durchgelesen. Die Gestaltung des Buches ist sehr ansprechend. Die Tiere sind lustig und kindgerecht gezeichnet, die Sprache des Buches gefällt mir auch sehr gut.

     

     

     


    fingerstempelMit den Fingern tolle Bilder malen und vervollständigen

    Dieses wunderschöne Buch lässt die Fantasie der Kinder aufblühen, sie können die Farben an den Händen und Fingern fühlen, ganz ohne Pinsel malen und sich kreativ ausleben. Viele verschiedene, absolut süße Bilder auf jeder Seite, die das Kind mit seinen Fingerabdrücken vervollständigen…

     

     


    FledermausMut machen und Vertrauen, die Dinge einfach auszuprobieren

    Für Kinder ab 2 Jahren ist das Buch optimal, da die Kleinen dabei sind die Welt zu entdecken und immer wieder Neues kennen lernen, so kann man ihnen Mut machen die Dinge einfach auszuprobieren, außerdem lernt man in dem Buch wie wichtig vertrauen ist.

     


    störenfiedaJedes Kapitel ist eine Geschichte für sich und kann unabhängig gelesen werden

     

    Mein Sohn kann sich vollkommen in die Ideen von Frieda hineinversetzen und wäre glaube ich oft gerne an Ihrer Stelle – auch wenn sie oft geschimpft bekommt…

     


    robin-hoodGeschichtenklassiker für die Kleinsten – Robin Hood

    Klassiker für kleinere Kinder verständlich und amüsant erzählt. In diesem Buch werden die Abenteuer von Robin Hood in zehn Kapiteln mit kindgerechten Illustrationen zum Leben erweckt…Der Erzählstil ist humorvoll und so können die Kleinen abends im Bett…

     

     


    Kopfueber-AbenteuerDas Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, da ist sich meine Tochter Nele ganz sicher!

    Und das ganz große Glück hat auch für sie vier dicke Hufe! Und Nele kann die vorliegende Pferde-Geschichte freudig an pferdebegeisterte Mädchen und Jungen weiter empfehlen.

     

     

     


    anukaIch möchte meine Kinder zur Achtsamkeit erziehen und dafür ist „Alle für Anuka“ sehr gut geeignet.

    Das Buch spricht Ungerechtigkeiten an, vor denen wir in unserer westlichen Komfortzone gerne die Augen verschließen. Und ja es gibt sie noch, die Kinder, die keine Kinder sein dürfen.
    Was aus Anuka und ihren Freunden wird, sobald die Urlaubssaison beendet ist, lässt die Geschichte offen…

     


     


    Wunder-NaturFrieren die Pinguine?

    Spannendes und gelungenes Kinder-Sachbuch, um die Natur. Das Sachbuch ist für meine Kinder und uns sehr interessant und kommt immer wieder zum Einsatz, weil es nie langweilig wird. Meine ältere Tochter ist total begeistert von den Tieren unter Wasser…

     

     

     


    delfin-ArsDie Geschichte eines Träumers

    In dem unendlich großen Meer lebt ein kleiner Delfin, der gut behütet mit seiner Familie, gut gesichert von einem Korallenfelsen. Dem kleinen Delfin geht es gut, er braucht keine Gefahren zu befürchten. Doch seit ihm seine Tante…

     

     

     

     


    familie-baerEin qualitativ sehr hochwertiges Buch, es hat allen Tests meiner Maus gut stand gehalten 😉

    Ab und zu fliegt so ein Buch mal durch den Raum oder wird etwas gröber angeschaut/angepackt und ich muss sagen es sieht immer noch sehr gut aus. Die Ausziehseiten funktionieren einwandfrei und die dazu passenden Geräusche sind auch super.

     


    prinzessinnengeschichtenWenn man mal keine Zeit zum Vorlesen hat, oder für eine längere Autofahrt…

    …liegt dem Buch eine CD mit allen Geschichten bei. Sehr praktisch. Aber meine Mathilda fand es natürlich schöner, wenn ich ihr vorlese.

     

     

     

     


    Fred-FuchsIch als Mama kann dieses tolle Buch anderen Mamas mit Kindern ab 2 Jahren wärmstens empfehlen

     

    Und nichts erfreut das Mamaherz so sehr, als das stolze Kinderlachen, wenn die kleinen Ratefreunde richtig geraten haben.

     

     


    wolle-butz-200Ein wunderschönes Kinderbuch. Mit sehr tollen, anschaulichen Bildern

    Eine spannende Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite. Schön dargestellt und phantasievoll erzählt. Wer möchte als Kind nicht gerne mit dem Traktor…

     

     

     


    tafitiDie Jungs fiebern förmlich mit ob Tafiti und seine Freunde es schaffen…

    …ohne Verletzungen an den Bienen vorbei zu kommen um den kostbaren Honig mit nach Hause zu bringen.

     

     

     

     

     



    hamster-200Kinder lieben Haustiere auf ihre Weise – und umgekehrt

    Hamster Oleg ist ganz nahe dran am Alltag einer ganz normalen Menschenfamilie und er verfügt über hervorragende Menschenkenntnis. Deshalb ist es ein Riesenvergnügen, mit Oleg über die Menschen zu schmunzeln, den Kopf zu schütteln und lauthals zu lachen.

     

     

     

     


    versteckt-200Wir sind super zufrieden mit dem Buch, für das Alter meiner Tochter ist es genau das Richtige

    In diesem Buch gibt es nur kurze und knappe Sätze, vielmehr hat man hat Spiel und Spannung dabei, weil es auf jeder Seite etwas zum Suchen gibt. Durch dieses Buch wurde der Wortschatz meiner Tochter auch etwas erweitert was ich natürlich richtig super finde.

     



    Shiloh-200Meine Tochter  Nele (10 J.), die sich sehnlichst einen kleinen Hund wünscht, verliebte sich beim Lesen sofort in Shilo und Marty.

    Besonders beeindruckt war sie davon, dass Marty ganz alleine und furchtlos so eine schwere Aufgabe übernommen hat. „Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen und spürte Seite für Seite die Angst, die Shilo und Marty hatten“, so Nele.

     


    bummelMir lag beim ersten Vorlesen ein Schmunzeln im Gesicht, denn Willibald erinnert mich an meine große Tochter

    Sie trödelt auch lieber in den Tag hinein. Ständig muss sie angeschoben werden, so ganz anderst als ihre kleinere Schwester. So zeigt uns das Bilderbuch das jeder anders ist und jeder die Zeit im Leben bekommen soll die er braucht. Das ist ja das Schöne, dass wir unterschiedlich sind…

     


    helene-alannahHelene und Alannah sind beste Freundinnen und besuchen gemeinsam den gleichen Kindergarten.

    Sie spielen zusammen, teilen und tauschen. So, wie in jeder Freundschaft, gibt es auch manchmal Streit und Versöhnung. Die Mädchen sind so gut befreundet, dass es auch kein Problem ist, dass Alannah für Helene antwortet, wenn diese mal wieder ihren Trotzkopf aufhat. Und auch, wenn man Streitigkeiten einmal nicht lösen kann…

     

     


    Lumpi-LampeWoher hat der Teddybär seinen Namen?

    Wie wurde ein stinknormales Würstchen zum Hot Dog? Und welchem glücklichen „Unfall“ verdanken wir die Erfindung des Eis am Stiel? Fast immer steckt hinter den alltäglichsten Dingen eine kleine Geschichte, die den wenigsten Leuten bewusst ist.

     


    ein-tag„Nur ein Tag“ ist ein sehr schönes Kinderbuch, was die alltäglichen Dinge anspricht ohne Kinder zu schockieren.

    Das Thema Tod wird dort sehr schön und niedlich umschrieben, auch finde ich sehr wichtig dass Kinder mit diesem Thema früh genug konfrontiert werden. Jedoch wusste ich bis dato nicht wie ich es am besten verpacken soll…

     

     



    wo-kommen-wirTolles Mitmach-Buch: Meine Kinder hatten viel Spaß dabei…

    Die Bilder sind witzig und kindgerecht illustriert und es gibt viel zu entdecken. Beispielsweise sind im letzten Labyrinth ein paar Pinguinküken geschlüpft, worauf man den Freunden auf ihrer Suche andere Gänge zu den Eltern des „Möp“ suchen muss.

     

     

     


     


    wunschboxViel Spaß mit dem phantasievollen Kinderkrimi

    Stell dir vor, du könntest all deine Wünsche wahr werden lassen! Als Tim das erste Mal auf Professor Eisenstein und seine merkwürdige Kiste trifft, ahnt er nicht, was für eine wundersame Erfindung er in der Hand hält. Der schrullige Professor hat eine Wunschbox erschaffen: Alles, was man sich vorstellt, erscheint darin!

     

     


    kinder-starkThemen, die für unseren 5 jährigen Sohn sehr wichtig sind

    Unser Paul fand gerade die Geschichte mit dem Mark sehr interessant, da er wirklich oft Angst hat uns zu verlieren. Obwohl das noch nie vorkam. Er hat sich die Regeln sehr gut eingeprägt und ich finde es geht Hand in Hand mit der zweiten Geschichte…

     

     


    pssst-200aDiese kurze Geschichte ist sehr hilfreich, um Kindern ein wenig die Angst im Dunkeln zu nehmen

    Meine Tochter wollte immer und immer wieder, dass ich es ihr vorlese und sie stellte auf jeder Seite Fragen über Fragen zu den Bildern. Und schließlich lachte sie sich immer kaputt über das Opossum, welches mit…

     


    pferd-gerd„Welches Pferd heißt Gerd“ ist ein Such-Buch der ganz besonderen Art

    In diesem Wimmelbuch werden Tiere gesucht, die sich von ihren Artgenossen abheben. So kann das Kind beispielsweise in einem Meer voller Quallen die Qualle suchen, die Trompete spielt…

     

     


    vorlesegeschichtenEs geht darum, dass die Kinder nicht nur zuhören müssen, sondern auch aktiv mitmachen können.

    Ebenso wie bei den Vorgängerbüchern aus der Vorlese-Mitmach-Reihe hat auch der fünfte Band zehn lustige Vorlesegeschichten, die u.a. von springenden Schweinen, der Gute-Laune-Waschstraße oder um kleine Gespenster handelt.
    Die verschiedenen Geschichten sollen u.a. auch die kindliche Sprachentwicklung fördern. Daher gibt es bei jeder Geschichte z.B. Fragen zu der Geschichte oder kleine Aufgaben wie z.B. bestimmte Gegenstände zu suchen…

     


     

     


    entschuldigungDie Erzählweise und die liebevolle und manchmal etwas lustige Gestaltung unterhalten…

    die Kinder ganz ohne erhobenen Zeigefinger und werden bei uns daher sehr gerne gelesen. Dass es einem schwer fällt sich zu entschuldigen, Versprechen nicht eingehalten werden, oder dass auch in einer Freundschaft mal gestritten wird…

     

     


    FreddiMeine Tochter Nele fand die Auseinandersetzung mit dem Thema Liebe sehr spannend…

    …und das Buch teilweise sehr lustig (man konnte sie noch im Nebenzimmer lachen hören). Nachdenklich wurde sie aber…

     

     

     

     


     


     

    Anna wünscht sich einen HundAls Anna feststellt, dass man einen Hund nicht einpacken kann..

     

    Jeder hat einen großen Wunsch, etwas das man UNBEDINGT einmal machen oder haben möchte. So auch Anna. Das Mädchen wünscht sich sehnlichst einen Hund – und nichts, aber auch gar nichts anderes…

     

     


    peggy-raetselDamit kommt garantiert keine Langeweile auf…

    Es gibt einfach Tage an den denen mag man gar nicht rausgehen. Das sind dann Tage der Bücher und der Spiele… Eine tolle Abwechslung sind auch Rätselbücher für Kinder – damit kommt garantiert keine Langeweile auf…

    In der letzten Zeit war es draußen eher ungemütlich und meine Buben waren viel krank. Da kam uns das Rätselspaß-Buch gerade recht. Mein Großer hat fleißig gerätselt und gemalt…

     


     

     


     

    lilly-200Eine lebendig und lustig erzählte Geschichte

    Dies ist bereits der zweite Teil, der aus der Sicht von Hannah aus dem Leben ihrer Familie erzählt. Zu Hannahs Familie gehören die Mama, der Papa, die Schwestern Lilly, Cora und Frida. In diesem Teil geht es um Omas Geburtstag. Sie wird nämlich 75…

     

     

     

     


     

    mäusehausDieses entzückende Buch kann man nicht nur (vor)lesen, sondern auch…

     

    … aufklappen, aufbauen, bekleben und mit den selbst gebastelten Spielfiguren seiner Fantasie freien Lauf lassen. Es besteht aus einem „normalen“ Buch mit Vorlesegeschichten…

     

     


     

    pfeffer-minzePfeffer, oder eigentlich Nino Pfefferkorn, kommt dieses Jahr in die Schule. Das ist natürlich aufregend und ein bißchen Angst vor dem Unbekannten hat Pfeffer auch.

    Also macht er sich mit seinen Freunden Paula und Olli auf den Weg in die Schule, um herauszufinden wer seine Lehrerin sein wird. Hoffentlich wird es die liebe…

     

     


     

    Osterkatze„… da wir selber eine Katze als Haustier haben, haben wir die Osterkatze ganz besonders ins Herz geschlossen.“

    „Schon bald ist wieder Ostern und eigentlich wartet jeder auf die Ankunft eines ganz bestimmten Hasen… Fast jeder.“, denn die Katze scheint sich überhaupt…

     


    erdbeerinchenEinfach sehr liebevoll und auch humorvoll geschrieben

    Die Hauptperson des Buches ist die kleine Erdbeerfee Erdbeerinchen, die mit ihren besten Freunden Irmi Spitzmaus, Igel Zetti und Bibo Schmetterling viele tolle Abenteuer erlebt. Man lernt in den 6-seitigen Kurzgeschichten…

     

     

     


     

    Kinder-frueher-200Das Sachbuch ist für meine Kinder und uns sehr interessant

    Den Kindern wird leicht verständlich das Leben von früher zu heute erklärt. Meine große lauschte bei dem Thema das in der Schule früher andere Sitten herrschten und es strenger war. Sie ist auch schon in der Schule und kann sich das nicht vorstellen, dass früher nicht alle Kinder in die Schule zum Lernen gingen. Meine jüngere Tochter klappt am liebsten die Fenster auf.

     


     

    sockeMein Sohn ist ziemlich genau drei Jahre alt und liebt Bücher wirklich.

    Aber auf keines unserer vielen Bücher hat er sich sofort so sehr gestürzt wie auf das Buch über die kleine Socke. Ich habe es gleich vorgelesen, er wollte es direkt nochmal hören, und nochmal, und nochmal.

     


    darf-der-dasMein Sohn liebt dieses Bilderbuch und wartet immer ungedulig…

    Das Bilderbuch „Darf der das“ ist ein wunderschön illustriertes Buch. Es handelt davon, das eine kleine Giraffe zusammen…

     

     

     


     

    Wie war das bei den Rittern?Mama, wie machte der kleine Ritter denn Pippi ohne Klo?

    Wer musste denn als Elternteil noch keine prekären Fragen über die Ritterzeit beantworten. Ja, wie ging man denn damals auf die Toilette? Wer entsorgte den ganzen Müll? Wie konnte man denn überhaupt Ritter werden?

     

     

     


    Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen,Eine amüsante Geschichte aus einer Zeit, in der sich noch alle Weltreligionen einig waren

    Dadurch, dass die Autorin den Zuhörer direkt anspricht (z. B.“…und da, das kannst du ja vielleicht verstehen, war Gott irgendwann mit seiner Geduld am Ende.“), waren auch meine kleineren Töchter von der Geschichte sofort angetan und freuten

     

     

     


     

     


    geben-achtAuch in kniffeligen Situationen freundlich bleiben

    Die Kinder lernen freundlich aber direkt auszudrücken, was sie stört und dass sie Respekt und Fairness für sich oder bestimmte Situationen einfordern.


    Diebe und Dämonen Meine Tochter war begeistert und hat das Buch kaum aus der Hand legen können

    Ein neues, spannendes Abenteuer auf der Insel bei Tante Frida, das die Kinder in seinen Bann zieht…

     

     

     

     

     

     


    funkle-sternJeden Abend freut sich mein Sohn auf sein neuen Lieblingsbuch

    Wenn man das Bilderbuch betrachtet, fallen einen direkt die liebevoll gestalteten Seiten auf. Die satten Farben und die tollen Illustrationen lassen Kinderaugen immer wieder aufs neue Funkeln.

     

     


     

    sams-zuvielDie Geschichte ist witzig und spritzig wie gewohnt von Paul Maar geschrieben.

    Wer denkt, 2 Sams können mit den anderen Büchern nicht mithalten,der irrt. Ein Sams zu viel ist für mich jetzt genauso nicht wegzudenken, wie die anderen Sams Teile. Einfach herzlich und süß…

     

     

     


    komm-stadtDer erste Eindruck vom Bastelbuch ist toll. Es macht wirklich Spaß sich durch die vielen Seiten zu blättern und die liebevoll gestalteten Bilder zu bewundern.

    Es wird genäht, geklebt, gefaltet und geschnitten, so dass ein abwechslungsreiches Sammelsurium an Ideen abgebildet ist. Sowohl Spielzeug kann gebastelt werden, als auch Deko und sogar Anleitungen für Spiele sind im Buch enthalten.

     

     

     


     

    wilden-200Ich habe selten so gelacht beim Vorlesen eines Kinderbuches. Selbst mein Mann….

    Die Geschichten sind gleich aufgebaut: Jeden Tag ziehen sie mit einer neuen Idee das Mammut zu jagen los und kehren am Abend, viel zu spät und ohne Beute nach Hause zurück.

     

     

     

     


     

     

     


    Der kleine Vampir und die Frage aller Fragen„Dies ist nun (leider) der endgültig letzte Band vom Kleinen Vampir. Ich selbst kenne Rüdiger und Anton noch aus meiner eigenen Kindheit…“

    Dieses letzte Buch mit einem silberfarbenen Hardcover faszinierte uns vom Anfang an bis zum Ende. 240 Seiten voller Spannung und man möchte es am liebsten in einem Rutsch durchlesen.

     

     

     


    Kindern aus Bullerbü„Mein Sohn ist total fasziniert von dem Buch. Er hat gleich das Bullerbü-Leben auf unser Leben projizieren wollen und wünschte…“

    Darum gehts: Bullerbü ist ein kleines Dorf in Schweden mit nur drei Höfen. Dort Leben Inga, Lasse, Bosse, Lisa, Britta und Ole mit ihren Eltern. Lisa ist die Erzählerin des Buches und sie berichtet über Erlebnisse und Ereignisse in Bullerbü wie…

     


    Zeit-200Die Geschichte machte mich sehr nachdenklich und ich war getroffen…

    Zoe, die Kleinste von drei Geschwistern sucht einen Spielkameraden in ihrer Familie. Doch alle sind schwer beschäftigt und keiner hat Zeit um mit Zoe zu spielen. Ihre große Schwester muss…

     

     


    lotta-200Mein Lotta-Leben – Und täglich grüßt der Camembär

    Ein lustiges Buch, das mit seinem mitreißenden Schreibstil und viel Humor jedes Mädchen in ihren Bann zieht und süchtig nach mehr Geschichten von Lotta macht…“

     

     

     

     

     


    Karlchen für jeden TagAuf den zweiten Blick, und vor allem als ich mir „Karlchen“ mit meiner Tochter vorgenommen habe, habe ich gemerkt, wie überaus kinderfreundlich es gestaltet ist…“

    Zunächst ist da gleich am Anfang eine kleine Stadtkarte, auf der die Häuser von Karl Nickel, seiner Freunde und Familie, sowie die Umgebung eingezeichnet sind. Das ist ein toller Einstieg, um den Kindern zu zeigen, wie der Karnickeljunge eigentlich wohnt. Mein Tochter war an dieser Stelle schon einmal sehr interessiert und fragte andauernd…

     


    Märchen-KreativbuchNeue Ideen. Genau das enthält dieses große Märchen Kreativbuch. Sticker, Schablonen und wunderschöne Märchen, dDas sind die wichtigsten Eckpfeiler dieses Buches.

    Hier findet jeder etwas zum Malen, Basteln, Rätseln und Spielen. Egal ob Jungs oder Mädchen, die Märchen machen jedem Spaß.

     

     

     


     

     


    Jolley-Geister-200Die Geschichte ist natürlich frei erfunden und würde so im wahren Leben nicht passieren.

    Aber man kann von ihr lernen dass man nur zusammen halten muss und so alles schaffen kann.

    Das Bild auf dem Cover ist klasse. Matilda und Jim sehen einfach zu niedlich aus. Aber auch sind sie ein bisschen verwegen wie es sich für echte Piraten gehört. Besonders toll finden wir das Schiff welches leicht Hintergrund zu sehen ist…

     

     


    Alle müssen gähnenEin lustiges Gute-Nacht-Buch zum Mitgähnen

    Ich habe das Buch mit meinem kleinen Sohn als Gute-Nacht-Geschichte gelesen, das gehört zu unserem täglichen Einschlafritual und das Buch…

     

     

     


    Einen Tag lang Königin der Welt seinLuisa ist eine selbstbewusste Herrscherin, die dem gängigen Prinzessinnenklischee so gar nicht entspricht.

     

    Kinder, die gerne bestimmen (würden), können sich schon nach den ersten Seiten mit Luisa identifizieren. So meine Tochter, die bereits nach wenigen Seiten sagte, „die bin ich“.

     

     


    Ein Buch das so schnell nicht langweilig wird!Ein Buch das so schnell nicht langweilig wird!

    Das Besondere an dem Buch ist seine Vielseitigkeit! Man kann es wie ein ganz normales Buch gemeinsam lesen, oder man puzzelt während des Vorlesens…

     

     

     


    Jeder hat einmal Streit und das ist auch nicht schlimm„Streiten gehört dazu, aber sich wieder vertragen ist schöner“

    Früher wurde den Kindern, auch durch Bilderbücher, gelehrt, sich anzupassen und nicht zu streiten. Das sieht heute ganz anders aus. Denn Streit gehört zum Leben dazu und es ist wichtig zu verstehen, warum es zu Konflikten gekommen ist und wie man diese am besten löst.

     

     

     


    Wir sind sehr begeistert von dem Buch. Mein Sohn möchte nur noch aus diesem Buch vorgelesen bekommenWarum tut Haare schneiden nicht weh? Wie kommt der Regen in die Wolken?

    Wir sind sehr begeistert von dem Buch. Mein Sohn möchte nur noch aus diesem Buch vorgelesen bekommen. Dieses Buch macht das Beantworten häufig gestellter Kinderfragen zum Kinderspiel.

     

     

     

     


    „Hör doch mal!“„Hör doch mal!“

    Ein tolles Soundbuch, dass Kindern Körpergeräusche auf lustige Art und Weise näher bringt.

    Fünf Geräusche werden vorgestellt, die der menschliche Körper produzieren kann: Niesen, Schluckauf, Herzschlag, Pupse, Schmatzen und Schlürfen.

     

     


    Die Schwarzen Musketiere„Mein Sohn ist begeistert. Wir hoffen, es werden noch weitere Romane…“

    Ein Jugendbuch über die aufregenden Abenteuer des jungen Lukas, dem Sohn eines Grafen… Dieses Werk ist das erste Jugendbuch, das der Autor Oliver Pötsch geschrieben hat. Er ist deutschlandweit bereits durch seine Erwachsenenroman…

     

     

     

     

     


    Kuschelige Vorlesegeschichten-Träume, Sterne, RegentageMehr als eine Volesebuch – Mitmach- und Bastelideen sind klasse!

    „Es regt die ganze Familie an mitzumachen und zu erzählen…“ . Das Buch enthält sehr schöne kindgerechte Geschichten für unterschiedliche Zuhörer. Es ist nicht nur ein Vorlesebuch, sondern es regt klein und groß…

     

     

     

     

     


    Der stinke saure Braunbär“Mit guten Freunden sieht die Welt gleich viel freundlicher aus“

    „Meinen Kindern hat am besten gefallen, dass der Bär ein kleines Gewitterwölkchen auf dem Kopf trägt, was seine schlechte Laune so noch besser symbolisiert… „Die Laune des „stinke sauren Braunbärs“ ist frühmorgens schon direkt

     

     

     


    Kleiner Ritter Kurz„Sieben Sachen für echte Ritter, das hört sich natürlich sehr vielversprechend an bei einem 5jährigen Vorschulkind und einem 2 jährigen Rabauken ;-)

    Das Buch ist ein LeseBilderbuch für Vorschulkinder und Kinder der 1. Klasse empfohlen. In dem Buch geht es um den kleinen Ritter Kurz von Knapp der selbst die Ritterschule besucht. Als die Lehrerin der…

     

     

     

     

     


    Elefanten-200Kinder sind einfach weltoffener und toleranter… Ein Buch über das sich ein Erwachsener wahrscheinlich viel mehr Gedanken macht wie unsere Kinder.

    Neue Nachbarn sind in das Mehrfamilienhaus gezogen in dem auch Fine wohnt. Fine hört es rascheln, trampeln und poltern. Ihr größter Wunsch ist, dass die neuen Nachbarn auch Kinder haben, damit Fine endlich ein paar neue Spielkameraden hat und sich…

     

     

     

     


    SOS Gefährlicher ZauberAbenteuergeschichten mit einem Hauch Magie…

    Clay führte ein fast normales Leben mit seiner Familie. Dieses änderte sich als sein älterer Bruder von heute auf morgen verschwand. Aber es wurde noch schlimmer statt die Ferien zu Hause verbringen zu können, musste er diese in einem Camp für schwer erziehbare Kinder verbringen. Schon allein die Anreise war mehr als unheimlich

     

     

     

     

     


    Willkommen im Kindergarten, Paulchen!Nicht nur für Kindergarten-Kinder ein tolles Buch

    „…einen schönen und kleinen Einblick in den „Kindergarten-Alltag“ geben.“ Für Paulchen, dem großen Knuffelbär und seine Freunde, ist heute ein ganz besonderer Tag. Denn heute ist Paulchens erster Kindergartentag. Der Kindergarten befindet sich in einem Wald und seine…

     


    Hexe Lilli zaubert Hausaufgaben„Meine Tochter liebt diese Geschichte und möchte diese immer wieder hören…“

    Eines Tages findet Lilli ein Hexenbuch neben ihrem Bett. Klar, dass sie es gleich ausprobieren will, um Hausaufgaben zu zaubern. Doch erst muss sie auf ihren kleinen Bruder Leon aufpassen – und plötzlich hat der Hasenohren! So beginnt für Lilli der aufregendste Nachmittag ihres Lebens.

     

     

     

     


    Fledermaus-200“ Es ist gut, Träume zu haben und wichtig, dass man für seine Träume kämpft!”

    Am Abendhimmel fliegt eine Fledermaus vorbei. Der kleine Flip ist sofort begeistert und möchte auch so gerne fliegen können. Für ihn ist daher gleich klar: „Wenn ich groß bin, werde ich Fledermaus!“.
    Zielstrebig und mutig verfolgt er dieses Ziel und mag sogar im Bett die selbst gebastelten Flügel nicht mehr ablegen…

     


    wuschelbaer-200“Ein sehr schönes Buch zum Schmunzeln, Mitfühlen und immer wieder Anschauen und Vorlesen.”

    Darum gehts: Zuerst war ich ein wenig irritiert, da man sich unter dem Titel „Das große Buch….“ doch eher ein solches auch vorstellt, musste aber feststellen, dass damit wohl allenfalls gemeint war, dass sich…

     

     

     

     


    Mein-Flugzeug-200“Für intensive Spielmomente sorgt das coole Steuer, es ist voll beweglich…”

    Darum gehts: Der kleine Paul- Emil fliegt zum ersten Mal mit dem Flugzeug, natürlich ist er sehr aufgeregt, denn bereits vor dem Flug gibt es einiges zu entdecken. Der Flughafen ist riesengroß, das Gepäck muss ordnungsgemäß eingeladen werden und es gibt viele andere Sachen die beachtet werden müssen. Viele Klappen sorgen…

     


    Feuerwehrbuch“Meine Kinder waren sehr gefesselt von dem Buch…”

    Nevio erlebt auf einem Tag der offenen Tür der Feuerwehr die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr. Er ist mit Begeisterung dabei. Sofort ist ihm klar, er möchte die erste Feuerwehrmaus der Welt werden. Doch der Chef der Feuerwache sieht…

     

     

     

     


    Snoefrid-200Oft reicht ein einfaches „Hm“ und der Leser scheint auf wundersame Weise genau zu wissen, was er in diesem Augenblick sagt, fragt oder denkt…”

    Das Buch behandelt eine Geschichte, in dem ein kleiner Snöfried ganz große Taten vollbringt. Mehr oder weniger freiwillig, denn der Kleine macht es sich eher mit einem rustikalen Haferbrei gemütlich, als die Welt und eine Prinzessin zu retten…

     

     

     


     

     

     

    PP-200Die Story ist spannend und ein kindgerechter Krimi Fall. Dazu kommen noch eine ordentliche Portion Humor…”

    Toll finde ich dass es in kleinen Kästchen immer wieder „schlaue“ Erklärungen für bestimmte Wörter oder Situationen gibt. Gerade kleiner Kinder können mit manchen sarkastischen Bemerkungen vielleicht…

     

     

     

     

     

    Wolf-200 Aus einem vollgestopften Bücheregal purzelt ein Buch und daraus ein kleiner schwarzer Wolf.

    Das Buch kommt gut bei meiner Tochter an und sie pflückt es immer wieder aus dem Regal, um es sich vorlesen zu lassen. Ich persönlich finde es erfrischend anders, witzig, putzig, schräg.

     

     

     

     

    schnitz-200Tolle Dinge selbst kreieren

    “Richtig toll und für Kinder leicht verständliche, mit vielen Fotos versehene Schritt-für-Schritt-Anleitungen für coole Schnitzereien…

     

     

     

     

    Helfe-dir-200Helfen kann so einfach sein

    Das Buch erläutert in lustigen kurzen lustigen Reimen das Thema Hilfsbereitschaft. Die Reime sind für die Kinder gut verständlich und die dazu passenden Zeichnungen runden das Ganze perfekt ab. Das Buch hat eine sehr gute Qualität, es wurde in Deutschland…

     

     

     

    Wütend-200“Durch die zauberhaften Geschichten wird Kindern vermittelt, dass Wut ein ganz normales Gefühl ist, dass jederzeit…”

    Jeder ist mal wütend, sogar die friedlichsten Tiere. Der Klippschliefer ist wütend auf die Sonne, weil sie jeden Abend untergeht. Der Elefant ist wütend auf sich selbst, da er beim…

     

     

     

     

     

    Fliegende4-200Abenteurerbanden gibt es viele, aber diese Bande ist etwas Besonderes.

    Die Sprache der Kinder und ihre ausgefallenen Ideen machen das Buch äußerst spannend..

    Ist in der Bande eine Entscheidung zu treffen wird demokratisch abgestimmt und zu meist auch „Einstimmig angenommen“, auch bei uns zu Hause hat mein Sohn das nach den ersten paar Seiten des Buches eingeführt und ist jedes Mal sehr zufrieden wenn wir auf eine gemeinsame, einstimmig angenommene, Lösung kommen :-).

     

     

     

    abraka-200Ein sehr schönes Buch über Freundschaft, Zusammenhalt, Akzeptanz und Anderssein..

    Als eines Tages ein Zebra in dem langweiligen Örtchen Nichtviellos auftaucht, ist die Begeisterung groß. Endlich kommt mit der Abrakazebra-Zaubershow Leben und Farbe in das kleine Örtchen. Nur Onkel Ziege ist nicht begeistert vom Zebra. Er fürchtet…

     

     

     

    Freunde-200Liebevolle Vorlesegeschichten für kleine Kuschelmäuschen

    Diese wunderbare Jubiläumsausgabe besteht aus 3 Bänden, prall gefüllt mit 3-Minuten-Geschichten, welche vom Streiten und Versöhnen, Kuscheln und Liebhaben, sowie tollen Freundschaften handeln.

     

     

     

     

     

    Mia-Lino-200Spaß und Wissen rund um den Hund

    Meine Tochter und ich haben das Buch überwiegend zusammen gelesen und waren begeistert. Die Art und Weise des Schreibens ließ uns nicht mehr los. Mal kicherten wir zusammen, mal staunten wir über einige Fakten und mal ließen wir uns von den wilden Abenteuern…

     

     

     

     

     

    Hand-200Gemeinsam durchs Leben gehen

    Das Bilderbuch handelt von zwei Mäusen die auf poetische Art und Weise zeigen wie schön es ist gemeinsam die Momente im Leben zu teilen im Wechsel der Jahreszeiten…

     

     

     

    Gali-200Das Buch hat uns super unterhalten und richtig begeistert

    ‚Der zehnjährige Jim hat nur einen Wunsch: Er wäre gerne auf der Stelle erwachsen! Denn in der Schule hat er kaum Freunde, und auch mit seinem Lehrer gibt es immer Streit. Jims Chance kommt, als plötzlich ein Galimat in seinem Zimmer auftaucht. Gali ist ein kugelförmiges Wesen…

     

     

     

     

     

    helden-200Freundschaft, Mut und jeder Menge Spaß

    Da der Verlag „Arena“ nun bereits seit beeindruckenden 66 Jahren besteht, ist das Buch „ Echt große Helden“  eine Jubiläumsausgabe, welches aus drei verschiedenen Bilderbüchern in einem Band zusammengesetzt ist…

     

     

     

     

    Drachenzaehmen-200 “Es ist ein Buch nicht nur für Kinder sondern für alle die Fantasy, Wikinger und Drachen lieben.”

    Hicks ist der Sohn eines Wikingerhäuptlings und lebt in einem kleinen Dorf welches immer wieder von Drachen angegriffen wird. Die Wikinger haben die Aufgabe die gefährlichen Drachen…

     

     

     

     

     

    Wikinger-200Sommerferien, die sich zu einem unglaublich großen und vor allem auch gefährlichen Abenteuer entwickeln

    Dies ist Band 3, den die schwedische Autorin über die Karlsson-Kinder veröffentlicht hat. In diesem Jahr verbringen die Karlsons wieder ihre Sommerferien auf Tante Fridas Insel.  Tante Frida lebt dort ganz alleine und hat immer wieder verrückte Ideen, die sie in die Tat umsetzen möchte. Dieses Mal findet sie…

     

     

     

     

    Julia-Loewenzahn-200Mit einem guten Freud machen Abenteuer noch mehr Spaß

    Jeden Tag wartet ein neues Abenteuer auf Juli: eine Expedition zum Baumhaus, ein spannendes Wettrennen mit seinem besten Freund Günther, ist als rasender Reporter unterwegs, er rettet seinen Papa, er verliebt sich und fährt zum ersten Mal…

     

     

     

     

     

    Buckelwal-200Eine kleinen Schnecke, die das Reisefieber gepackt hat und die in die Welt ziehen…

    “Die Erzählung nimmt einen selbst mit auf die Reise um die Welt, man fiebert bei den Gefahren mit und freut sich auf das Happy End…”

     

     

     

    Baer-Geburtstag-200Über die Angst, ob jemand zum Geburtstag kommt…

    “Geburtstag hat jedes Kind und feiert diesen natürlich auch sehr gerne. Auch meine Tochter ist seit dem letzten Jahr begeisterte Feierwütige und hat sich am…

     

     

     

     

     

    Sinfonie-200 “Das beiliegende Hörbuch ist sehr schön. Der Sprecher (Rufus Beck) gibt die Geschichte super wieder…”

    Am besten gefallen hat das Zusammentreffen der Tiere am Anfang des Buches, dies wird sehr witzig beschrieben…. I

     

     

     

     

    Lisa-200Ich habe das Buch ausgewählt, da meine 4 jährige Tochter oft mit Wutanfällen zu kämpfen hat.

    Schon als ich ihr den ersten Satz vorgelesen habe, sagte sie zu mir: „Mama, das ist wie ich“ und da hat sie….

     

     

     

     

     

    Auflauf-200Stimmungsvolle Reime und phantasievolle, bunte und detailreiche Bilder machen dieses Buch zu einem echten Lieblingsbuch.

    Wir haben richtig mitgefiebert – welches neue Tier mag da wohl im Zoo angekommen sein? Als am Ende…

     

     

     

    Billy-200“Die Geschichten vom aufgewecktem Billy Backe aus Walle Wacke sind witzig, sehr fantasievoll und kurios zugleich…”

    In dem wunderschön illustrierten Kinderbuch ,,Billy Backe aus Walle Wacke,, geht es um ein witziges und ideenreiches Murmeltier namens Billy Backe, der zusammen mit seinen…

     

     

     

     

    siebenschläfer-200Eine ganz tolle Gute-Nacht-Geschichte!

    “Das Buch ist vom Text gut und leicht zu lesen.  Die Textlänge ist richtig gewählt,  sodass keine Langeweile entsteht.”

     

     

     

    haus-200Eine mysteriöse Spukgeschichte, die einen schnell in ihren Bann zieht und nicht mehr loslässt

    “Schon das Cover des Buches wirkt düster und geheimnisvoll. Man sieht das Herrenhaus, das am Abgrund/an den Klippen steht, in düster, dunkler und geheimnisvoller Umgebung – ein Spukhaus, wie man es sich besser nicht vorstellen kann.

     

     

     

     

    Pippo-200”Ein wirklich tolles Buch mit Botschaft – Ahoi!”

    “Durch die Mischung von Piraten und Tiere war das Interesse der Jungen und Mädchen an diesem Buch sofort geweckt.”

     

     

     

     

     

    Mae-200Tolle Geschichte vom kleinen Schaf  Ham und vielen Waldtieren

    “ Ham ist entsetzt: Da stehen Monster am Waldrand! Sie sind fünfmal so groß wie sein Freund der Bär. Sie haben endlos lange Hälse und spitze Zähne. Sie fressen die…

     

     

     

     

     

    Natur-200Schöne Bastelideen für größere Kinder

    In diesem Buch gibt es viele schöne Bastelideen für größere Kinder mit einer Empfehlung ab 8 Jahre. Hier wird nicht mehr einfach nur mit Stöckchen und Kleber etwas kreiert sondern es ist nun schon ein bisschen Geschick nötig.

     

     

     

     

    Winston2-200Ein neuer Fall für Winston alias Schnurrlock Holmes.

    “Meine Tochter hat das Buch innerhalb von 2 Tagen ausgelesen. Ihr hat besonders die Geschichte rund um Winston, Odette und dem neuem Kater sowie die Krimistory gut gefallen.”

    Winston war ein reiner Hauskater der eigentlich wie er dachte zufrieden bei seinem Herrchen Werner wohnte…

     

     

     

     

    Krabbelt-Wald-200“Die Darstellung der einzelnen Krabbeltiere ist sehr schön und authentisch.

    Man kann alle Tiere sehr gut erkennen und bei den einen oder anderen Käfern wusste selbst ich keine genaue Bezeichnung und musste erst mal nachschauen. Man kann nicht alles wissen….

     

     

     

     

     

     

     

     

    Zoo-200Die Illustrationen stecken voller Details, manchmal so gut versteckt, dass man diese erst beim wiederholten Ansehen entdeckt.

    Neben den typischen Wimmelbildern gibt es auf jeder Seite Rätselfragen, die sich mit Hilfe des Klapplochbogens lösen lassen. Als Fleißaufgabe haben sich auch noch auf jeder Seite Papageien versteckt, die es zu finden gilt.

     

     

     

    Moppelpo-200Benimmformen –  auch für die Kleinsten interessant…

    „Moritz Moppelpo sagt Bitte und Danke“ gehört inzwischen zum festen Buchinventar in unserer Kindergartengruppe. Die Kinder holen es sich immer wieder… zum Durchblättern oder wollen es vorgelesen bekommen.

     

     

     

    osterhase-1-200Der kleine Osterhase“ gehört in die Kategorie „lesenswert“!

    Meiner Kleinen gefällt vor allem das Eichhörnchen im Buch. Das zeigt sie mittlerweile jedem, der gerade im Raum ist…

     

     

     

     

    leo-200Eine Geschichte, die nicht nur Kinder in ihren Bann zieht, sondern auch Erwachsene gleichermaßen fesselt

    Mit dem Ende hatten wir dann gar nicht gerechnet. Ich werde mich aber hüten, hier die genauen Geschehnisse des Buches wiederzugeben, denn die Spannung…

     

     

     

     

     

     

    Vorlesegeschichten-200Mein Sohn ist nun fünf Jahre und absolut fasziniert von dem Buch.

    Außerirdische, Hexen, Zaubertränke die unsichtbar machen, lauter Themen die kleine Buben faszinieren. Wir mussten natürlich den Zaubertrank nach den Angaben im Rezept im Anschluss an die Geschichte sofort mixen und…

     

     

     

     

    R-S-P-Buch-200Das Buch ist eine absolute Bereicherung für jedes Bücherregal und wirklich eine tolle Empfehlung für Kinder die gerne selber aktiv werden.

    Die Geschichte vom Kleinen Egon ist sehr humorvoll und kreativ erzählt. Besonders toll sind all die Mittmachaufforderungen um Egon zu helfen sein Abenteuer zu erleben.

     

     

     

    Hummel-200Glaub an dich und du schaffst, was du dir vorgenommen hast

    Meinen Kindern hat am besten das Lied „Du bist Du“, gesungen von Maite Kelly, welches man sich aus dem Internet herunterladen kann (gratis; Code im Buch) gefallen. Dieses Lied singt die Libelle der kleinen Hummel vor, ist also Bestandteil des Buches…

     

     

     

     

    Hops-200Jeder kann mal Sieger sein!

    Mein kleiner Sohn ist jetzt 14 Monate alt, er findet die Türen besonders aufregend. Es macht ihm Freude, sie zu öffnen und zu schließen. Die Reime hört er sich aufmerksam an und er zeigt auf die einzelnen Tiere, wenn…

     

     

     

    Hildegard-200“Ein Buch an dem man sich nicht sattsehen kann“

    Dieses vielseitige und detailreiche Buch wird so schnell nicht langweilig! Denn neben einer schönen Geschichte, gibt es auf jeder Doppelseite tolle Bilder im Wimmelbuchstil – da gibt es viel zu entdecken!

     

     

     

    Fahrzeuge-200Vom Laufrad bis zur Feuerwehr, alles vereint in einem Buch!

    Unser zweijähriger Sohn ist ein richtiger kleiner Fan von Fahrzeugen. Wir haben das Buch mit ihm gemeinsam angesehen, es hat uns alle sehr begeistert. Das Buch überraschte uns mit tollen Bildern und sehr kindgerechten Texten, die bereits für ganz kleine Kinder verständlich sind. Unserem Sohn gefällt das Buch richtig gut…

     

     

     

     

    Flora-200Die fantastische Geschichte eines Mädchens und seinem unerschrockenen Eichhörnchen-  und dass man mit Mut und Kraft viel erreichen kann“

    “Der Inhalt spricht vor allem die Leser an, die sich auch manchmal einsam und ganz klein in dieser großen Welt vorkommen und gibt ihnen Hoffnung…

     

     

     

     

    ego-200“Bereits der lustig illustrierte Einband mit dem Schweinchen in der Badehose macht neugierig auf das Buch.”

    Ich habe dieses Kinderbuch mit meinem 5jährigen Sohn gemeinsam angeschaut und ihm die kurzweilige Geschichte vorgelesen. Da auch Kindergartenkinder manchmal die Situation erleben, dass der beste Freund mit einem anderen spielt…

     

     

     

    Funklerwald-200 “Meine Tochter fand das Buch sehr schön.

    Das Thema Freundschaft fand Sie sehr gut erklärt und auch die Bilder und der Schreibstil haben Ihr besonders gut gefallen.

    Die tollen Zeichnungen runden…

     

     

     

     

     

    arlo-200Das Buch ist schlichtweg genial. Nicht nur, dass die Thematik, die für viele Kinder zu Bauchweh führt…

    Im Kinderbuch „Arlo braucht eine Brille“ geht es um einen netten Hund namens Arlo, der eines Tages schlechter sieht, den Ball nicht mehr fangen kann und….

     

     

     

    Bob1Kinder – aber auch Erwachsene werden nach Lesen des Buches herrenlose Tiere sicher anders betrachten und die Tiere nicht nur als Störenfriede sehen.

    Ich denke, dass nach dem Lesen dieses Buches keiner mehr auf die Idee kommen wird, die Tiere einfach fortzujagen, da man hier sehr gut – aus Sicht des Tieres – auch Einblick auf die „andere Seite“ erhält. Schon dieser Umstand allein macht dieses Buch sehr wertvoll und…

     

     

     

    Sternenhof„Freut Euch auf eine spannende Geschichte rund um die 4 Mädchen und ihre Abenteuer.“

    “Die gesamte Geschichte ist durchweg lustig und bewegend und meine Tochter wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und immer sofort wissen, wie es weitergeht. Ich finde es persönlich wichtig, die kleinen Leser zum Lesen zu begeistern..”

     

     

     

     

    Yolo-200Meiner zwölfjährigen Tochter hat das Werk auf Anhieb gefallen.

    Durch die einzelnen Kapitel und die Gestaltung, lässt es sich super lesen und man kann nur schwer wieder damit aufhören. Die Erzählweise des jungen Teenies ist absolut authentisch und ließ mich einige Male mit einem Lächeln an meine eigene Jugend zurückdenken. Es gab einige Situationen, wo ich meine große Tochter und ihr Verhalten viel besser verstehen konnte und ließ mich darüber nachdenken, dass…

     

     

     

     

    Lina-Fred-200 Auch Mama und Papa können hier herzhaft über den schusseligen Bären mitlachen.

    Unsere Tochter findet es richtig witzig und erzählt gerne von den Streichen, die sich der Bär da ausdenkt. Es ist eine Geschichte zum Mitfühlen, Mitfiebern und Mitlachen. Die Stärken liegen hier in der lustigen Illustration und in der witzigen Geschichte…

     

     

     

     

    Vukanos-200Auch als Erwachsener kann man es mit Genuss lesen. Spritzige Dialoge voller Wortwitz und Reime bieten viel Stoff zum Schmunzeln

    Schon mal was von pupsenden kleinen Wesen gehört, die in Vulkanen wohnen? Nein? Dann auf ins Tal der Vulkanos…

     

     

     

     

     

    NilsOle-200 Vorschulkinder sind begeistert, weil sie sich aktiv an der Geschichte und am Lesen beteiligen können…

    Nils“ ist ein aufgeweckter kleiner Igel. Er findet einen neuen Freund, den kleinen Maulwurf „Ole“. Gemeinsam gehen sie auf Entdeckungsreise. Sie spielen gemeinsam, fahren mit dem Boot und schlafen sogar im Maulwurfbau gemeinsam. Voller Aufregung wollen beide auf den Schnee und den Winter warten, obwohl Igel dann eigentlich schon Winterschlaf machen…

     

     

     

    Angsthase-200Der kleine Angsthase – Steckt er in Jedem von uns?

    Das Buch richtet sich an alle Kinder, die etwas ängstlich sind. Es zeigt auf, dass man manchmal all seinen Mut zusammen nehmen muss um bestimmte Situationen zu meistern…

     

     

     

     

     

     

    Furchtlosen-200Ein wirklich lustiges Buch, das die Kinder nicht mehr weglegen möchten

    Ich habe das Buch zusammen mit meiner Tochter abwechselnd gelesen. Gerade abends fange ich meist an, ein paar Seiten vorzulesen, während sie dann im Anschluss weiter liest. Schon nach den ersten Seiten war sie Feuer und Flamme und wollte unbedingt wissen, wie die Geschichte weitergeht und ob die Freunde es schaffen, die anderen…

     

     

     

    pepper-200Uns hat die Story und auch die Gestaltung wirklich gut gefallen

    Penny Pepper ist 10 Jahre alt und lebt mit Ihren Eltern und Ihrem ältern Bruder in einem Haus voller mysteriösen Nachbarn. Für Penny sind gerade diese Nachbarn genau…

     

     

     

     

     

    Tiefsee-200Spannung pur!

    Eine abenteuerliche Geschichte und Sachbuch. Wir können gar nicht entscheiden, was uns besser gefiel: Die abenteuerlichen Erlebnisse, die Randy bestehen muss oder eben die vielen sachdienlichen Informationen. Eigentlich beides!

     

     

     

    wassermann-200Das Buch ist liebevoll geschrieben und gut gegliedert.

    Auf jeder Seite findet man nicht allzuviel Text, dafür aber farbenfrohe Illustrationen, welche die Kinder animiert, sich lange die Bilder anzuschauen und auch immer wieder neue Sachen zu entdecken. Der Schreibstil deutet gleich daraufhin, dass es…

     

     

     

     

    Sultan-200Humorvolle, ausgelassene Geschichte, die auch zum Nachdenken anregt.

    Ich finde es ist  eine interessante Mischung aus Fiktion/ Märchen (der Sultan in seinem Palast) und Alltagssituationen (Familienleben, Politik, Gärtner, Haushalt) und aus  diesem Grund ist sie auch etwas für Erwachsene.

    Es ist ein Vorlesespass für die ganze Familie. Für die Kinder, die doch viel von sich selbst im Sultan…

     

     

     

    wo-ist-mami-200Das Buch ist größtenteils in Reimen geschrieben, die sich leicht lesen lassen und auch für kleine Kinder absolut verständlich sind. 

    Das kleine Äffchen hat mitten im Wald seine Mami verloren. Ein netter Schmetterling möchte ihm dabei behilflich sein sie wieder zu finden, doch dieser weiß leider nicht wie eine Äffchen Mama aussieht. Das kleine Äffchen versucht seine Mama zu beschreiben…

     

     

     

     

     

    tigerMein Sohn war regelrecht begeistert und kicherte bei jeder Seite

    Herr Tiger lebt mit den anderen Tieren in einer Stadt, in der alle ordentlich nebeneinander her leben. Er ist es leid. Er möchte nicht immer so angepasst sein, er will wild sein. Er bricht aus dem Trott aus. Doch auch das…

     

     

    prinz-gruen-200Ein wirklich lesenswertes Buch, auch für Obst- und Gemüse-Esser.

    In diesem Buch soll Kindern deutlich gemacht werden, wie wichtig es ist Obst- und Gemüse zu essen. Prinz Grünigitt merkt, als er Marie kennenlernt, dass er einfach nicht fit genug ist, um mit ihr mitzuhalten…

     

     

     

     

    Oma-isst-Zement-200Kurze und wunderschön illustrierte Geschichte, mit deren Hilfe man auch schon den Kleinen das Thema Demenz erklären kann.

    Die Geschichte ist sehr schön und einfach geschrieben, so dass auch meine 2 jährige Tochter gespannt zugehört hat…

     

     

     

     

     

    Lotto-Leben-200Den Letzten knutschen die Elche – viele lustige Bilder und auf jeder Seite gibt es etwas Neues zu entdecken

    Das bunte Cover lässt schon erahnen wie bunt es weitergehen wird. Wobei bunt ist eigentlich eher auf das bunte Treiben bezogen als auf die Farbe. Die Schrift ist natürlich schwarz und mittelgroß und die vielen Comic Bilder ebenfalls. Eigentlich ist das Buch eine Mischung aus einem Comic und einer Geschichte mit vielen Bildern…

     

     

     

     

    Forschermaus-200Nevio, die furchtlose Forschermaus – hier gibt es viel zu entdecken

    Meine Söhne waren sehr neugierig auf das Buch. Gerade für Jungs sind allerlei Fortbewegungsmittel doch immer interessant, da kann nichts zu schnell sein.

    Der Hauptdarsteller im Buch ist Finn Nevio, die Forschermaus. Er fliegt mit seinem selbstgebauten Raketenrucksack durch die Gegend und ausgerechnet in einem Park…

     

     

     

    Freund-200Jeder braucht einen Freund!

    Meine 4-jährige Tochter liebt diese Geschichte und erzählt im Anschluss immer was sie mit ihren Freunden erlebt hat und das sie diese nicht wegschicken wird.In diesem Buch geht es um einen Eisbären, der es gewohnt ist alles im Leben alleine zu bestreiten. Doch eines Tages, sollte sich sein Leben als Einzelgänger ändern. Ein kleiner Hase landet….

     

     

     

    Mumintal-200Ich habe in den letzen Stunden des heutigen Tages eine Menge Zeit damit verbracht ein ganz wundervolles Buch mit meinem Sohn zu lesen…

    Es geht in dem Buch um eine Muminmutter und ihren Sohn, namens Mumin, die sich auf eine Reihe von Abenteuern begeben, eigentlich auf der Suche nach dem Muminvater.

    Mumins sind nicht so wie ich beim ersten überfliegen des Titels dachte Mumien, nein, es handelt sich um eine Art Trolle, die ganz winzig klein sind. Früher haben sie hinter den Kachelöfen von Menschen gelebt, da…

     

     

    Maulina-Koenig-200Das Buch versprüht aber sehr viel Witz und Charme bei doch sehr ernsten Themen, wie Trennung und Krankheit…

    Sie berichtet ausführlich, wie perfekt alles war, noch bevor ihre Eltern sich getrennt haben und sie mit ihrer Mutter in eine kleine Siedlung am anderen Ende der Stadt zog. Für sie bricht ihre Welt ein Stück weit zusammen, mag sich nicht mit den neuen  Lebensumständen, der Wohnung, der neuen Schule und allem, was sonst noch drum herum ist, anfreunden. Ein wenig Halt geben ihr aber ihre zwei Schildkröten „Roy und Lenny“, sowie ihre Mutter und der Großvater(„der General für Käse“), zwei wahnsinnig herzliche und liebenswürdige Menschen in ihrem Leben.

     

     

    Hase-Igel-200Mit Köpfchen kann man das Unmögliche erreichen

    Das Buch gefällt meinem Sohn sehr gut. Wir haben das Buch ausgepackt und sein erster  Kommentar zu dem Cover mit Deutung auf den Hasen, war „Mama, der ist der Schnellste – das bin ich.“

    Nachdem wir das Buch gelesen haben, war er erstaunt, dass der Igel gewonnen hat, aber „der Igel hatte ja einen Helfer“, war auch prompt seine Aussage….

     

     

    Lesespaß für klein und groß mit ErdbeerinchenDas Buch ist wunderschön und kindgerecht gestaltet und sehr gut verarbeitet.

    Die Seiten und auch die im Buch vorhandenen Klappen sind sehr stabil und können problemlos auch von kleinen Kinderhänden geöffnet werden. Die liebevoll mit Glitzer gestalteten Seiten laden die Kinder zum Fühlen ein, und die Klappen, animieren die Kinder zum selbstständigen Erzählen. Die Geschichte ist verständlich…

     

    Knitterbart: Besonders ansprechend sind auch die sehr schönen farbigen ...Käpten Knitterbart, ein nicht sehr erfolgreicher Pirat, kommt sehr gut an bei uns

    Mein Sohn amüsiert sich jedes mal wieder über die lustigen Namen: Schimmelbrot der Schiffskoch, Harald die Holzhand, etc. Besonders ansprechend sind auch die sehr schönen farbigen Zeichnungen. Sie erstrecken sich über die ganze Seite und es fällt dadurch leicht in die Geschichte einzutauchen

     

     

     

    Vampirschwestern-200Meine Tochter liebt die Geschichten, die Besonderheiten, die Fähigkeiten der Mädchen…

    Immer wieder begeisternd und mit lustigen Episoden rund um die außergewöhnliche Familie aus Transsilvanien – Die Vampirschwestern

    Gerne möchte ich Euch den ersten Teil einer Buchreihe vorstellen, die meine Tochter liebt und immer wieder gerne liest:
    Die Vampirschwestern – Eine Freundin zum Anbeißen.

     

     

    Gefuehle-stark-200Das Buch macht einen sehr guten Eindruck, ist schön aufgeteilt und enthält zudem wunderschöne Illustrationen, die Freude machen, das Buch anzuschauen.

    Durch die Thematik lässt es sich spannend vorlesen, z. B. mit veränderter Stimme, Mimik und Gestik- je nachdem welche Stimmung gerade rüber gebracht werden soll-, sodass der Zuhörer gefesselt ist und sich somit noch besser in die Geschichte hineindenken kann. Wir lesen das Buch sehr oft vor, meistens vor….

     

     

    Das Buch vermittelt Respekt, Einzigartigkeit und Freundschaft, und das nicht ernst sondern lustig und erfrischend.Trotzdem kann man befreundet sein und sich ergänzen und sich gegenseitig helfen. Unterschiedlich sein kann also auch gut sein.

     

     

     

     

    Hexe Lakritze: Spannung und Spaß...Es wird Spannung geboten, ebenfalls gibt es genug Spaß, denn es ist auch oft sehr lustig

    Es wird ganz liebevoll beschrieben, wie es in der Zauberschule  abläuft, wie sie ihren Geburtstag feiert mit den anderen Hexen, und wie dann plötzlich ihr Zauberbesen verschwindet, weil eine andere der Hexen neidisch war und den Besen gestohlen hat.Es wird Spannung geboten, ebenfalls gibt es genug Spaß, denn es ist auch oft sehr lustig. Auch Lesevergnügen gibt es eine Menge, man wird von der ersten Minute an mitgerissen, auch als Erwachsener möchte wissen wie es weitergeht….

     

    bauer-boll: Lese- und Vorlesebuch mit vielen farbigen BildernEin wunderschönes Lese- und Vorlesebuch mit vielen farbigen Bildern

    In diesem Buch sind 9 kurze Geschichten enthalten, die man sehr gut als Gute-Nacht-Geschichten vorlesen kann, oder die Erst- und Zweitklässler wunderbar alleine lesen können, da die Schrift angenehm groß und pro Seite nur wenig Text geschrieben ist.

     

     

     

     

    Winston: Krimi, Tierbuch eine spannenden Geschichte.Das Buch ist nicht nur ein Krimi oder nur ein Tierbuch sondern thematisiert gleich mehrere Themen wie Familie, Freundschaft, Umgang mit schwierigen Situationen gepaart mit einer spannenden Geschichte.

    Das Buch wird an keiner Stelle langweilig, es ließt sich flüssig und man kommt schnell rein in die Geschichte und wenn man einmal drin ist möchte man unbedingt wissen wie es weitergeht. Meine Tochter und ich können das Buch auf jeden Fall empfehlen. Uns hat es sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf die Fortsetzung.

     

     

    gruffelo: Sei mutig und ein bisschen frech...Der Wald groß und voller Gefahren (so wie unsere Welt für kleine Kinder)

    Aber man kann in dieser Welt bestehen und glücklich sein, man darf sich bloß nicht einschüchtern lassen…So ist die kleine Maus ein prima Vorbild für Kinder: Sei mutig und ein bisschen frech, dann haben die anderen Respekt vor Dir! Wie ich finde eine wichtige Botschaft.

     

     

     

    Raeuberlilli: Kein typisches Mädchenbuch...Es handelt sich um ein zauberhaftes Buch über ein kleines Räubermädchen.

    Meiner Tochter hat das Buch besonders gefallen, weil es kein typisches Mädchenbuch ist, sie durch die große Schrift auch selbst mitlesen konnte,besonders die Verse des Räuberliedes hatten es ihr angetan und sie sich durch die Erzählart gut in die Geschichte eindenken konnte.


    Phaenomenal-200Warum haben wir morgens Mundgeruch? Oder wie schwer ist die Luft?

     In 112 spannenden und gut gefüllten Seiten zeigt das Buch Phänomenal was die Welt der Physik, Chemie und Naturwissenschaften zu enthüllen und zu bieten hat…

     

    Comments (3)

    1. Steph

      Antworten

      Liebe Redaktion,
      ich finde es toll und wichtig, eine solche Seite zu veröffentlichen, um zum Lesen und Vorlesen anzuregen. Auch wenn meine Tochter noch unter einem Jahr ist, suche ich bereits nach geeignetem Lesestoff für jetzt und vorallem später. Ich würde mir wünschen, dass die rezensierten Bücher nach Altersstufen kategorisiert werden. Das macht zwar einmalig etwas mehr Arbeit für Sie, ergibt aber deutlich weniger Aufwand für den Besucher Ihrer Homepage, der vielleicht nach dem 3. Buch aufhört zu suchen und damit vielleicht das nächste tolle Buch übersieht.

    2. Biggi Gehlert

      Antworten

      Bücher sind wirklich etwas ganz tolles , nur so kann ein Kind auch richtig etwas lernen , Ich finde auch nächste Woche den Lesesetag sehr toll wo unsere Mädels 8, 10 , und 12 auch immer wider gerne hin gehen . Würden sehr gerne ihre Bücher lesen und tedten .

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.