• Geschichtsunterricht einmal anders: Selten haben wir ein so spannendes Buch mit so viel Gewinn gelesen.

    Ein spannendes Kinderbuch, das sich auch perfekt für den Geschichtsunterricht eignet Elke Raunig, Mutter von drei Kindern ( Sohn ist 15 Jahre, beiden Töchter sind 13 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen:   Darum gehts: Friedrich ist ein Nachbar des Schriftstellers Erich Kästner und sein Lieblingsbuch ist „Emil und die Detektive“. Sein größter Traum ist

    Eine tolles Kinderbuch über Freundschaft, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft: Wenn man zusammenhält…

    Wenn man zusammenhält, schafft man alles! Tina Biedermann, Mutter von fünf Kindern (die Jungs sind 9, 7, 5 und die Mädchen 12 und 3 Jahre) möchte euch diese Buch vorstellen: Darum geht es: In diesem niedlichen Werk geht es um Jessi und Lili, zwei Freundinnen, die immer mal wieder Abenteuer im Wald der Freundschaft erleben.

    Walliams: Propeller-Opa, ernsthafte Themen kindgerecht verpackt, dass sie spannend, informativ aber auch sehr berührend sind

    Sehr unterhaltsam:  Opa, der früher Pilot war und in ein Altenheim… Sandra Frommhold, Mutter von drei Kindern ( zwei Mädchen 13, 2 Jahre und ein Junge 10 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts:  Jack Buntings Opa muss ins Altenheim, weil er immer verwirrter wird und schon mehrmals von Zuhause abgehauen ist und von

    Die Verbindung von einer Erzählung und den Sachinformationen über Höhlen ist total gut gelungen…

    Ein erzählende Sachgeschichte mit jeder Menge Informationen über Höhlen, ihre Entstehung und natürlich ihre Geheimnisse. Sehr authentische Illustrationen, die an Computerspiele und Grafiken erinnern Sandra Frommhold, Mutter von drei Kindern ( zwei Mädchen 13, 2 Jahre und ein Junge 10 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts:  Jonas und Sophie besuchen in den Sommerferien

    Das Buch deckt tatsächlich alle relevanten Themen über Igel ab, die Kinder in dem Alter so fragen könnten

    Interessantes Buch für kleine Entdecker Frau Macherei ist Mutter von vier Kindern ( 7 und 3 Jahre, die Zwillinge sind 6) und möchte euch dieses Buch vorstellen: Wir haben drei Kinder im Grundschulalter, zwei in der ersten und eins in der zweiten Klasse. Da das Mädchen aus der zweiten Klasse etwas „buchaffiner“ ist, hat sie den kleinen

    Spannendes, nervenaufreibendes, emotionales, herzzerreißendes Lesevergnügen: Selten hat bei meinen Mädchen ein Buch so viele verschiedene intensive Gefühle beim Lesen hervorgerufen wie dieses.

    Lesevergnügen pur: Ein spannender Roadtrip mit emotionaler Reise Elke Raunig, Mutter von drei Kindern ( Sohn ist 15 Jahre, beiden Töchter sind 13 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen:   Darum gehts: Bisher war Alexandra – genannt Axi – ein angepasstes, zielstrebiges und braves Mädchen, aber kurz vor der Abschlussprüfung schlägt sie ihrem besten Freund

    Merkwürdig, Knöpfe auf Papas Popo? Auf dem einen steht AN/AUS und auf dem anderem Arbeiten/Lernen

    „ Der Tag, an dem wir Papa umprogrammierten“ welches Kind hat nicht schon mal so einen Wunsch gehabt und geträumt dass das geht 😉 Frau Zenker, Leiterin des Familienunternehmens und Mutter von Jendrik (8 Jahre), Isabelle (5 Jahre) und Joern (14 Monate) möchte euch dieses Buch vorstellen: Als das Buch angekommen ist und ich hinten

    Gymnasium, Mittelschule oder Realschule: Übertritt, welche Schulart wählen?

    Entscheidungshilfen – Gymnasium, Mittelschule oder Realschule: Welche Schule für mein Kind? „Je höher die Schulbildung, um so besser die Chancen im Berufsleben“,  ähnliche Gedanken werden auch Sie sich bei der Suche nach dem geeigneten Bildungsweg schon gemacht haben. Andererseits ist die Schule mit den höchsten Anforderungen nicht automatisch die richtige Wahl für Ihr Kind. Aus

    Baustellen, das Bauen, Hausbauen, diese Themen sind bei den Kindern immer Renner…

    Sinnvolle Kombination (Buch mit CD) beim Lieblingsthema „Baustelle“   Plötzlich regnet es ganz stark und die kleine Forschermaus Nevio steht im Regen. Weil er aber ein neugieriges kleines Kerlchen ist, möchte er nicht länger im Regen stehen und hat schnell die Lösung. Ein richtiges eigenes Haus muss gebaut werden. Dazu geht er zu den Menschen

    Ausweg Pflegefamilie? Das Mädchen kümmert sich um den Haushalt, autistischen Bruder, die depressive Mutter und darum…

    Wunderbar berührend, mit starken Figuren! Ein wunderbar berührendes Buch mit ernsten Themen wie Autismus, Depressionen, Heimatverbundenheit, Pflegefamilie aus Sicht einer starken 12jährigen. Sandra Frommhold, Mutter von drei Kindern ( zwei Mädchen 13, 2 Jahre und ein Junge 10 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts:  Die 12jährige Scarlet, Ich-Erzählerin, rockt zu Hause alles. Sie