• Kinderbuch das Erwachsenen mehr Spaß macht

    Wenn an der Zielgruppe vorbei geschrieben wird Darum geht’s: Beatrice die Furchtlose begibt sich mutig in die verschiedensten Abenteuer, um unter anderem den Prinzen zu retten sowie ein Dorf von einem dämonischen Biest zu befreien. Immer an ihrer Seite: die Stute Veronique. Viele Anspielungen verlaufen ins Leere: „Beatrice die Furchtlose“ von Matthieu Sylvander gehört eher

    Tolles Vorlesebuch zum Zuhören, Mitmachen und Verweilen

    Vorlesebuch: Mit dem Schatz von alltagsnahen Geschichten und Fingerspielen hat meine Tochter viel Spaß Beim dem Vorlesebuch handelt es sich um eine umfangreiche Sammlung von insgesamt 33 liebevoll verfassten Geschichten, Reime und Finderspiele.  Betrachtet man das Cover des Vorlesebuches, fällt direkt ein großer freundlich aussehender Bär ins Auge, der gemeinsam mit seinen Freunden zusammensitzt und

    Lieder, Reime und Kniereitersammlung- gelungener Begleiter durch die Baby- und Kleinkindzeit!

    Liebevoll illustriert: 10 kleine Zappelfinger – über 35 Lieder, Reime und Kniereiter für Kinder Die meisten davon kennt man – aber ehrlich ich bin aus dem Gedächnis meistens nicht über die ersten beiden Zeilen hinausgekommen. Die Lieder sind mit Noten begleitet, was mir auch gut gefällt. Zum einen fällt mir dann die passende Melodie wieder