• Spiele testen, berichten und behalten: Hier könnt ihr euch bewerben, wenn ihr Kinder- oder Familienspiele…

    Liebe Spielebotschafter,

    hier findet ihr eine Spieleliste. Diese Spiele stehen für Besprechungen – also zum Testen und Berichten – zur Verfügung.

    Die Liste wird ständig aktualisiert; bitte schaut regelmäßig vorbei, ob für euch etwas Passendes dabei ist.

    Welche Spiele wollt Ihr mit euren Kindern ausprobieren?

    Viel Spaß beim Stöbern.

    Bewerbung auch gerne per Mail:  info@cleverefrauen.de

    Bitte beantwortet diese vier Fragen:

    • An welchem Spiel habt ihr Interesse?
    • Warum möchtet ihr dieses Spiel testen?
    • Stellt euch bitte kurz vor. Anzahl, Alter, Geschlecht der Kinder, …
    • Schickt bitte Links zu Texten, die ihr verfasst habt. Vielen Dank! Wir freuen uns auf eure Bewerbung.

     

    Vollpfosten: nichts für Bewegungsmuffel
    Ein turbulentes Schnappspiel für viel Spielspaß

    Vollpfosten ist ein turbulentes Schnappspiel aus dem Zoch Verlag. Kein Auge bleibt trocken und kein Nachbar ohne Klaps auf die Schulter. Sechs Pfosten stehen griffbereit auf dem Tisch. Sind die Würfel gefallen, versuchen alle Spieler gleichzeitig nach dem besten Stück Holz zu greifen. Gleichzeitig zeigen aber die weiteren Würfel, wie dies zu erfolgen hat. Aktions-, Geräusch- und Interaktionswürfel können individuell kombiniert werden und bieten so zahlreiche Varianten, die sämtliche Gehirnwindungen zum Wirbeln bringen. Sowohl Grips als auch gute Reflexe sind gefragt.

    Für  3-8 Spieler ab 7 Jahren

     

     

     

     

     

     

     


     

    Die kleine Hexe – Das verdrehte Memospiel

    Die kleine Hexe ist enttäuscht: Sie darf in der Walpurgisnacht nicht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg tanzen. Der Hexenrat sagt ihr, dass sie sich erst als gute Hexe beweisen müsse, um mit den anderen Hexen tanzen zu dürfen. Die Muhme Rumpumpel allerdings ist damit nicht einverstanden. Sie nimmt sich vor, die kleine Hexe genau zu beobachten und aufzupassen, ob sie wirklich eine gute Hexe wird. Wieder zu Hause angekommen, überlegt die kleine Hexe gemeinsam mit ihrem Raben Abraxas, wie sie am besten zu einer guten Hexe werden könnte.

    Spiel für 2-4 Spieler ab 5 Jahren, zum Kinderbuchklassiker von Otfried Preussler

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     


    Logik-Spiel mit ratternden Zahnrädern

    Ratter-knatter – die Geisterbahn steht plötzlich still und die Gespenster können niemanden mehr erschrecken. Was ist passiert? Alle Zahnräder sind durcheinander gepurzelt. Die jungen Spieler helfen nun mit, sie wieder an den richtigen Platz zu stecken! Ziel des Spiels „Logi-Geister“ ist es, alle Zahnräder so zu verbinden, dass sich die Geister gleichzeitig drehen. Das Einsetzen der Räder macht den Kindern technische Zusammenhänge begreiflich. Und nebenbei trainieren sie ihre Feinmotorik. In der etwas schwierigeren Variante hat jeder Spieler seinen eigenen Bauplan und versucht die Zahnräder zu platzieren. Drehen sich die Geister wieder? „Logi-Geister“ trainiert das vorausschauende Denken und damit eine Voraussetzung für das Lernen in der Grundschule. Mit „Logi-Geister“ und allen anderen Spielen der Reihe „Spielend Neues Lernen“ erweitern Kinder ihr Wissen spielerisch und eigenständig. ab 5 Jahren

     

     

     

     

     

     


    Beweg‘ dich mit dem Dschungel-Ei

    Drehen, Strecken, Balancieren – wer schafft das mit diesem Ei in der Hand? „Häuptling Wackelnix“ kann das! Haben die jungen Spieler auch so ein gutes Körpergefühl wie er? Aber Vorsicht, das ist kein gewöhnliches Ei! Ein kleines Vögelchen schlummert und schnarcht darin. Und wenn es zu heftig bewegt wird, dann wacht das Vögelchen auf und lacht ganz laut. Wer schafft es, fünf Figuren zu machen, ohne das Vögelchen zu wecken? Zum Beispiel: auf einem Bein stehen, eine Hand ausstrecken und in die Knie gehen. Sobald das Ei kippt, fällt und laut wird, ist der nächste Spieler dran. Alle sind bereits Bewegungsprofis und beherrschen die Gleichgewichtsübungen? Dann denken sich die Spieler einfach weitere Übungen aus. Die Freunde haben gerade keine Zeit? Kein Problem! „Häuptling Wackelnix“ können die Kinder auch ganz alleine spielen. Da ausreichende Bewegung die Grundvoraussetzung für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung ist, eignet sich „Häuptling Wackelnix“ perfekt für Kindergarten- und Grundschulkinder.. ab 5 Jahren

     

    Bewegungsspiel mit 3 Schwierigkeitsgraden bei den Aufgabenkarten
    Mit elektronischem Wackelei und Bewegungssensor
    Fördert: Körpergefühl, Gleichgewicht, Koordination und Motorik

     

     

     

     


    Wer schmilzt, verliert!

    Das außergewöhnliche Wettlaufspiel mit echten Eiswürfeln! Echte Eiswürfel als Spielfiguren machen dieses „coole“ Wettrennen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Karten werden ausgespielt um zuerst die Ziellinie zu erreichen, oder man bringt sein Mitspieler mit kleinen Gemeinheiten zum Schmelzen. Eine Prise Salz, ein Wasserbad und heißer Atem sorgen für die richtige Menge Schadenfreude. Wer schmilzt, verliert! Für den Wettlauf benötigt jeder der 2 bis 4 Mitspieler einen Eiswürfel aus den im Spiel enthaltenen Formen. Acht Formen ermöglichen dabei zwei Spielrunden ohne Unterbrechung. In einen zweiteiligen Becher gelegt stellen die Eiswürfel die Spielfiguren dar, ohne zu kleckern. Wer zuerst das Ziel erreicht, gewinnt. Wessen Eiswürfel unterwegs schmilzt, scheidet aus. Die Spieler nutzen ihre Handkarten, um ihren Eiswürfel über die wasserfesten Spielplanteile zu bewegen oder die Mitspieler mit witzigen Angriffen schneller zum Schmelzen zu bringen. So können die Eiswürfel der anderen Spieler angepustet, in die Hand genommen oder mit Wasser beträufelt werden. Dabei gilt es auch auf den Parcours zu achten: Manche Spielfelder schicken die Figuren vor oder zurück, andere bieten Schutz vor Angriffen. Die 6 Spielplanteile können dabei zu immer neuen Strecken zusammengesetzt werden. Das heiße Rennen mit eiskalten Spielfiguren: Ein Spaß für die ganze Familie. ab 8 Jahren

     

     

     

     

     


    Wettlauf nach El Dorado

    Das Strategiespiel für mutige Abenteurer von 10 bis 99 Jahre kann durch die vielen Entscheidungsmöglichkeiten immer wieder anders gespielt werden. Neue Strecken ziehen einen neuen Spielverlauf nach sich und erfordern eigene Strategien. Dank variablem Spielplan ergeben sich so über 100.000 Spielmöglichkeiten. Besonders gut kann „El Dorado“ auch zu zweit gespielt werden, es können aber bis zu vier mutige Expeditionsleiter ihr eigenes Team durch den Dschungel führen.

    Die unterschiedlichen Landschaften stellen die Spieler dabei vor eigene Herausforderungen, und jeder Spielzug erfordert strategische Entscheidungen. Wie lange wartet man mit dem Austausch seiner Karten, und wann setzt man die erworbene Ausrüstung am besten ein? Frühzeitig starke Karten kaufen oder seine Expedition zuerst in gute Position bringen? Beim Deckbuilding-Brettspiel „Wettlauf nach El Dorado“ bietet jede Partie neue Spielmöglichkeiten. Deckbuilding bedeutet, dass jeder Spieler mit dem gleichen Kartenstapel, seinem Deck, startet. Im Spielverlauf erweitern die Spieler ihr eigenes Deck durch neue, stärkere Karten und bauen so ihr Deck individuell aus.

     


    Spiel Memo mit der Bildermaus!

    Hier sind Konzentration und Merkfähigkeit gefragt. Jeder Bildkarte mit einem Tier muss die passende Wortkarte mit der Tierbezeichnung zugeordnet werden.
    Das Kartenspiel in Bildermaus-Optik sieht nicht nur schön aus und macht Spaß, Kinder ab 5 Jahren lernen mit dem Memo ganz nebenbei neue Wörter und den Zusammenhang zwischen Wort und Bild.

     

     

     

     

     


    Memory-Spielesammlung mit Aufnahmen aus allen Teilen der Welt für Kinder ab 6 Jahren

     

     

     

     

     



    MrMouth-200Mr. Mouth ist ein gefräßiger Frosch und hat Hunger auf Fliegen.

    Das lustige Kerlchen sitzt in der Mitte des Spielfelds, dreht sich im Kreis und macht dabei sein Maul auf und zu. Jeder der zwei bis vier Mitspieler hat ein Katapult, auf das er Fliegen der eigenen Farbe lädt und versucht, seine Fliegen ins Maul von Mr. Mouth zu schleudern. Pro Fliege gibt es nur einen Versuch. Das Spiel endet, wenn alle ihre Fliegen verschossen haben. Es gewinnt, wer am meisten getroffen hat. ab 5 Jahren

     

     


     

    Comments (38)

    1. Tina Koch

      Antworten

      Wir kennen KUHHANDEL noch als Kartenspiel. Unsere Patentochter wird bald 10 und spielt für ihr Leben gern Brettspiele. Wir würden sehr gern testen.

    2. Christel M

      Antworten

      Belle & Boo Spiel Möhrchen mopsen würde ich sehr gerne mit meinem Enkel spielen und testen.
      Würden uns sehr freuen.

    3. Antworten

      Hallo, sehr gerne möchte ich mit meinen Kids für sie testen. Ich arbeite in einer Kita und neue Spiele sind immer willkommen. Das Alter zieht sich von drei bis fünf Jahren.

    4. Mandy Biene

      Antworten

      Burg Schlummerschatz wird sicher ein sehr beliebtes Spiel werden bei unserer Kleinen und uns Großen. Das ist ein toller Gewinn.

    5. Sabine Niemeier

      Antworten

      Meine Tochter ist 3 jahre alt und spielt für ihr Leben gern gemeinschaftsspiele, denn nur hier hat sie mama und Papa mal nur für sich und unsere ganze Energie und Aufmerksamkeit gilt ihr und nicht ihrem kleinen Bruder (7monate) der zu den Zeiten dann sein Schläfchen macht!

      Wir würden uns sehr über neue spiele freuen

    6. Imma

      Antworten

      Wir kennen Escape als online Spiele , mein Sohn und ich liebe Rätsel . Wir würden gern Escape the Room Testen.

    7. Ines Herrmann

      Antworten

      „Escape the room“ würden wir gern testen. Haben wir schon live gespielt und es fehlt etwas die Vorstellungskraft, wie das zu Hause funktionieren soll 😉

    8. Melanie Meier

      Antworten

      Wir würden gerne das Spiel In eisigen Höhen dem Yeti auf der Spur testen. Wir machen immer Sonntags Spielenachmittage und ich denke das es genau das Richtige Spiel für einen kalten Winternachmittag ist. Wäre echt toll wenn wir es testen dürfen

    9. Edelgard Strauß

      Antworten

      Wir haben bereits eine größere Anzahl an div. Spielen und würden gern auch neueres ausprobieren. Für meine Kids in der Tagespflege im Alter von 3- 6 Jahre und für meine Kinder im Alter von 25 > wäre sicher interessantes dabei.

    10. Isabel

      Antworten

      5 Seconds Oder Rock die Röhre würden wir fern testen und mit den Kids und Freunden gern spiel dNje für die tolle Chance

    11. Agnes

      Antworten

      Hallo liebes Clevere Frauen Team, wir würden gerne Chicken Wings oder Yippie Yeti testen und bewerten, mein Sohn ist 6 Jahre und wir sind begeisterte Brettspieler.
      Vor allem jetzt zu dieser Jahreszeit spielen wir jeden Tag gemeinsam.

    12. Petra W.

      Antworten

      Klartext klingt sehr lustig und macht keinen größeren Kindern bestimmt Spaß….Da ich aber auch kleine Kinder habe, könnte ich mir auch vorstellen yippie yippie Yeti zu testen

    13. Nadine Scheer

      Antworten

      Hallo,
      unsere Tochter (4) würde sich sooo sehr über Flotti Karotti freuen.
      Sie spielt so gerne und das wäre genau das richtige für sie.

      vg, Nadine

    14. Tina Kneitz

      Antworten

      Platz da, jetzt pups ich! wäre sicherlich ein ganz lustiges Familienspiel und das würden wir wahnsinnig gerne testen und ausprobieren :).

    15. Jeromy Thillainathan

      Antworten

      hallo ich arbeite in der Jugendhilfe und würde gerne für die Lebensgemeinschaft, welches ich betreue Spiele für sie testen.

    16. Jenny Schaid

      Antworten

      Wir würden sehr gerne Möhrchen mopsen spielen und testen. Unsere Große wird im 4 Wochen 3 Jahre alt.
      Liebe Grüße

    17. Antworten

      Endlich komme ich in die Schule

      Das würden wir bzw. unsere Tochter, die grade in die Schule gekommen ist sehr gerne testen. Sie will auch zu Hause immer üben und wir haben ihr schon ein Blanko-Heft zum Buchstaben schreiben gekauft. Aber sicherlich macht es so dann noch viel mehr Spass 🙂

    18. Biggi Gehlert

      Antworten

      Wir spielen sehr gerne , Spiele jeder Art , und jetzt in der kalten Winterzeit natürlich noch öfters .
      Unsere Mädels 8, 10, 12 lieben Spiele in der Familie aber auch mit Freunden .

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.