• Tolles Wimmel-Kinderbuch über Dinos

    Ein farbenfrohes Wimmelbuch, was das Herz kleiner Dinofans höher schlagen lässt

    Willkommen bei den Dinos! Auf dem Dinomarkt gibt es allerlei Leckereien zu kaufen und im Dinomuseum wurde gerade eine neue Ausstellung eröffnet.

    Das Buch „Suche und Finde – Dinos“ besteht aus insgesamt acht Doppelseiten auf denen Alltagsszenen, wie beispielsweise der Kindergarten, Zirkus oder die Baustelle detailgetreu im Dinodesign nachempfunden wurden.

    So werden auf dem Jahrmarkt verschiedene Karusselle und Stände zur Belustigung oder am Strand das bunte Treiben inner- und außerhalb des Wassers dargestellt. Das Buch besteht aus stabilem Karton, der genau richtig für kleine forsche Kinderhände ist. Durch die farbenfrohen Illustrationen werden Kleinkinder schnell mitgenommen. Auf jeder Doppelseite leitet ein kleiner Text, bestehend aus max. drei Sätzen, in die jeweilige Alltagssituation ein. Vereinzelt werden Fragen aufgeworfen, die als Einstieg zum Suchen animieren.

    Buch über Dinos und ihre Art der Alltagsgestaltung ist eine gelungene Abwechslung für Kleinkinder

    Unter dem Text am rechten Rand sind weitere Suchaufgaben durch kleinere Bilder aufgelistet, die die Kinder im großen Bild daneben wiederfinden können. Das gelang meinem 2-Jährigen anfangs mal mehr mal weniger gut, da manche Dinge ziemlich versteckt sind.

    Für den Vorleser ein kleines Geduldspiel. Ebenso stellten die zungenbrecherartigen Dinosauriernamen unter den Suchbildchen für mich zum Teil eine kleine Herausforderung dar 🙂

    Mittlerweile werden die Suchaufgaben von meinem Jüngsten etwas schneller abgehandelt und es ist witzig anzusehen wie er mit dem Finger von dem Suchbild über die Seite bis zum Ziel gleitet. Aber selbst nach dem xten Mal Anschauen, gibt es immer noch etwas Neues auf jeder Seite zu entdecken, echt erstaunlich und nie langweilig. Spannend sind allein die teils witzigen Dinodarstellungen. Ich kann mir vorstellen, dass die vielen Eindrücke einige jüngere Kleinkinder aber auch überfordern können. Zum Einstieg in das Wimmelfieber ist dieses Buch deshalb nur bedingt zu empfehlen, da gibt es überschaubarere Exemplare.

    Mein Sohn ist jetzt 2,5 Jahre alt und hat schon viele Wimmelbücher angeschaut, aber keins hat bislang sein Interesse so lange geweckt, wie dieses.

    Er liebt dieses Buch, vor allem im Auto ist es mittlerweile ein stetiger Begleiter und auch die beiden Großen (5 und 7 Jahre) nehmen das Buch immer wieder in die Hand um den Suchaufgaben mit ihrem kleinen Bruder oder auch allein nachzugehen. Wenn mein Jüngster das Buch mit den Worten „ Mama, Dinos?“ aufschlägt, fängt er sofort an zu erzählen als hätte er nur auf diesen Moment gewartet, dass alles aus ihm heraussprudelt. Man merkt, dass er sich die Bilder ganz genau anschaut und versucht Szenen zu beschreiben oder Gesagtes nachzusprechen. Er hat viele neue Wörter gelernt, die er im Bild auch zuordnen kann.

     Dieses „Suche und Finde“ Buch über Dinos und ihre Art der Alltagsgestaltung ist eine gelungene Abwechslung für Kleinkinder ab 2 Jahren. Die farbenfrohen Illustrationen, Suchaufgaben und witzigen Darstellungen faszinieren die Kinder und animieren zum Wahrnehmen und Sprechen.

     

    Unsere Kinderbuch-Botschafterin: Frau Radloff hat das Buch mit ihrem 2,5-jährigen Sohn gelesen.

     

    Suche und finde! – Dinos
    Verlag: Loewe Verlag gmbH
    Erscheinungsjahr: 2021
    Umfang: 16 Seiten
    Preis: 4,95€
    Zielgruppe/ Alter: ab 24 Monaten

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.