• Neue Kinder-und Jugendbücher, die zum Lesen und Vorstellen zur Verfügung stehen.

    Liebe Leseratten, Bücherwürmer 😉

    Diese Bücher stehen für Besprechungen, zum Testen zur Verfügung. Welche Kinder- Jugendbücher wollt ihr mit euren Kindern lesen und vorstellen?

    Neu hier und möchtet ihr auch mitmachen? Neue Bücher aussuchen, lesen und darüber berichten? Bewerbungen bitte nur per Mail:  info@cleverefrauen.de

    Bitte beantwortet diese Fragen:

    • Warum möchtet ihr mitmachen?
    • Stellt euch bitte kurz vor. Anzahl, Alter, Geschlecht der Kinder, …
    • Schickt bitte Links zu Texten, die ihr verfasst habt.

    Vielen Dank! Wir freuen uns auf eure Bewerbung.

    Die Liste wird ständig aktualisiert; bitte schaut regelmäßig vorbei, ob für euch etwas Passendes dabei ist.

    Viel Spaß beim Stöbern

     


    Ich, Hannibal, der Floh

    Bloß ein Floh, aber ganz schön mutig

    Es muss doch mehr im Leben geben als Arbeiten, Trinken und Schlafen, denkt Hannibal, die bewunderte Attraktion des Flohzirkus‘. Und hast du nicht gesehen, ist er schon in die Freiheit gesprungen. Aber oje! In der wirklichen Welt ist er einfach nur ein Schädling, der aufpassen muss, dass er nicht zerquetscht oder erschlagen wird. Keine Spur von Bewunderung – auf Dauer ein ganz schön anstrengendes Leben ab 9 Jahren

     

     

     

     

     


    Wenn Worte meine Waffe wären

    Sheherazades Mutter hat große Plane für ihre Tochter: Sie soll Ärztin werden, heiraten und ihr viele Enkel schenken. Deshalb geht Sheherazade auf eine Schule außerhalb ihres „Ghettos“. Doch als einzige Muslima muss sie dort viel einstecken. Hinzu kommt, dass ihre Mutter verstärkt Halt im Islam sucht und ihr Vater immer noch unter den Schrecken des Krieges leidet. Und so bleibt Sheherazade nur ihr Stift, mit dem sie kunstvoll-provokative Texte und Bilder zu Papier bringt. Doch dann passiert etwas, das nicht sein darf: Sheherazade lernt ein Mädchen kennen und verliebt sich in sie.

    Starker Roman über die Konflikte junger Muslima in westlichen Gesellschaften, sprachlich brillant erzählt und angereichert mit collagehaften Bildern der Protagonisten ab 12 Jahren

     

     


     

    Raus aus den Federn!

    Antonia singt ganz schön schräg! Am liebsten früh morgens, sodass alle Waldtiere auf einen Schlag hellwach sind. Kein Wunder also, dass sie von Antonias Gesang nicht gerade begeistert sind und sie das auch spüren lassen. Eines Tages wird es Antonia zu viel und sie fliegt davon.
    Und wer hätte das gedacht? Alle Tiere verschlafen. Antonia und auch ihr Gesang werden schmerzlich vermisst! Doch zum Glück… ab 4 Jahren

     

     


     

     

    Paulina, die kleine Wiesenhummel. Die tollkühnen Abenteuer der Käferbande

    Im Reich Krabbelonien wird einfach jeder Tag zu einem ganz besonderen Abenteuer. Besonders seitdem Paulina, die Hummelprinzessin, die Bekanntschaft des Marienkäfers Mariechen, des Hirschkäfers Rudi und des Rüsselkäfers Schnäuzchen gemacht hat. Gemeinsam retten sie eine Schmetterlingshochzeit vor der miesen Mückenmeute, machen eine kleine Baumwanze glücklich und verhelfen Rosenkäfer Emeraldo zur Erfüllung seines Traums. Nur das Verschwinden der kleinen Raupe Grüni gibt allen ein großes Rätsel auf –
    Ein Vorlesebuch voller origineller Geschichten aus der fabelhaften Welt der Insekten! ab 4 Jahren

     

     

     


    Wildhexe – Die Feuerprobe

    Die 12-jährige Clara ist wie jedes andere Mädchen. Aber alles ändert sich, als sie eines Tages von einem schwarzen Kater angefallen und gekratzt wird. Clara entdeckt, dass sie eine besondere Begabung hat: Sie kann mit den Tieren sprechen. Sie ist eine Wildhexe, und dazu noch eine ganz besondere. ab 11 Jahren

     

     

     

     

     


    Abenteurer und Entdecker

    Hier reisen Kinder mit den Wikingern und Kolumbus nach Amerika, mit Humboldt entdecken sie Tiere in Südamerika und mit Carter Schätze in der Sargkammer Tutanchamuns. Und wer waren die ersten Menschen am Südpol, auf dem Mount Everest und auf dem Mond? ab 4 Jahren

     

     

     

     

     


     Unser Sommer mit Geist

    Wenn Amy und Aron ein Weißnichtwas suchen, finden sie die erstaunlichsten Dinge. Zum Beispiel ein altes Ölkännchen, in dem ein echter kleiner Geist wohnt. „Ihr habt es gut, weil ihr richtig gute Freunde seid“, findet der Geist. Denn er selbst ist mächtig einsam, seit ihn die Quäl- und Plagegeister in dem Kännchen eingesperrt und vergessen haben. So einsam, dass er ganz unsichtbar geworden ist.
    Doch wie stellt man es an, einen Geist wieder sichtbar zu machen… ab 8 Jahren

     

     

     

     


    (K)ein Platz für uns

    Drei Seehunde sitzen auf ihrem Felsen. Teilen sie ihn mit anderen? Dieses Buch zeigt, dass jede Geschichte zwei Seiten hat: Liest man es von vorn nach hinten, finden die Seehunde, dass für andere kein Platz auf ihrem Felsen ist. Aber liest man das Buch von hinten nach vorn, nimmt die Geschichte eine andere Wendung … ab 4 Jahren

    Mit einem cleveren Konzept bietet dieses Buch viele Gesprächsanlässe, ob im Kleinen zu Themen wie Teilen und Mitgefühl oder zu großen Themen wie Flucht und Heimat.

     


    Tim liebt Fußball über alles!

    Leider ist er nicht gerade der beste Spieler, deswegen zockt er lieber Ball im Netz auf seinem Handy. Bis plötzlich ein echter Fußballstar vor seiner Haustür steht. Aber den hat er doch bloß im Internet gekauft … oder? Was bleibt Tim anderes übrig, als Sergio Mavalli zu trainieren – jetzt, wo er sowieso da ist. Denn mal ehrlich: Der FC Hegenwald kann die Profi-Unterstützung wirklich gut gebrauchen …
    Können Tim und sein Team ihren neuen Freund überreden, zu bleiben? ab 9 Jahren

     

     

     


    Hase Hibiskus und der Möhrenklau

    Hase Hibiskus‘ Möhren wurden geklaut! Sofort macht sich der Hase auf die Suche nach dem Dieb und wird bei der Verfolgung von seltsamen Fußspuren zu seinem eigenen Haus zurückgeführt. Was es damit wohl auf sich hat? ab 3 Jahren

     

     

     

     


    Manieren für Anfänger – Ein Buch übers Schmatzen und Kleckern

    Der Schweinehund benimmt sich so richtig daneben. Denn wozu braucht man schon Manieren? – Genau diese und viele andere Fragen werden in »Manieren für Anfänger« erklärt: Was sind Tischmanieren? Wie sind sie entstanden? Und was bedeutet gutes Benehmen in anderen Kulturen? Über dieses Thema gibt es jede Menge zu entdecken! ab 5 Jahren
    Zum Beispiel: Tischmanieren bei Griechen, Römern und im Mittelalter, Begrüßungsküsschen und Händeschütteln, den berühmten Knigge und noch vieles mehr …

     

     

     


    Die Ziege auf dem Mond

    Die Ziege lebt auf dem Mond – allein, aber glücklich. Jeden Tag landen Dinge auf dem Mond, die die Ziege neu benennen muss. Es sind hübsche und traurige Dinge, nützliche und gefährliche, aus denen sich die Ziege ihr Leben baut. Ganz ohne Zeitdruck kann sie dem Flüstern der Sterne lauschen und im Traum den Ozean schmecken. Bis etwas Großes im Mondkrater landet, das Geräusche macht und lebendig scheint. Etwas Geheimnisvolles, Schönes, das sich beim Darüber-Nachdenken verändert – und das den ganzen Mut der Ziege fordert. Ein Buch voller Wunder, das zeigt, wie reich, verrückt und poetisch das Leben ist – und ein philosophisches Abenteuer für Kinder und Erwachsene, die das Staunen nicht verlernt haben. ab 8 Jahren

     

     


    Tafiti – Auch beste Freunde streiten mal

    Tafiti und Pinsel sind die besten Freunde der Welt. Als eines Abends ein Stern vom Himmel fällt, sind das Erdmännchen und das Pinselohrschwein ganz aufgeregt und rennen zur Absturzstelle. Pinsel entdeckt das Sternchen zuerst im hohen Savannengras, doch Tafiti ist schneller und schnappt sich den funkelnden Himmelskörper. „Das ist unfair!“, findet Pinsel, denn schließlich hat er den Stern zuerst gesehen. Das Erdmännchen möchte ihn aber nicht mehr hergeben… ab 4 Jahren

     

     

     


    Wie Tiere denken und fühlen

    usstest Du, dass Ameisen sich im Spiegel erkennen können und Delfine sich gegenseitig beim Namen rufen? Dass Ratten gerne gemeinsam lachen und Orcas echte Muttersöhnchen sind, die noch mit 30 Jahren zu Hause wohnen?
    Von Bienen über Erdmännchen bis hin zu Affen und Elefanten zeigt Karsten Brensing anhand vieler Beispiele, dass Tiere ganz ähnlich denken und fühlen wie wir Menschen. Wer hätte gedacht, dass Geschichten von sprechenden und denkenden Tieren der Realität doch so nahe sind? ab 9 Jahren

     

     


    Paul und der Krieg – Als 15-Jähriger im Zweiten Weltkrieg

    aul Haentjes, Jahrgang 1927, wird am 15. Februar 1943 zusammen mit seinen Mitschülern aus einer Kölner Oberschule als Luftwaffenhelfer zur Flak – den Flugabwehrkanonen – einberufen. Was für die Jungen wie ein Abenteuer beginnt, entpuppt sich bald als rohe Kriegsrealität, deren Maschinerie die Jungen nun nicht mehr entgehen können und die für viele tödlich oder in Kriegsgefangenschaft endet. Dokumente und Briefe aus dem Nachlass von Paul Haentjes bilden als O-Ton eines Jugendlichen aus den 40er-Jahren die Basis des Buches. Ein Bericht über eine Zeit, deren Zeugen zunehmend rar werden. ab 12 Jahren

     

     

     

     

     


    Boy in a White Room

    Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis!

    Ein packender Thriller, in dem nichts ist, wie es zunächst scheint. Auf spannendste Weise spielt Spiegel-Bestsellerautor Karl Olsberg in diesem Jugendbuch mit den Gefahren virtueller Welten und künstlicher Intelligenz und wirft fundamentale philosophische Fragen nach Realität und Identität auf. Spannung bis zum Schluss, mit einem Twist, der den Atem raubt!

    Eingesperrt, ohne Erinnerung, erwacht Manuel in einem weißen Raum. Er weiß weder, wer er ist, noch, wie er hierher kam. Sein einziger Kontakt ist eine computergenerierte Stimme namens Alice, durch die er Zugriff auf das Internet hat. Stück für Stück erschließt sich Manuel online, was mit ihm passiert ist: Bei einem Entführungsversuch wurde er lebensgefährlich verletzt. Doch wie konnte er diesen Anschlag überleben? Ist das tatsächlich die Wahrheit? Und wer ist Manuel wirklich? ab 14 Jahren

     


    Spaziergang mit Hund

    Hereinspaziert in die grenzenlosen Weiten der Fantasie!

    Tschüs, Oma, bis später! Ein kleiner Junge führt den großen, weißen, wuscheligen Hund seiner Großmutter aus. Damit beginnt ein Spaziergang durch fantastische Bilderwelten. Erst mit dem Zug, dann durch einen Park, durch wilde Fantasiewelten, übers Meer, durch die Stadt und in verrückte Läden, durch einen Garten und eine Burg bis zurück zum Haus der Großmutter. Was für ein herrlicher Tag!

    Für Erwachsene ein Augenschmaus, für Kinder ein riesiger Wimmelspaß, ist es eine Hommage an die Vorstellungskraft im extragroßen Format. ab 4 Jahren

     


    Onkel Florians fliegender Flohmarkt

     

    Tschüss, Langeweile! Hallo, Mitmachbuch! Paul und Lena gucken gerade vor lauter Langeweile Löcher in die Luft, als aus heiterem Himmel Onkel Florian herbeigeflogen kommt. In seinem fliegenden Flohmarkt, einer kleinen Propellermaschine, verbergen sich die erstaunlichsten Dinge: Bildergeschichten, Weitermalbilder, Kopfstehbilder, Buchstabenrätsel und jede Menge Geschichten. Mit Buchstaben wird gebastelt, Kriminalfälle werden gelöst. Kürzere Erzählungen wechseln sich mit kreativen Aktivitäten zum Mitmachen und lustigen Bildergeschichten ab. Besser lässt sich Langeweile nicht vertreiben! ab 8 Jahren

     

     


    Paulas Reise

    oder Wie ein Huhn uns zu Klimaschützern machte. Einmal um die Welt: Eine Familie folgt den Spuren des Klimawandels.

    Das Zwerghuhn der zwölfjährigen Paula legt mitten im Dezember ein Ei. Kein Wunder, dieser Winter fühlt sich nämlich eher wie ein Frühling an. Aber warum? Um das zu verstehen, macht Paula mit ihren Geschwistern und ihren Eltern eine unglaubliche Weltreise auf den Spuren des Klimawandels. Sie wollen herausfinden, wie Menschen, Tiere und Pflanzen damit umgehen, wenn ihr Lebensraum durch den Klimawandel aus den Fugen gerät. Und vielleicht können sie sogar lernen, wie sie selbst die Welt verändern können.

    Jana und Jens Steingässer gelingt es, dem abstrakten Thema Klimawandel auf einer authentischen und persönlichen Ebene zu begegnen und geben viele Tipps wie man ihm im Familien-Alltag begegnen kann. Mit mehr als 150 faszinierenden Naturaufnahmen aus aller Welt.

    Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes, denn es wurde mit dem C2C-Prinzip hergestellt. Das bedeutet, dass es vollständig biologisch abbaubar ist, ohne giftige Rückstände zu hinterlassen. So machen wir Bücher für die Natur. ab 10 Jahren

     

     


    Mission Schulstart

    Mats kann es kaum erwarten – noch dreimal schlafen bis zum ersten Schultag. Da erhält er einen geheimnisvollen Brief: Bis zum Schulstart soll er fünf Aufgaben lösen, um zu beweisen, dass er bestens für die Mission Schulstart gerüstet ist. Dazu gehören unter Anderem den Weg zur Schule zu finden, seinen Namen zu schreiben und seine Telefonnummer zu kennen. Mats löst alle Aufgaben mit Bravour – und zwar auf seine ganz eigene Art. ab 5 Jahren

     

     

     


    Was Jungs mit 15 wollen und warum ich das weiß

    Justines Leben wird gleich in mehrfacher Hinsicht auf den Kopf gestellt: Erst muss sie ihr geliebtes Internat verlassen und eine normale Schule besuchen – ohne Hockeyteam, Debattierclub und Flötenklasse. Dann erwischt sie eines Abends im Garten ein Kugelblitz, der sie kurzfristig völlig außer Gefecht setzt. Als sie wieder zu sich kommt, scheint erst einmal alles normal, bis sie am nächsten Tag in der Schule merkt, dass es nun alles andere als normal ist. Denn Justine kann auf einmal die Gedanken der Jungs lesen. Zumindest, wenn sie sich um Gefühle drehen. Das sorgt für einige erhellende Erkenntnisse, allerdings auch für ziemliches Gefühlschaos. Denn da gibt es Lenny, der ganz schön süß ist und dessen Gedanken sich förmlich überschlagen, wenn er in Justines Nähe ist. Bis sie schließlich ganz verstummen … ab 13 Jahren

     

     


    Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

    Nach dem großen Feuer findet Mama Reh am Rande des Waldes ein kleines graues Puscheliges: Blau-Auge, einen jungen Fuchs, der seine Familie verloren hat. Blau-Auge darf bei Mama Reh und ihren Kindern bleiben – und er gibt sich wirklich große Mühe, ein gutes Reh zu sein! Aber als zuerst die dumme kleine Maus verschwindet und kurz darauf das Rehkitz Vielpunkt, glauben alle Waldtiere, dass Blau-Auge dahintersteckt. Ein Fuchs bleibt eben immer ein Fuchs! Doch Blau-Auge zeigt den Tieren, dass er ein echter Freund ist, auf den man sich verlassen kann. ab 6 Jahren

     

     

     


    Die lange Reise des Jakob Stern

    Die lange Reise des Jakob Stern: eine bewegende Geschichte, aktuell wie nie!

    Als der 15-jährige Jakob Stern, Kind jüdischer Eltern, sich 1939 von seinen Eltern verabschiedet, weiß er noch nicht, dass er seine Familie nie wiedersehen wird. Auf sich allein gestellt, flieht Jakob zunächst mit einem Flüchtlingszug nach England, wo er Viktor, Lukas und Erika kennenlernt. Das Schicksal schweißt sie zusammen, doch trennt sie auch wieder. Jakobs Name steht auf der Liste für die Ausreise nach Amerika. Eine lange Odyssee beginnt. ab 12 Jahren

     

     

     

     


    Superflashboy

    Torben-Henrik fühlt sich völlig falsch in seiner Familie. Am liebsten wäre er ein Superheld, so wie sein Idol Flashboy. Immerhin kann er locker 40 Liegestütze und ist überhaupt ganz schön stark – dafür aber auch absolut unmusikalisch, im Gegensatz zum Rest seiner nerdigen Familie.
    ab 8 Jahren

     

     

     

     


    Der kleine Tiger und der große Mut

    Eines Nachts weckt ein Geräusch den kleinen Tiger. Schleicht da ein gefährliches Tier durch den Garten? Doch da ertönt ein wunderschöner Vogelgesang. Wie gern wüsste der Tiger, wer da zwitschert. Findet er es gemeinsam mit seinem Freund, dem Bären, heraus? ab 4 Jahren

    Die Figuren von Janosch begeistern Groß und Klein, denn sie stehen für kleines Glück und großes Herz.

     

     

     

     


    Davor und Danach

    Was zählt, wenn die Welt am Abgrund steht? Verändern Klimawandel und Flucht unsere Menschlichkeit?

    Die 14-jährige Mhairi lebt in einer Welt in der es zu viele Menschen gibt und Wasser nur noch im Norden zu finden ist. Sie besitzt zwei Dinge: einen Revolver und ihre Papiere. Ihr einziges Ziel ist es, zu überleben. Dank ihrer Papiere wird es Mhairi bis in den Norden schaffen. Hoffentlich. Doch dann trifft sie kurz vor dem Grenzpunkt einem kleinen Jungen. Ist sie bereit, alles für ihn zu riskieren?

    Spannend, politisch und hochaktuell – dieser Roman von Nicky Singer ist so brisant wie die Jugendbücher „Die Wolke“ oder „Nichts“ von Janne Teller. Eine berührende Geschichte über Klimawandel, Überbevölkerung und den Umgang mit Flüchtlingen. ab 14 Jahren

     


    Scriptkid – Erpresst im Darknet

    Schnell, spannend, short – und knallhart dran an der Realität

    Celina und Daemon kennen sich aus dem Darknet. Während Celina dort als »Scriptkid« kleine Geschäfte betreibt, ist Daemon vor allem im Kampf gegen die Rüstungslobby aktiv. Getroffen haben sich die beiden noch nie, aber auch online fühlen sie sich zueinander hingezogen. Doch dann wird die Beziehung der beiden auf eine harte Probe gestellt: Zwei Männer, die Celina zunächst für Polizisten hält, drohen ihr, sie in den Knast… ab 12 Jahren

     

     


    Sternschnuppenmädchen – Eine Freundin fällt vom Himmel

    Jetzt werden Herzenswünsche wahr!

    Die zehnjährige Stella lebt mit ihrem Vater, ihrem Bruder, ihrem Opa und ihrem Hund Jupiter über einem alten Kostümverleih. Nachdem sie einen wunderschönen Sternschnuppenschauer beobachtet haben, trifft Stella mitten in der Nacht ein fremdes Mädchen im Garten. Vega ist zwar etwas sonderbar, aber schon bald freundet sich Stella mit ihr an. Doch Vega behauptet, eine Sternschnuppe zu sein. Kann das wirklich wahr sein? Und kann Vega dann auch Wünsche erfüllen? Denn davon gäbe es in Stellas Familie genug!

    Ein Kinderbuch ab 8 voller Humor, Magie und Freundschaft.

     

     


    Die Ziegenbock-Bande. Rätsel um das Pommesparadies

    Kann einem etwas Schlimmeres passieren, als in den Ferien zu Hause zu bleiben und die gesamte Zeit mit seinem Zwilling zu verbringen? Samuel und Johanne, genannt Sammy und Jo, finden: NEIN! Doch dann begegnen sie Ottilie und Theodor Dreyfuss –- den wohl besten, aber auch wohl ältesten Detektiven der Welt. Und ihrem Assistenz-Ziegenbock Napoleon: freundlich, verfressen und hochbegabt. Den beiden Senioren kommen die Kinder gerade recht, denn ihren neuesten Fall können sie nicht allein bewältigen. Und schwups! sind Sammy und Jo Mitglieder der Ziegenbock-Bande –- und die Sommerferien so spannend wie nie! ab 8 Jahren

     

     

     


    Penny Pepper 7 – Diebesjagd in London

    Penny Pepper hilft Scotland Yard
    Oma hat beim Preisausschreiben eine Reise nach London gewonnen. Für fünf Personen. Und Penny und ihre Freundinnen dürfen mit. Doch schon kurz nach der Ankunft verschwindet Omas kostbare Goldkette, dabei hat Reiseleiterin Emily doch noch so eindringlich vor den pickpockets gewarnt. Und bei diesem einen Diebstahl bleibt es nicht. Nach der Besichtigung von Big Ben fehlen eine Kamera, eine Sonnenbrille und ein Batzen Geld. Kein leichter Fall für Penny und Co., denn Verdächtige gibt es zuhauf. ab 8 Jahren

     

     

     

     


    Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin

     

    Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint? ab 14 Jahren

     

     


    Theo und Mammut. Alles begann an einem Freitag

    Wenn es nach Nannie Beinhaar ginge, würde Theo den ganzen Tag nur Klavierspielen, singen lernen und Judo üben. Aber das ist alles viel zu öde. Deshalb macht sich Theo schon morgens, wenn er in der Badewanne liegt, auf den Weg in die Urwelt. Dort trifft man mit etwas Glück auf Mammut und das Säbelzahnkaninchen. Mit Marga vom Stamm der Zotteltaler zieht Theo in den Kampf gegen die fünf gemeinen Krachbacken. Gegen die können nur echte Freunde gewinnen. ab 8 Jahren

     

     

     


    Warum der Elefant einen Rüssel hat

    Die Nasen von den Elefanten sind seltsam lang und stark und grau. Warum wir sie wohl Rüssel nannten – wer weiß das heute noch genau?

    Fünf fantasievolle Geschichten erzählen mit einem Augenzwinkern davon, wie verschiedene Tiere zu ihren charakteristischen Merkmalen kamen. Ab 4 Jahren

     

     

     

     

     


    Ein Affe an der Angel

    Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt

    Ob bei Regenwetter im Kinderzimmer oder bei Stau auf der neuen Autobahn, Darko ist Meister darin, überall Abenteuer zu finden. Darüber hinaus ist er ein begeisterter Tierforscher. Auf seinen fantasievollen Reisen findet er tierisch gute Freunde, mit denen er viel Spaß hat und von denen er so einiges lernt!  ab 6 Jahren

     

     

     


    Poldi und Partner – Immer dem Nager nach

    Großalarm in Tommis Tierparadies: Meerschweinchen Poldi wird verkauft und muss zu den Menschen ziehen – und die sind böse, ganz schön böse! Um Poldi vor dem sicheren Niedergang zu retten, folgen ihm seine Freunde Mimi, Harro, Parker, Bibo und Serafine kurzerhand in die Wildnis der Großstadt! Auf ihrer rasanten Rettungsmission begegnen der irrwitzigen und etwas krawalligen Tierbande… ab 9 Jahren

     

     

     


    Sommer mit Opa

     

    Weil Jonas‘ Eltern arbeiten müssen, dürfen er und seine Schwester Marie mit Opa Franz nach Italien in Urlaub fahren. Sommer, Sonne, Freiheit, hurra!

    Doch als Opas alter VW-Bus schon nach wenigen Kilometern an einem Baggersee den Geist aufgibt, sieht es schlecht aus mit Pizza, Pasta und Gelati. Zum Glück kann Opa Franz nichts aus der Ruhe bringen, er hat immer die tollsten Ideen. Und aus einer Autopanne wird für Jonas und Marie ganz unerwartet der beste Sommer aller Zeiten! ab 9 Jahren

     


    Die Bartfrau

    Man sagt, an ihrem Hals sei ein Kinn. Und am Kinn sei ein Bart. Man sagt: Ihr Name ist Bartfrau. Hüte dich vor der Bartfrau!

    Jonathan ist das normalste Kind der Welt. Doch mit «normal» sind seine Eltern nicht zufrieden. Ständig drohen sie damit, die unheimliche Bartfrau zu holen, wenn Jonathan nicht endlich begabter wird. Oder auch einfach nur: perfekt! Als sie irgendwann tatsächlich zum gefürchteten Schwarzen Telefon greifen, erfährt Jonathan ein streng gehütetes Geheimnis. Denn die Bartfrau ist «Exbärtin» – doch nicht für Kinder, sondern für schwer erziehbare Eltern! Und sie hat magische Fähigkeiten … ab 8 Jahren

     

     

     


    Beatrice die Furchtlose

    Darf ich mich vorstellen: Beatrice die Furchtlose. Ich biete Abenteuer jeder Art, Heldentum, Unrechtsbeseitigung, Opferrettung. Ich befreie auch Prinzessinnen. Wenn ihr meine Hilfe benötigt: ein Ruf genügt! Meine Augen und Ohren sind allzeit wach und gespitzt, ich werde euch finden!
    Beatrice die Furchtlose, Abenteurerin von Beruf, ist in letzter Zeit schwer beschäftigt. Sie muss einem Prinzen zur Hilfe eilen, der an einer geheimnisvollen Krankheit leidet, und ein Dorf von einem dämonischen Biest befreien. Das klingt aufregend und sehr gefährlich – und das ist es auch! Doch kein Grund, Beatrice zu bedauern! Gemeinsam mit ihrer treuen Stute Veronique hat sie noch jedes Abenteuer gemeistert.
    Ein freches Abenteuer für alle kleinen Heldinnen ab 8.

     

     

     


    Mia voll verdoodelt – Schafe im Wolfspelz

    Bühne frei für Mia! Ich stehe also auf der Bühne, vor mir ist die gesamte Schule versammelt. Triefende Nudeln hängen von meinem Kopf und meine Mutter singt in den höchsten Tönen in einem Tutu. Diesmal wird es tierisch musikalisch. In der Talentshow der Schule dreht sich plötzlich alles nur noch um singende Werwölfe, und Mias Dad trällert munter Karaoke-Songs im China-Restaurant… ab 9 Jahren

     

     

     

     


    Tildas Tierbande – Ein Wollschwein im Wohnzimmer

    Nirgendwo ist es so lustig, schön und aufregend wie in der kleinen Reihenhaussiedlung am Trüffelweg, findet Tilda. Denn im Stall beim Bauern nebenan entdeckt sie drei entzückende Tiere: Wollschwein Muffin, Wollhuhn Kasi und das Angorakaninchen Wühler. Um die drei darf Tilda sich von nun an kümmern. Einzige Bedingung: Sobald es Ärger gibt, verkauft der Bauer die Tiere. Das wollen Tilda und ihre Freundinnen Tomma und Tati unbedingt…ab 8 Jahren

     

     

     

     


    Der Schuss

    Der 17-jährige Robin wird in seinem Wohnblock Zeuge des Mords an einem Anhänger der rechtsgerichteten »Deutschen Alternativen Partei«, deren Anführer Fred Kuschinski ein Kindheitsfreund von Robin ist. Die Rechten schieben den Mord dem sogenannten »Intensivtäter« Hakan Topal in die Schuhe und nutzen die Bluttat, um Fremdenhass und Ängste zu schüren. Auch Robins Schwester Mel schließt sich der Bewegung an und besucht die täglichen Mahnwachen. Robin hat sich bislang aus allen Konflikten im Block rausgehalten, jetzt aber weiß er: Wenn er die Wahrheit ans Tageslicht bringen will, ist Wegschauen keine Option. ab 17 Jahren

     

     

     

     


    2 Freunde für 4 Pfoten – Papageiplapperei

    Wer uns schon kennt, weiß, dass Jette und ich die besten Tierretterinnen der Welt sind. Klar, dass wir unsere Freundin Christina mit ihrem Papageienproblem nicht alleine lassen. Ihre Mutter ist nämlich schon fast soweit, den Vogel wegzugeben! Zugegeben, er ist ein wenig laut, aber ich bin mir sicher, dass irgendwo tief in ihm… ab 8 Jahren

     

     

     

     


    Timo F. Neonazi

    Timo war Neonazi. Obwohl er für die Ideologie nie etwas übrig hatte, landet er als Vierzehnjähriger in der rechten Szene: Er hört Neonazi-Musik und läuft auf Demonstrationen mit. Er liebt die öffentliche Rebellion und die Anerkennung, die er unter den Gleichgesinnten erfährt. Bald gewinnt er Kameraden für militärische Zeltlager, steigt zum Leiter einer rechten Ortsgruppe auf und wirbt voller Begeisterung Gleichaltrige an. Doch als er ins Visier des Staatsschutzes gerät, kommen ihm erste Zweifel: Ist das wirklich der Lebensweg, den er einschlagen will? ab 13 Jahren

     

     

     

     


     

    babysitterDas Babysitter-Chaos

    Im kleinen Küstenort Doverport passiert NIE etwas Aufregendes, finden die Schwestern Holly und Anna. Als sie eines Tages über eine Anzeige für intergalaktische Ferien stolpern, ist darum eines klar: Da MÜSSEN sie hin!

    Leider reicht ihr Taschengeld in einer MILLION JAHREN dafür nicht aus. Die Mädchen brauchen einen Job … Allerdings hatten sie sich einen ruhigeren Job vorgestellt… ab 8 Jahre

     

     

     


     

    Sturmland – Die Lebendigen 

    Elin ist kurz davor, in den Reichstag einzuziehen. Da erhält sie erschreckende Neuigkeiten: Der eigenständig denkende Roboter Turing hat mit der Produktion von Robotern begonnen, die ihr aufs Haar gleichen. Elins Wähler können sich nun nicht mehr sicher sein, wer da für sie im Parlament sitzt: Elin oder ein Roboter. Gleichzeitig wartet Syria weiter auf ihre Chance, den Auftragsmord an Elin auszuführen. Keiner kann mehr dem anderen trauen, jedes Gespräch könnte abgehört, jeder Schritt überwacht werden. Die Zukunft ist düster im vierten Band der Sturmland-Saga: geprägt von Krieg, Gewalt und Klimakatastrophen. ab 14 Jahren

     

     

     

     

     


    familienkrachFamilienkrach und Herzenstrost: Felis Überlebenstipps

    Zur Zeit rasseln Feli und ihre Mutter häufig aneinander. Und auch zwischen Vater und Mutter fliegen immer wieder die Fetzen – bis Felis Papa eines Tages abhaut. Feli bekommt Angst: Werden ihre Eltern sich trennen? Kikis Eltern haben sich nämlich gerade scheiden lassen. Zum Glück kommt in Felis Familie…   176 Seiten, 9 – 11 Jahre

     

     

     


    Flo und der Schnüffel-Büffel

    Ferien auf dem Land bei Opa Ludwig! Für Flo gibt es nichts Schöneres. Doch dann findet sie gleich am ersten Ferientag ein neugeborenes, mutterloses Wasserbüffelkalb. Klar, dass Flo alles in Bewegung setzt, um das kleine Tier zu retten. Und das ist erst der Anfang ihrer superspannenden Ferien: Denn wie sich herausstellt, kann das kleine Wasserbüffelchen sprechen! Und noch dazu hat es die allerwildesten Ideen. ab 9 Jahren

     

     

     

     

     


     

    hochzeitschaosDas Hochzeits-Chaos

    Holly, Anna und ihr neuer Freund Prinz Pepino wollen intergalaktische Ferien machen. Doch die sind leider ganz schön teuer …
    Das Taschengeld reicht nie. Also keine Frage: Ein neuer Job muss her! Zum Beispiel als Helfer bei einer königlichen Hochzeit in Frankenreich.  Doch irgendwas ist faul an der Hochzeitsplanerin Mademoiselle Maledeit. Und warum müssen alle Vorbereitungen im streng Geheimen stattfinden? Hier bahnt sich eindeutig etwas an! Ein absolutes mega Hochzeits-Chaos! ab 8 Jahre

     

     

     

     

     


    Krempe, Kottek und das Ding mit Misses Schulz

    Krempes Mama und Papa sind gestorben, als sie noch ein Baby war. Seitdem lebt sie mit Opa Kottek im alten Bahnhof. Krempe und Kottek – das ist ein richtig gutes Team, obwohl zwischen den beiden 61 Jahre liegen! Und wenn mal Not am Mann ist, hilft bestimmt jemand aus dem Dorf. Nur gegen Misses Schulz vom Jugendamt scheint kein Kraut gewachsen zu sein. Immer wieder schleicht sie um den alten Bahnhof und lauert darauf, dass irgendwas schiefgeht. Für sie gehört Krempe nämlich in ein Kinderheim! Deshalb darf sie auch auf keinen Fall erfahren, dass Kottek sich in letzter Zeit immer merkwürdiger verhält … ab 10 Jahren

     

     

     


    Die kleine Buche und ihre Freunde   Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen

    Wie angenehm es im Wald riecht! Kein Wunder, dass sich Menschen und Tiere darin wohlfühlen. Aber wieso ist die Luft im Wald so gut? Und warum ist der Wald so wichtig für uns? Exemplarisch wird das Ökosystem Wald am Beispiel einer kleinen Buche für Kinder ab 4 Jahre erklärt. Das Blätterdach der Buche bietet den Waldtieren Schutz und spendet frische Luft für alle. Doch die Buche ist auch angewiesen auf die Gemeinschaft des Waldes. Wenn Läuse sie überfallen, hilft ihr der Marienkäfer. Wenn im Herbst ein Sturm tobt, schützen die Bäume sich gegenseitig. Und wenn die Buche zu wenig Sonnenlicht abbekommt, hilft eine Mutterbuche in der Nähe und versorgt sie mit Nahrung.

     

     


    Jeremy James oder Elefanten sitzen nicht auf Autos

    Wenn Mama sagt, Elefanten sitzen nicht auf Autos, hat sie normalerweise natürlich recht. Warum Papas Auto allerdings plötzlich platt ist wie eine Briefmarke? Jeremy James weiß es. Es glaubt ihm nur niemand, dass auf der Motorhaube ein tonnenschwerer Dickhäuter gesessen hat. Seit fast 40 Jahren begeistert und bezaubert der Junge mit der blühenden Fantasie jetzt schon große und kleine Leser. Absolut authentisch, humorvoll und auch ein bisschen schräg. ab 8 Jahren

     

     

     

     


    muminsMumins lange Reise

    Mumins lange Reise führt den kleinen Troll und seine Mutter durch einen dichten, dunklen Wald. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem verschwundenen Muminvater und finden nach vielen überstandenen Gefahren ein Tal zum Wohnen, das schöner ist als alles, was sie bisher sahen. Dort lässt es sich herrlich glücklich leben – aber es gibt auch viele aufregende Abenteuer zu bestehen. ab 8 Jahre

     

     

     

     


     

    Giraffenkuss und Kroko-Schmatz   Ob Igelküsse stachlig sind? Bestimmt nicht für das Igelkind.

    Aber wie genau küsst die Igel-Mama ihr Kind? Und wie kommt der kleine Pinguin zu einem Küsschen? Auf jeder neuen Seite sind andere, bezaubernde Tierkuss-Szenen zu beobachten. Und eines ist ja klar: Alle Tierkinder bekommen einen dicken, lieben Schmatz von ihrer Mama.

    „Giraffenkuss und Kroko-Schmatz“ mit wunderschönen Illustrationen und Reimen entführt die Kleinen in die liebevolle Tierwelt, in der Tier-Mamas ihre Kinder auf ihre ganz eigene Weise küssen. ab 2 Jahren

     

     

     


    Der Papamat

    Die Welt ist unfair, findet Philipp. Alle in der Klasse haben einen Papa, bloß er nicht! Und der neue Freund seiner Mutter ist auch eine absolute Nullnummer. Kurzentschlossen beschließt Philipp, sich selbst zu kümmern, und bestellt im Internet einen elektronischen Papamat. Der Spaß soll allerdings 12000 Euro kosten. Ups! Aber kein Problem, die Rücksendefrist beträgt zwei Wochen. Zeit genug, den Papamat wenigstens mal auszuprobieren … dabei kann ja nichts schiefgehen, oder? ab 8 Jahren

     

     

     

     

     


    befreiungsschlagBefreiungsschlag

    Damit hatte Maik nicht gerechnet. Geprügelt hat er sich schon oft,
    immer folgenlos, aber nun wurde er zu einer Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt. Er hat die Wahl: Knast oder ein Anti-Gewalt-Training. Klar, dass Maik solch ein Training für völlig überflüssig hält, auf Psychogeschwätz kann er verzichten. Doch weil das Training besser ist als Gefängnis, willigt er ein und macht erstaunliche Erfahrungen. Seine Umwelt und vor allem seine Freundin Julia beginnen gerade, ihn mit anderen Augen zu betrachten, da droht der Rausch der Spielkonsole ihn vom Weg abzubringen … ab 12 Jahre

     

     

     


    RockeTim   Mein Hund legt los – und ich zieh Leine

    Muffel und ich, Superhelden wider Willen! Als Tim und sein etwas schlafmütziger Hund Muffel beim Surfen zufälligerweise den beliebtesten Jungen der Schule vorm Ertrinken retten, erzählt dieser fortan überall herum, seine beiden Retter verfügten über Superkräfte. Plötzlich ist Tim für alle nur noch „RockeTim“, der stets gerufen wird, wenn jemand in Not ist. Dass Tim und Muffel nun wahrlich keine Superhelden sind, wissen nur sie selbst. Aber sie tun alles dafür, dass genau das nicht auffliegt und wachsen dabei über sich hinaus.

    Herrlicher Slapstick mit lustigen S/W-Illustrationen. Kurzweilig, witzig und perfekt für lesemuffelige Jungs ab 9 Jahren

     

     



     

    Bei den Wikingern

    Wilde Krieger, kühne Seefahrer, geschickte Handwerker – frei von Klischees und fundiert recherchiert zeigt dieses Buch, wie die Wikinger wirklich waren. Eine abenteuerliche Reise in die Vergangenheit. ab 4 Jahren

     

     

     

     

     


    Henri, der mutige Angsthase

    Der kleine Hase Henri ist ein richtiger Angsthase. Das findet auch seine Freundin Luna und stapft wütend davon, als er sich wieder mal weigert, seine Höhle zu verlassen. Mit schlechtem Gewissen und um sie zu suchen, überwindet er schließlich seine Angst. Draußen trifft er viele andere Tiere, taucht im Fluss, reitet auf einem Hirsch durch den Wald und tappst allein in eine dunkle Bärenhöhle. Doch schafft es der kleine Henri auch, Luna zu finden?

    Ein absolutes Mutmach-Buch mit einer ausdrucksstarken Bildsprache, das das Thema „Angst haben“ wunderbar umsetzt und nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt ab 4 Jahren

     


    Comments (31)

    1. daniela riedinger

      Antworten

      Wow da sind ja viele Tolle Sachen dabei. Ich bewerbe mich hiermit für meinen kleinen Neffen, er ist fünf Jahre alt.

    2. Agnes

      Antworten

      Hallo liebes ClevereFrauen Team,

      ich würde gerne tip toi Entdecke den Regenwald, Bastelbox Meine Mäusehaus Kinderzimmer oder tip toi Merken und Konzentrieren testen. Meine beiden Jungs, Luis 2 und Lennox 6 würden sind sehr freuen. Wir testen sehr gerne haben viel Erfahrung im schreiben von Bewertungen und Rezensionen. Ich betreibe eine Produkttesterseite und ich bin auf verschiedenen Plattformen aktiv. Würde mich sehr freuen wenn wir für euch testen dürften und unsere Erfahrungen teilen könnten.

    3. Katja Jung

      Antworten

      Ein Hallo an das Team von cleverefrauen… Sie haben da ganz viele interessante und hochwertige Bücher eingestellt. Ich würde mich sehr freuen wenn ich die Bücher für die Kleinsten testen duerfte. Unser Sohn ist 2.5 Jahre alt und liebt seine Kinderbücher… Die Leidenschaft zu Buechern hat er von seiner Mutter geerbt ? Er wäre mit Sicherheit einer der jüngsten begeisterten Testleser

      • Corinna H.

        Antworten

        Guten Morgen. Ich würde mich gerne für meine Tochter bewerben und für die Altersgruppe 6-11Jahre und hier mit einem größeren Publikum testen. 🙂 ich versuche immer meine Kiddies zum Lesen zu bewegen und spannende (neue) Bücher können gar nicht genug vorgelesen/vorhanden sein. „Onkel Florian fliegender Flohmarkt“, „Ottilie fängt den Meisterdieb“ ,“ Emma und Einschwein,“ Das Buch, das keiner las“ und „die Duftapotheke“

    4. Daniela

      Antworten

      Das sind wunderschöne Bücher… Ich würde mich gerne mit meinem kleinen (2 Jahre) bewerben. Und da würden wir uns über das Buch: Tierstimmen.. oder auch Sachen suchen… oder auch die anderen Bücher ab 2 Jahre freuen.. 🙂

    5. Antworten

      Da wir jeden abend Geschichten zusammen lesen, wäre es super 1bis2 mal in der Woche ein neues altersgerechtes Buch zu gesant zu bekommen. Meine Kinder sind 5 Jahre und 9 Jahre alt. Freuen uns schon

    6. Janette

      Antworten

      Es sind viele tolle Bücher dabei. Ich würde gerne „Secrets of Amarak und „Das Lachen wohnt im Bauch“ lesen.

    7. Kerstin Johannsen

      Antworten

      Was für eine tolle Idee.. unsere große 9jahre.. ist die absolute Leseratte. Sie verschlingt ihre Bücher regelrecht.. für sie wäre das pigges tagebuch etwas. Sie liest such gerne lotta leben? das kommt dem sehr nahe?

    8. Christine S.

      Antworten

      Uns würde das Buch Warum ist die Banane krumm? Vorlesegeschichten für neugierige Kinder bestimmt gut gefallen – neugierige Kinder hab ich ja und vorgelesen wird hier auch täglich 😉 Das macht den Kids Spaß uns ist unser Ritual!

    9. Tanja Leßmann

      Antworten

      Uiiii wir hätten sich mega Interesse
      Meine Töchter und mein Sohn würden sich mega freuen solche tollen Bücher mit uns zu lesen .

      Interesse an :
      das Buch die super geheime pfotengang

      Pippas Tagebuch

      Die magischen Tierfreunde

      Elefanten sitzen nicht auf Autos

      Vielen lieben Dank

    10. Tine

      Antworten

      Auch ich würde mich gerne bewerben 😊
      Arbeite im Kindergarten und bin Tante von 2 Jungen und einem Mädchen 😊 vlg Tine

    11. Kristin Schneider

      Antworten

      Gerne würden wir das Buch der Treker kommt mit Test lesen. Traktoren sind bei meinem total angesagt und Bücher sowieso. Würden uns freuen das Buch kennen zu lernen.

      • Redaktion

        Antworten

        Sehr gerne können Sie auch mitmachen. Wir haben Ihnen eine Mail geschrieben und freuen uns auf Ihre Antwort.

    12. Nicole Rotarius

      Antworten

      Wir wären auch gern dabei. Interesse besteht grundsätzlich an allen Büchern in der geeigneten Altersstufe. Zu viel lesen kann man ja gar nicht. Insbesondere aber an So leben die Tiere. Der Igel und Der Tag an dem wir Papa umprogrammierten. Mein Sohn ist 6 und liebt lesen, noch einiges mehr seit er in der Schule jetzt die ersten Buchstaben gelernt hat.

    13. Nicole Moser

      Antworten

      Wir wären auch gerne dabei. Unsere Kinder sind 8,7 und 4. Und wir lesen zusammen sehr gerne und viel. Da käme das genau richtig!

    14. kerstin k

      Antworten

      Dascst ja toll Robin Cat oder echte Bären fürchten sich nicht. Würde meinen beiden bestimmt gut gefallen😍 da versuchen wir unser Glück 🍀

    15. Silke Thome

      Antworten

      Hallo,
      Ich versuch es nun ein 3.mal,
      Meine jüngste Tochter 9 und ich sind totale Leseratten.
      Am liebsten lesen wir Bücher in der Altersgruppe 8-10.
      Es sind einige Bücher dabei die uns gefallen würden, haben aber noch keine Rückmeldung

      • Redaktion

        Antworten

        Vllt. sollten Sie mal in den Posteingang schauen. Am 12. ging mal wieder eine Mail an Sie raus 😉

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.