• Chamäleon ist ein witziges und kniffliges Gesellschaftsspiel für Wortgewandte,was sich wunderbar auch als Partyspiel eignet

    Gesellschaftsspiel: Lass dich nicht erwischen und bewahre deine Tarnung als Chamäleon!

    Chamäleon ist ein witziges und kniffliges Gesellschaftsspiel für Wortgewandte,was sich wunderbar auch als Partyspiel eignet.
    Knifflig und spassig, wer die Chamäleonkarte erhält muss sich so unauffällig wie möglich wie ein Chamäleon verhalten. Du musst es schaffen, deine Antworten deiner Mitspieler anzupassen ohne das Geheimwort auf der aufgedeckten Themenkarte zu kennen.
    Deine Aufgabe ist es, dich zu tarnen und zu tricksen. Beides ist erlaubt.
    Wer zuerst fünf Punkte hat,gewinnt.

    Die Qualität des Spiels gefällt meiner Familie und mir sehr gut. Das Material der Karten ist sehr robust und bei guter Pflege ist dies ein sehr langlebiges Spiel. 40 Themenkarten, 14 Codekarten-2 Chamäleonkarten, eine Themenkarte zum Selbstbeschriften, ein Filzstift, zwei Würfel und eine Spielanleitung gehören zu dem Spiel.

    Die Spieleanleitung ist gut verständlich aufgebaut und für das empfohlene Alter ab 10 Jahre sehr gut erklärt. Sie ist detailliert und strukturiert. Meine 10 jährige Tochter und mein 13 jähriger Sohn haben sie nach einem einmaligem Studieren sofort verstanden und wir konnten direkt anfangen zu spielen.

    Nachdem wir alle mit den Regeln vertraut waren ging es auch schon los.

    Die Regeln sind einfach zu verstehen und die Farbkombination des Spiels gefällt uns ebenfalls sehr gut. Die gelb-grüne Aufmachung passt zum Spiel und sie ist schön auffällig .Der Karton mit dem tollen Design hat sofort unsere Aufmerksamkeit erregt. Besonders die Themenkarte zum Selbstgestalten finden meine Kinder klasse,was gleichzeitig auch die Fantasie anregt.

    Sich so zu verhalten dass man sich als Chamäleon nicht verrät ist manchmal nicht so einfach, denn man muss genau auf seine Mimik und Gestik achten, damit die Mitspieler nicht aufmerksam werden.

    Die Mitspieler müssen ebenfalls vorsichtig sein und versuchen das Codewort nicht zu offensichtlich zu umschreiben. Denn das Chamäleon soll schließlich enttarnt werden. Mit einer bunt gemischten Auswahl an Kategorien und Codewörtern ist für jeden das richtige Thema dabei.Bei diesem Spiel geht es wie gesagt darum,sich zu tarnen um als Chamäleon nicht aufzufliegen.

    Jeder Spieler bekommt eine Codekarte, die vorher gemischt werden.
    Derjenige der das Chamäleon gezogen hat darf sich nichts anmerken lassen.
    Meine jüngste Tochter darf immer anfangen:-) und würfelt beide Würfel gleichzeitig.


    Danach sucht jeder den passenden Begriff zum Codewort mit der entsprechenden Würfelzahl auf der Themenkarte .Wenn jeder Spieler einen passenden Begriff zum Codewort genannt hat wird gemeinsam entschieden und diskutiert, wer das Chamäleon sein könnte.

    Am besten ist es, nicht zu offensichtliche Begriffe zum Codewort zu nennen um es dem Chamäleon so schwer wie möglich zu machen. Wenn die Mitspieler falsch liegen ist das Chamäleon entwischt. Aber auch wenn richtig geraten wurde kann das Chamäleon sich immer noch retten, indem es das Codewort nennt. Kennt das Chamäleon den Code nicht,ist es entlarvt.

    Chamäleon gehört bei uns zu einem Spielenachmittag definitiv dazu.
    Es macht Spass und wir haben dabei eine Menge zu lachen.

    Der Hersteller von Chamäleon ist HCM Kinzel
    Das Spiel ist für Kinder ab 10 Jahre geeignet und kostet um die 18 bis 20 Euro.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.