• Sehr schönes Buch, sehr empfehlenswert. Regt Kinder schon im Vorschulalter an Bücher zu „lesen“ bzw. in die Hand zu nehmen

    Süße Feengeschichten für alle Vorschul-Feenfans   Darum gehts: Die Geschichten der kleinen Elfie begeistert sicherlich alle kleinen Mädchen die Feenverrückt sind, wie auch meine fast 6-jährige Tochter. Sie hat das Buch sofort genommen und setzte sich damit aufs Sofa. Von vorne bis hinten hatte sie es ganz schnell durchgeblättert, bis sie merkte, dass sie es

    Ein spannendes Buch für Mädchen, die mit dem Erwachsenwerden begonnen haben und sich auf der Suche…

    Alles andere als angepasst – eine Mädchenbande, die sich auf eigene Faust in ihr wohl größtes Abenteuer stürzt und innerhalb von kurzer Zeit schneller erwachsener wird, als andere ihnen zugetraut hätten Sandra Frommhold, Mutter von drei Kindern ( zwei Mädchen 13, 2 Jahre und ein Junge 9 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen:   Darum

    Die Idee Briefe anonym im Internet zu veröffentlichen, finde ich eine tolle Idee, denn so schreibt man sich etwas von der Seele, was eigentlich raus möchte…

    Man hat so viel auf dem Herzen, doch dann fehlt der Mut…! Tina Biedermann, Mutter von fünf  Kindern (die Jungs sind 9, 7, 5 und die Mädchen 12 und 3 Jahre) möchte euch diese Buch vorstellen: Darum geht es: Emily ist ein junges Mädchen, das leidenschaftlich gerne schreibt. Sie hat ein Notizheft, in das sie

    Das Buch zieht den Leser in seinen Bann und ist für jeden Fantasy-Liebhaber perfekt.

    Tödliche Berührung: „…geschickte Wendungen spannend und mitreißend bis zum Schluss“ Frau Annett Müller, Mutter von einer Tochter (9 Jahre) und einem Jungen (15 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: Twylla ist ein siebzehnjähriges Mädchen, das als Verkörperung der Großen Göttin vom ganzen Land als die Gottgleiche Daunen verehrt wird. Es ist ihr bestimmt,

    Spannung pur – meine Töchter haben beim Lesen mehrfach die Luft angehalten und waren total gefesselt von der…

    Auf der Suche nach der Wahrheit und dem Gedächtnis Elke Raunig, Mutter von drei Kindern ( Sohn ist 14 Jahre, beide Töchter sind 12 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen: Auf dem Friedhof trifft Sarah auf einen Jungen, der seltsam verstört wirkt. Er weiß nicht, wer er ist und trägt auch nichts bei sich, was

    Anhand der niedlichen, verständlichen Kapiteln, können schüchterne Kinder ihrer zurückhaltende Art im Alltag…

    Leons Kampf gegen Schüchternheit und Ängste im Alltag… Sandy Fließ mit ihrem sechs Jahre alten Sohn möchte euch dieses Buch vorstellen: Dieses Buch greift Geschichten aus dem wahren Leben auf und ließ viel Platz für Fragen … Darum gehts: In dem Buch „Leon zeigt Zähne“, welches in elf Kapitel unterteilt ist, geht es um einen

    Die Kinder haben bei allem Lerneffekt auch noch einen Riesenspaß das ABC zu entdecken

    Ein herrlich bunt-fröhliches Buch, das in Reimform und mit Hilfe der sympathischen Leseratte Kindern ganz große Lust auf Bücher und das Entdecken des ABC macht! Gabi Finken, Erzieherin und „Patchworkmama“ von drei Jungs ( 13, 14 und 16 Jahre alt), möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum geht`s: Eine blaue Maus mit auffallend freundlichen Augen lebt

    Dieses tolle Parkhaus begeistert die Kinder sehr, es beflügelt die Fantasie und ist immer wieder angesagt.

    Das Siku Parkhaus – Spielspaß für Groß und Klein Auch ich habe mir immer so ein tolles Parkhaus als Kind gewünscht und nie bekommen. Jetzt ist es endlich soweit und auch mein Sohn (7) träumte schon länger davon. Wie bei Jungs so üblich, wurde natürlich zuerst der mitgelieferte kleine Flitzer ausgepackt und inspiziert. Eine Menge

    Meine Kinder sind begeistert und haben auch schon Yippie Yippie Yeti-Brettspiel mit ihren Freunden gespielt

    Die vertikale Spielform des Yeti-Brettspiels ist mal was anderes im Gegensatz zu den üblichen Spielen   Petra Wolf  und ihr Mann haben fünf Kinder, 3 Jungs und 2 Mädchen. Das Spiel haben Sebastian (7 Jahre), Lisa-Marie (6 Jahre), Maximilian (13 Jahre) und ich 😉  getestet. Wie so oft, kannten meine Kinder das Spiel bereits aus

    Spannende Geschichte, tolle Rätsel am Ende des Buches – so wird auch bei Lesemuffeln die Neugier…

    Mit Spaß und den Angry Birds lesen und rätseln. Gibt es denn etwas cooleres für kleine Leseanfänger? Frau Nancy Grahnert und ihr 6jähriger Sohn möchten euch dieses Buch vorstellen: „Mein Sohn war jedenfalls sehr begeistert…“ Wer die Rätsel am Ende des Buches lösen möchte, muss vorher erst die spannende Geschichte von Red, Chuck und Co.