• „Kinderspiele aus aller Welt“ ist sehr abwechslungsreich und sorgt für ausreichend Spielspaß. Unsere Mädels finden es super und können…

    „Kinderspiele aus aller Welt“:   Das Spiel ist eigentlich nicht ein Spiel, sondern besteht aus 24 Einzelspielen, in denen werden Geographie-Wissen, Konzentration und Feinmotorik gefördert Wir stellen euch natürlich jetzt nicht alle 24 Spiele vor die enthalten sind, sondern werden euch das Hauptspiel erklären und euch ein paar Beispiele der Einzelspiele geben. Wer sich wundert,

    Wer möchte das Spiel testen: Kippelino – ein großartiges Bauspiel für Kinder und Erwachsene!

    Kippelino: Balance und Feinmotorik – ein großartiges Bauspiel für Kinder und Erwachsene! Alle errichten gemeinsam ein Baumhaus, immer höher, Stufe um Stufe. Und da die Pläne der Architekten-Raben unbedingt eingehalten werden müssen, wird das Ganze ziemlich schnell ziemlich wackelig. Ihr schafft es, wenn ihr einen kühlen Kopf und ein ruhiges Händchen bewahrt! ab 5 Jahren

    Die Kinder fanden die Gestaltung des Brettspiels sehr schön. Joelle (5) mag das grüne Glibbermonster sehr und Meilos (7) Worte zur Gestaltung waren „voll cool“…

    Spielbrett: Liebevoll gestaltete Geister verlangen Logik und Feinmotorik Das Ravensburger Brettspiel „Logigeister“ ist ein Lernspiel für Kinder zwischen 5-10 Jahren geeignet, welches Logik und Feinmotorik fordert. Es können 2-4 Spieler daran teilnehmen. Ziel ist es, die Zahnräder der Geisterbahn so zu setzen, dass sie ineinander greifen und die Geister sich drehen. Die Verpackung und das

    Das Spiel „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ im Test

    Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt: Rundum ist es sicherlich ein sehr schönes Spiel, aber die Qualität….   Wir durften zusammen mit unserem kleinen 6jährigen Tester das Spiel „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt, aus dem HUCH! & friends Verlag testen. Im Spielkarton verbirgt sich bei diesem Spiel folgendes Material: Spielplan 4 Cockpits mit Himbeersaftanzeige 12 Holzhebel

    DRECKSAUse: Der Spaßfaktor bei dem Spiel ist groß und lädt zu lustigen Runden ein.

    Das Tempo im Spiel macht Laune Frau Yvonne Mellen hat mit ihrem Mädchen (4 und 8 Jahre) das Spiel getestet und möchte es Ihnen vorstellen: Ein lustiges Spiel, bei dem ein kleines Schweinchen mit einem Besen über das Spielfeld gefegt wird und sich in matschigen Pfützen suhlen soll. Und wehe, es landet in einer Wasserpfütze!

    Spieletest: Kerflip – für Kinder, die Spaß an Buchstaben und am Kombinieren haben

    Ein Spiel für alle, die gern mit Buchstaben jonglieren Frau Monika Ertl hat mit ihrer Tochter (11 Jahre) und Freunden, die zwischen 8 und 14 Jahren alt sind  das Spiel getestet und möchte es Ihnen vorstellen:   „Mit Kreativität, Schnelligkeit und ein bisschen Glück – hat man bei Kerflip schnell die Nase vorn…“ Worum geht

    Ein echt lustiges und rasantes Brettspiel, das schnell erklärt und aufgebaut ist

    Die Kiwis sind los Die Spielregeln sind eigentlich sehr einfach und schnell erklärt. Jeder Spieler bekommt eine Rampe an dem ein Gummi befestigt ist und 10 Kiwis in einer Spielfarbe. Das Spielbrett besteht aus einzelnen Kisten, in die man die Kiwis hinein „schnippen “ muss. Nach einem Startsignal geht es rund, denn alle Spieler versuchen