• Außergewöhnliche Lebensgeschichten von starken Kids

    Ein Buch, das unglaublich starke Kids vorstellt, die Schicksalsschläge meistern, ihre Not in Mut umwandeln und für ihre Ideale einstehen

    Dieses Buch stellt coole und unglaublich starke Kids vor, die Schicksalsschläge meistern, ihre Not in Mut umwandeln und für ihre Ideale einstehen

    In diesem Buch geht es um Kinder und junge Erwachsene , die durch einen Schicksalsschlag oder aus der Not heraus, oder einfach nur weil sie die Welt ein wenig besser machen wollen, Ideen entwickelt haben, wie sie ihre Vorhaben in die Tat umsetzen können. Es soll dem Leser oder der Leserin zeigen, dass man auch als einzelner Mensch eine große, wenn nicht sogar weltbewegende Tat meistern kann.

    Unter anderen kommen namhafte Kinder und Jugendliche im Buch vor, von denen man auch schon mal was gehört hat:

    • Greta Thunberg (Schweden): Ein Teenager ruft eine internationale Bewegung für den Klimaschutz ins Leben.
    • Phiona Mutesi (Uganda): Ein kleines Mädchen kämpft sich aus den Slums und wird zum international gefeierten Schachprofi.
    • Boyan Slat (Niederlande): Ein Teenager hilft mit seiner Erfindung, die Meere vom Plastikmüll zu befreien.
    • Lizzie Velasques (USA): Ein durch Krankheit entstellter Teenager kämpft weltweit erfolgreich gegen Mobbing.
    • William Kwamkwamba (USA): Ein Junge sichert die Stromversorgung in seinem Dorf, mit Schrott und einer Anleitung aus einem geliehenen Buch.

    Das Hardcoverbuch und sehr auffällig illustriert, die comicartigen Zeichnungen sind ein Eyecatcher. Die Seiten sind bunt gestaltet, statt Bilder der Kinder wurden sehr originalgetreue Illustrationen gewählt.

    Ich habe das Buch für die 12 jährige Tochter ausgewählt, weil ich mir erhoffte, dass die Mutmachgeschichten auf ihr eigenes Leben projiziert werden können. Vielleicht könnte es als Orientierung helfen, was sie später mal werden will, sich Ziele setzen.

    Ich denke nicht, dass dieses Buch dies erreichen konnte. Aber sie hat es mit Freude und Interesse gelesen. Sie fand es interessant, was die Kinder und Jugendlichen alles geleistet haben und dies imponierte ihr. Einige Personen aus dem Buch waren ihr zumindest aus den Medien ein Begriff.

    Zum Verweilen oder aus dem Alltag fliehen, ist dieses Buch jedoch nicht. Ich würde es eher in das Genre „Wissen oder SachBuch“ einordnen. Es ist ein tolles Buch, sehr interessant und kindgerecht geschrieben aber nach einmaligem Lesen wird es dann doch weniger interessant.

    Dieses Buch stellt coole und unglaublich starke Kids vor, die Schicksalsschläge meistern, ihre Not in Mut umwandeln und für ihre Ideale einstehen

    Vielleicht weckt es ja nochmal ihr Interesse, wenn sie einen der Namen im Schulunterricht oder den Medien hört und nochmal nachschlagen kann.

    Unsere Buchbotschafterin: Daniela Kofent hat vier Kinder im Alter von 2, 5, 8, 12 Jahren und hat das Buch mit ihrer 12jährigen Tochter gelesen.

    Altersempfehlung 10 – 12 Jahr(e)
    Erscheinungsdatum 21.01.2020
    Verlag Arena

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.