• Die Geschichten für Kinder ab 4 Jahren sind optimal, ob für den Abend oder zwischendurch. Es werden Themen besprochen, wie Heimweh, Gefühle, wenn ich böse, wütend bin…

    Lesen, Kuscheln, Träumen – ein Highlight für jeden Abend. Frau Schwarz, mit ihren Töchtern Liana (4) und Lea (2), möchten euch das Buch vorstellen: Darum gehts: Diess Buch ist einfach nur genial. In desem Buch sind elf Vorlesegeschichten mit Fantasie und dem Alltag der 4-jährigen Kinder verbunden. Die einzelnen Titelüberschriften, hören sich amüsant und spannnd

    Ein Vorlesebuch mit Glücksrad! Einfach den beweglichen Zeiger auf dem Buchdeckel anschnippen…

    Ein Vorlesebuch mit Überraschungseffekt –  Dreh doch mal das Glücksrad! Frau Anna Möller, Mutter von einer Tochter (5 Jahre), möchte euch dieses Buch vorstellen: Vorlesebuch mit 20 Gutenachtgeschichten zum Aussuchen. Als erstes fällt bei diesem Buch eines ins Auge: Das große Glücksrad auf dem Cover. Einfach den beweglichen Zeiger auf dem Buchdeckel anschnippen, das kleine

    Vorlesegeschichten zur guten Nacht – die Kinder können sich so entspannt zurücklegen, sich mit den Geschichten…

    Das schönste am Abend, sich ins Kissen kuscheln und einer schönen Gutenacht-Geschichte lauschen Sabrina Abel, Mutter einer 2 Jahre alten Tochter, möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: In diesem Buch gibt es 12 verschiedene kleine Vorlesegeschichten. Die vielen kurzen Gutenacht Geschichten sind für die Zielgruppe ab 3 Jahren gedacht. Es ist genau das Richtige

    Tolles Vorlesebuch – alle Gefühle werden mit wenigen, aber treffenden Worten beschrieben.

    Ein kindgerechtes Vorlesebuch über Gefühle Frau Julia Agricola, Mutter einer Tochter (4 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen:   Darum gehts: Donnerwetter! Ohne dich ist alles grau ist ein liebevoll gestaltetes Bilderbuch für Kinder, die gerade Ihre Emotionen kennen lernen. Jeden Mittag lese ich mit meiner Tochter Bücher. Diesmal nahmen wir uns das Buch „mit

    Da ist richtig was los! Heute Mittag gibt es bereits das nächste Abenteuer im Parkhaus.

    Hier haben auch die Mädels viel Freude beim Spielen 😉 Das Testerteam: Der Kleinste, Elias, 2,5 Jahre alt Er liebt es, Fußball zu spielen, singt und tanzt gerne. Im Kindergarten spielt er gerne mit Autos! Der Größte, Damian, 11 Jahre alt Er spielt Handball, Klavier und liebt seine Wii U über alles. Die Cousine Mia,

    Reichlich Spaß beim Vorlesen – unsere lebhaften Jungs haben der Geschichte sehr gespannt…

    „Mama gibt es da noch mehr Bücher von?“ Claudia Großmann, Mutter von zwei Jungs (3 und 6 Jahren) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: In Juris Zimmer wohnen neben Juri noch drei kleine Dinos, die Dinorinos. Jeder von ihnen ist eine ganz eigene Persönlichkeit. Als Juri für seinen Vater einkaufen gehen will, wird er

    Wenn man sich vor politischen Themen in Kinderbüchern nicht fürchtet, hat man sicher große Freude…

    Ein besonderes Wimmelbuch Camilla Trampusch, Mutter von drei Kinder ( Mädchen, 10 Jahre, Jungs 3 Jahre und 6 Monate) möchte euch dieses Buch vorstellen: „Hier kommt keiner durch!“ ist ein ganz besonderes Wimmelbuch, das kleinen Weltbürgern ab vier Jahren, ganz untypisch für Kinderbücher, eine politische Botschaft vermittelt: Grenzen können überwunden werden und die Stimme von

    Mehrmals am Tag holt er das Fühlbuch hervor und drückt es mir mit einem lauten „DA“ in die Hand

      „Papa, du kratzt!“ ist ein Fühlbuch für Kinder ab 2 Jahren Frau Matheis ist Mutter von einem Sohn ( 1,5 Jahren) und möchte euch dieses Buch vorstellen: Obwohl mein Sohn erst 18 Monate alt ist, wollte ich ihm dieses Fühlbuch nicht vorenthalten. Und siehe da… Auch er wird von diesem Buch bestens unterhalten! Er