• Ein wunderbares Sach- und Erlebnisbuch zum Thema Polizei für Kinder ab 2 Jahre und älter

    Die Kinder fordern es immer wieder ein, weil der Spaßfaktor so enorm ist und sie werden für das Vorlesen begeistert

    Das Tolle an diesem Polizeibuch ist, einmal angefangen, kann es einige Zeit dauern. Die Kinder fordern es immer wieder ein, weil der Spaßfaktor so enorm ist. Zugleich werden die Kleinen für das Vorlesen begeistert,

    Das Pappbilderbuch thematisiert die Polizei und lädt zum Mitmachen der Kinder vor dem Buch ein. Da dürfen die Kinder z.B. auf den Polizeischrank klopfen, weil der gerade mal wieder klemmt und der Polizist sich doch anziehen muss. Auf der nächsten Seite kann man überprüfen, ob er alles anhat, von der Polizeimütze bis zu den Dienstschuhen. In der Polizeiwache gibt es auf dem Schreibtisch so viel Unordnung, dass man die Zettel erst einmal durcheinander schütteln muss. Anschließend darf man beschreiben, was alles zum Vorschein gekommen ist, vom Notizblock bis zu den Handschuhen. Und natürlich muss man das Blaulicht andrücken, das dürfen die Kinder dann auch tun. Dann wird noch ein Einbrecher gefangen, die Leser dürfen helfen, indem sie das Buch rechts kippen, damit der Polizeiwagen schneller fahren kann. Und wieder geht es mit dem Tatüü-Tataa nach Hause.

    Das Buch eignet sich super für Leser ab 2 Jahre. Fasziniert wartet mein 2jähriger Sohn auf meine Anweisungen, wo er klopfen, kippen und schütteln kann.

    Sobald seine 5jährige Schwester hereinkommt, muss natürlich alles doppelt gemacht werden. Das Buch umfasst die Arbeit der Polizei, ein spannendes Thema für die Altersgruppe. Die Kinder haben total Spaß daran, aktiv zu sein. Es kombiniert das Vorlesen zugleich mit der Phantasie, weil man sich ja nur vorstellen darf, wie laut das Martinshorn ist oder zu tun, als ziehe man ein Garagentor nach unten zu. Die Bilder sind klar und freundlich gezeichnet. Es macht Spaß mit den Kindern anzuschauen.

    Das Tolle an diesem Buch ist, einmal angefangen, kann es einige Zeit dauern. Die Kinder fordern es immer wieder ein, weil der Spaßfaktor so enorm ist. Zugleich werden die Kleinen für das Vorlesen begeistert, was vielleicht gerade für Kinder, die noch nicht so viel mit einem Buch anfangen können, vorteilhaft ist. Sehr zu empfehlen! Außerdem gibt es dieses Buch noch in vielen weiteren Sachthemen, Feuerwehr, Baustelle, Zoo, da werden wir uns bestimmt noch weitere kaufen!

    Unsere Buchbotschafterin: Sandra Frommhold, Mutter von vier Kindern ( zwei Mädchen 16, 5 Jahre, zwei Jungs 12 und 2 Jahren) hat das Buch mit ihrer 5jährige Tochter gelesen.

    Nico Sternbaum: Was machen wir bei der Polizei? Loewe 2020, 7,95 Euro, Zielgruppe: Kinder ab 2 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.