• Dieses Buch hat uns überzeugt mit umfangreichen Themen der Umweltproblematik, die kurz zusammengefasst und verständlich für Kinder erklärt sind

    Junge Umweltschützer aufgepasst! Ein schönes Buch zum Forschen, Beobachten und Mitmachen Das Buch ist gut strukturiert und die Inhalte verständlich aufgeteilt. Die Leseanfänger können sich anhand von Fotos und großen Überschriften gut orientieren. Um die eigentlichen Texte zu lesen, braucht man etwas Erfahrung im Lesen. Unsere Tochter ist 7,5 Jahre alt, sie hat immer angefangen

    Für kleine Naturliebhaber und Forscher

    Tolles Kinderbuch für Naturliebhaber und kleine Forscher: Insekten kindgerecht erklären und gleichzeitig die Kinder…

    Hinten und vorn – alles was krabbelt und fliegt: Ein wundervolles Insekten-Buch, das neugierig macht auf die kleinen Bewohner von Wald und Wiese Darum geht’s: Auf spielerische Art und Weise werden in dem Buch „Hinten und vorn – Alles was krabbelt und fliegt“ Insekten vorgestellt. Dabei wird immer das Hinterteil eines Insekts dargestellt und das

    Die Kleinsten haben Freude am Natur-Wimmelbuch und die größeren Kinder erfahren etwas über die Bienen…

    Auf spielerische Weise lernen Kinder viel Wissenswertes über die Bienen Camilla Trampusch, Mutter von drei Kindern ( Mädchen, 10 Jahre, Jungs 3 Jahre und 6 Monate) möchte euch dieses Buch vorstellen:   Darum gehts: Zusammen mit meinen Kindern habe ich in letzter Zeit viel über die Natur und ihre kleinen und großen Helfer gesprochen und

    Frieren die Pinguine? Spannendes und gelungenes Kinder-Sachbuch, um die Natur…

    „Wieso, weshalb, warum -Wir entdecken die Wunder der Natur “ zeigt auf kindgerechte Art tolle Phänomene in der Natur. Frau Susanne Scheffold, Mutter von zwei Töchtern (4 und 8 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen: Es werden Fragen beantwortet wie „Was verbirgt sich unter der Erde?“ oder „Welches ist der höchste Berg der Welt?“ Die