• Für alle wissbegierigen Naturfreunde ab dem Vorschulalter, die das Ökosystem vor ihrer Haustür kennenlernen und begreifen wollen.

    Dankeschön fürs Teilen:

    Die Entdeckerfreude in der Natur ist bei meinen Kindern nicht mehr aufzuhalten 😉

    Schon allein das farbenfrohe Buchcover ist durch seine detailgetreue Illustration für Kinder sehr ansprechend. Meine Kinder konnten es kaum erwarten, den Inhalt der Buches kennen zu lernen.

    Der Autor Peter Wohlleben fasst in diesem Buch die wichtigsten Informationen zum Thema Natur kindgerecht und mit viel Freude zum Detail zusammen. Er erzählt von einzigartigen kleinen und großen Lebewesen bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Ausprobieren, anfassen und selber machen. Und das Schönste, alles kann mit wenig Aufwand kinderleicht und direkt vor unserer Tür entdeckt werden.

    Es ist für jede Jahreszeit etwas dabei und alle Sinneswahrnehmungen werden inspiriert und in die Entdeckungsreise durch den Garten und die Stadt mit einbezogen.

    Ein liebevoll gestaltetes Buch, welches Wissenswertes, Faszinierendes aber auch Außergewöhnliches über die Natur für Groß und Klein bereit hält.

    Der Inhalt dieses Buches ist in neun große Kapitel unterteilt. In diesen werden unterschiedlichste Themen auf ein bis maximal zwei Doppelseiten mit einfachen Worten erklärt. Auf den ersten Blick scheint es sehr viel Text zu sein, aber das täuscht. Durch die zahlreichen Absätze und farbigen Infoboxen können die Informationen selbst für Erstleser spielend leicht erfasst werden. Unterstützt werden die vermittelten Inhalte durch naturgetreue Bilder und niedliche Illustrationen, die sich auf jeder Seite wiederfinden.

    Diese Veranschaulichungen vereinfachen das Suchen und Entdecken in der Natur und regen die Vorstellungskraft der Kinder an.

    Meine 7-jährige Tochter war begeistert von dem Kapitel „Säen, Ernten und Probieren“. Neben der Gewinnung von Samen aus Obst und Gemüse, wie z.B. Tomaten, war für sie neu, dass aus bestimmten Pflanzenteilen wieder neue Pflanzen entstehen können, wie beispielsweise aus dem Strunk einer Ananas oder Möhre. Die Anleitung zum Zitronenbaum musste sofort umgesetzt werden und auch ein Avocadokern wurde gleich fachgerecht aufgespießt 🙂

    Dieses Buch hat uns aufgezeigt, dass neben dem selbst angebauten Gemüse und Obst noch viel mehr in unserem Garten essbar ist. Neben den Blüten auf unserer Wiese ist sogar das sonst so ärgerliche Unkraut in unseren Beeten zum größten Teil essbar. Für die Kinder anfangs schwer zu begreifen, aber nach zögerlichen Probierversuchen wurden dann doch wunderbare Geschmackserlebnisse daraus.

    Auch für jüngere Kinder sind spannende Themen dabei. Meinem 4-Jähriger Sohn gefiel das Kapitel „Bauen, Sammeln, Selbermachen“ am besten. Neben der Schatzsuche von saisonbedingten Naturmaterialien, hat er sich in Bootsbau versucht. Obwohl wir nicht alle Materialien da hatten, war er inspiriert und hat aus einer Nussschale ein Schiffchen angefertigt. Auch das Abenteuer „Nacht unter freiem Himmel“ ist für den Sommer geplant, allein die Ideen, die die Kinder bereits zusammengetragen haben, lässt die Vorfreude auf dieses Ereignis wachsen.

     

    Dieses Buch begeistert von Anfang bis Ende. Wir sind als Familie sehr oft draußen unterwegs, aber hier ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene viel Neues und Wissenswertes dabei. Die Entdeckerfreude bei meinen Kindern ist seit diesem Buch nicht mehr aufzuhalten und wir freuen uns auch weiterhin die interessante Welt der Natur zu erforschen. Aus diesem Grund habe ich jetzt auch noch ein anderes Buch zum Thema Wald von diesem Autor bestellt.

     

    Unsere Buchbotschafterin: Frau Radloff hat das Buch mit ihrer 7-jährigen Tochter und dem 4-jährigen Sohn gelesen.

     

    Autor: Peter Wohlleben
    Titel: Kommst du mit nach draußen – eine Entdeckungsreise durch Garten und Stadt
    Verlag: Friedrich Oetinger Verlag
    Erscheinungsjahr: 2021
    Umfang: 125 Seiten
    Preis: 18€
    Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahre

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.