• Wutanfall beim Kind jetzt Ruhe bewahren

    Heute ist alles doof und die Wut im Bauch wird immer größer

    Wer kennt es nicht, ein wütendes Kind, welchem man nichts mehr recht machen kann.Das kleine Kätzchen Nora hat heute keinen guten Tag. Ein Wutanfall nach dem anderen folgt. Erst war die Wut im Bauch nur ein bisschen da, aber dann wird sie immer größer und keiner kann sie verstehen. Bis schließlich der Hund Lollo ein offenes Ohr für Nora hat. Sie kann ihm alles erzählen und lässt ihrer Wut freien Lauf. Plötzlich merkt sie , wie es ihr langsam besser geht und die Wut verschwindet.

    Wer kennt es nicht, ein wütendes Kind, welchem man nichts mehr recht machen kann. Es hilft meist wirklich nur ruhig bleiben, abwarten und dem Kind beistehen. Genau das wird in diesem Buch kindgerecht vermittelt.nur ruhig bleiben, abwarten und dem Kind beistehen. Genau das wird in diesem Buch kindgerecht vermittelt.

    Das Buch ist überwiegend in wörtlicher Rede geschrieben. Der Text nicht zu lang und flüssig zu lesen. Die Bilder sind passend und ausdrucksstark. Die Emotionen kommen auch in den Illustrationen gut zur Geltung.

    Die kleine Nora hatte eigentlich einen guten Tag. Sie wollte mit ihrem Freund spielen, doch der hatte keine Lust. Meine Tochter erinnert sich: „Wenn Vanessa nicht mit mir spielen will, bin ich auch sauer.“

    Nora geht weiter zu ihrem nächsten Freund, doch auch er hat keine Zeit. Die Wut steigt. „Mama schau mal, die sieht ganz traurig aus.“ Die kleine Nora tobt vor Wut und mein Kind wird ganz still. Oft geht es ihr genau so. Also Nora dann auch noch von Schäfli gemaßregelt wird, ist sie richtig sauer und kann gar nicht mehr ruhig bleiben. „Die ist aber richtig sauer. Da sind sogar Blitze im Nora.“

    Lollo ist in dieser Situation einfach nur für die kleine Nora da. Das tut ihr gut. „Schau mal, jetzt ist die Wut im Bauch wieder weg. Wie bei mir.“  Zum Schluss passiert noch ein Unglück mit der Torte. Nora weiß wie sich Schäfli fühlt und steht ihr bei, genau so wie es Lollo bei ihr getan hat.

     

    Meine Tochter kann sich sehr mit diesem Buch identifizieren. Nach einem Wutanfall holt sie es sogar und möchte es vorgelesen bekommen.

    Ich denke viele Familien kennen diese Wut im Bauch ihrer Kinder. Es hilft den Kinder ein bisschen zu verstehen. Auch, dass es ganz normal ist, wütend zu sein und keinen guten Tag zu haben. Aber, dass alles wieder gut wird, wenn man nur jemand hat, der einfach da ist.

     

    Unsere Kinderbuch-Testerin: Angela Lauck, Mutter von zwei Mädchen (6 und 4 Jahren) hat das Buch mit der jüngeren Tochter gelesen.

    Autor: Anna Böhm & Tim Warnes
    Titel: „Heute hab ich Wut im Bauch“
    Verlag: Oetinger
    Erscheinungsjahr: 2022
    Umfang: 25 Seiten
    Preis: 14€
    Zielgruppe: ab 4 Jahre

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.