• Toleranz müssen Kinder lernen, dieses Kinderbuch ist dabei sehr hilfreich.

    Raus aus den Federn!  Jeder ist wichtig für die Gemeinschaft Darum gehts: Antonia weckt jeden Morgen den ganzen Wald mit ihrem schrägen Gesang. Alle Waldtiere sind genervt, besonders die Vögel. Sie schimpfen – sind mürrisch – unfreundlich und ungerecht. Schließlich reicht es Antonia und sie fliegt davon. Doch dann, wer hätte es gedacht – Antonia

    Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten für Kinder

    Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Kopf ist heiß – Kinder sind anfällig für Erkältungen. Viele von ihnen erwischt der Husten und Schnupfen gleich mehrmals im Jahr. Da liegt es auf der Hand, den Kurzen bei Erkältungskrankheiten schnell ein beliebiges Erkältungsmedikament zu geben. Doch aufgepasst: Was den Eltern hilft, muss nicht unbedingt für die Kleinen gut sein!

    Haftpflichtversicherung und Aufsichtspflicht: Wenn die Versicherung nicht zahlt…

    Wenn niemand für den Schaden aufkommt Könnte das bei Ihnen auch vorkommen: Sonntagsbesuch bei den Großeltern: Die Familie hat es sich um die Kaffee- und Kuchentafel bequem gemacht. Nur der fünfjährige Tim ist mit seinem Sitzplatz nicht zufrieden. Er turnt über seinen Opa hinweg in Omas Arme – und schon liegt das über Generationen vererbte