• Toleranz müssen Kinder lernen, dieses Kinderbuch ist dabei sehr hilfreich.

    Raus aus den Federn!  Jeder ist wichtig für die Gemeinschaft Darum gehts: Antonia weckt jeden Morgen den ganzen Wald mit ihrem schrägen Gesang. Alle Waldtiere sind genervt, besonders die Vögel. Sie schimpfen – sind mürrisch – unfreundlich und ungerecht. Schließlich reicht es Antonia und sie fliegt davon. Doch dann, wer hätte es gedacht – Antonia

    Das Buch animiert die Kinder zum Sprechen, Nachdenken, eigenem Handeln und fördert die Wortschatzerweiterung…

    Ein Garten für alle – Ein Buch über die Stärken der Gemeinschaft und das man zusammen vieles besser schaffen kann.   Darum gehts: Der Bär hat schon lange den Traum von einem eigenen Garten. Diesen Traum setzt er nun in die Tat um und baut viele Leckereien selbst an. Doch jeden Tag merkt er, dass