• DRECKSAUse: Der Spaßfaktor bei dem Spiel ist groß und lädt zu lustigen Runden ein.

    Dankeschön fürs Teilen:

    Das Tempo im Spiel macht Laune Frau Yvonne Mellen hat mit ihrem Mädchen (4 und 8 Jahre) das Spiel getestet und möchte es Ihnen vorstellen: Ein lustiges Spiel, bei dem ein kleines Schweinchen mit einem Besen über das Spielfeld gefegt wird und sich in matschigen Pfützen suhlen soll. Und wehe, es landet in einer Wasserpfütze!

    Auf jeder Seite werden spannende Fakten erzählt und die Kinder erhalten einen ziemlich professionellen Einblick in…

    Dankeschön fürs Teilen:

    In meinem Körper ist was los – Schöne Bilder – schwache Texte Frau Lisa Thiebes, Mutter einer 3jährigen Tochter, möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: Dieses Buch veranschaulicht, was in unserem Körper passiert. Dabei wird je auf einer Doppelseite von einer Körperregion oder Körperfunktion berichtet. Auf jeder Doppelseite befinden sich auch je 2 große

    Eine tolle Geschichte über Freundschaft und die Suche nach dem Glück.

    Dankeschön fürs Teilen:

    Die kleine Socke sucht das Glück! Meike Schmeil, Mutter von zwei Jungs (1 und 3 Jahre) möchte euch das Buch vorstellen: Mich hat zuerst die Idee der Geschichte begeistert. Eine kleine Einzelsocke wacht eines morgens traurig auf und weiß nicht, was ihr fehlt. Auf der Suche nach dem Glück trifft sie verschiedene andere Socken und

    Mein Sohn liebt dieses Bilderbuch und wartet immer ungedulig…

    Dankeschön fürs Teilen:

      „Mama ich will nochmal das Bilderbuch anschauen und den Baum umklappen“ Frau Corinna Zellmar mit ihrem Sohn ( 3 Jahre alt ) möchte euch dieses Buch vorstellen: „Wir sind viel größer als die Zebras“, sagt die kleine Giraffe. Von hoch oben auf dem Rücken ihrer Mama kann die kleine Giraffe prima auf alle anderen

    Los Rollos – die Kugelbahn für schnelle Denker

    Dankeschön fürs Teilen:

    Ein faszinierendes Familienspiel mit Suchtfaktor – So eine Kugelbahn hat was   Frau Sabrina Branß mit ihrer fünfjährigen Tochter möchte euch das Spiel vorstellen: So wird’s gespielt: Der erste Spieler drückt den Knopf auf dem Turm, der Timer startet und man nimmt eine Kugel aus dem Säckchen und lässt diesen in einen der 4 Löcher

    Rücksichtnahme lernen, lustig und bunt, aber direkt!

    Dankeschön fürs Teilen:

    Auch in kniffeligen Situationen freundlich bleiben Frau Anna Möller, Mutter von einer Tochter (3 Jahre), möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum geht’s:  Heute darf ich ein Buch vorstellen, in dem es um ein Thema geht, welches mir persönlich mit am wichtigsten ist von dem, was Kindern beigebracht werden sollte: Rücksichtnahme. Auf den 24 dicken Pappseiten

    Eine amüsante Geschichte aus einer Zeit, in der sich noch alle Weltreligionen einig waren

    Dankeschön fürs Teilen:

    Wir haben uns alle bei diesem Buch köstlich amüsiert… Frau Caroline Reich, Mutter von fünf Mädchen (13, 5, 4, 3, 2 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen:   Darum geht’s: Kirsten Boie erzählt in ihrem überaus witzig und locker geschriebenen Werk, wie Gott aus Frust über die von ihm erschaffenen Menschen beschließt, seiner schönen Welt

    Mama, wollen wir das da bauen, basteln, nähen?

    Dankeschön fürs Teilen:

    Nie wieder trübe Regentage! Meike Schmeil, Mutter von zwei Jungs (1 und 3 Jahre) möchte euch das Buch vorstellen: Der erste Eindruck vom Buch ist toll. Es macht wirklich Spaß sich durch die vielen Seiten zu blättern und die liebevoll gestalteten Bilder zu bewundern. Die Grafiken sind modern und die Fotos ansprechend.  Auch die Vielfalt

    Spielspass pur: Es wurde gelacht, geklaut, geschummelt und auch mal ein Tränchen verdrückt, wenn die Lieblingsfarbe Lila oder Rosa…

    Dankeschön fürs Teilen:

    Summ, summ, summ, Bienchen flieg herum… – wie ein kleines Bienchen summt bzw. schleicht meine vierjährige Tochter schon seit Tagen um das neue Spiel „Honigbienchen“ von Amigo herum.   Oh ja, ich kann ihr Interesse nur zu gut verstehen, denn die bunt gestaltete Verpackung mit den lustig-lachenden Bienchen und dem neugierigen Bären, der seine Pfoten

    Das Brio Countryside Horse Set auf Herz und Nieren zu prüfen!

    Dankeschön fürs Teilen:

    Perfekt! Das neue Brio mit dem alten aus den 70ern kombinieren Frau Melanie Misch mit ihrem Sohn ( 3,5 Jahre) haben das Brio Countryside Horse Set getestet. Hier ihr Bericht: Die Brio Bahn an sich war für Franz nichts Neues. Noch aus der Kindheit meines Mannes sind Schienen und das ein oder andere Zubehör vorhanden.