• Kinder- und Jugend-Hörbücher regen die Fantasie und Vorstellungskraft an

    Hier gibt es was Gutes für die Ohren 😉 Kinder-Hörbücher mit beliebten Helden, bekannten Abenteurern bieten für jedes Alter unterhaltsame Geschichten.  Sie entführen in eine eigene Welt und nicht nur Leseratten lassen sich begeistern. Das Gewinnspiel ist beendet und ob ihr auf der Gewinnerliste steht erfahrt ihr hier: https://cleverefrauen.de/html/gewinnerliste.html   Herzlichen Dank fürs Mitmachen.  

    Ferienjob: Ab welchem Alter dürfen Schüler jobben? Müssen sie sozialversichert sein? Wird das Kindergeld gestrichen?

    Ferienjobs für Schüler: Das müssen Eltern wissen Klar, das Jobben in den Schulferien ist eine gute Möglichkeit für Schüler ihr Taschengeld aufzubessern. Doch ist dabei einiges zu beachten: Ab welchem Alter dürfen Schüler Ferienjob machen? Müssen sie sozialversichert sein? Hat es Auswirkungen aufs Kindergeld? Welche Tätigkeiten sind verboten.   Schüler ab 13 Jahren dürfen leichte

    Puppi passt in Puppenbettchen, Tragetaschen und Puppenwagen bequem hinein…

    Emi hat eine neue „Puppi“ Schildkröt ist eine der ältesten Puppenmanufakturen (seit 1896). Die Produktion findet in Deutschland statt, sodass schon andere Qualitätsmerkmale bestehen, als für die z.T. im Ausland hergestellten Spielpuppen. Ich muss gestehen, dass andere Puppenhersteller mir eher geläufig sind, als Schildkröt. Aber bei meinen Recherchen musste ich feststellen, dass es doch schon

    Das Schmusen und Drücken der Kuschelpuppe ist durch das weiche Material viel angenehmer

    Die Puppe wurde Alex getauft…   Alex besteht aus festem und weichem Material. Der Kopf, Hände und Füße sind aus festem Material und der Körper besteht zum Teil aus Füllmaterial und mittig befinden sich winzige Kügelchen. Die Handhabung ist angenehm, da die Puppe recht klein ist und eignet sich gut für Kleinkinder. Die Kleidung ist

    Tolles Reaktionsspiel, das gerade älteren Kindern aber auch Erwachsenen viel Spaß macht

    Haba- Schnapp die Schätze- ein Spiel wie aus 1001 Nacht Frau Julia Koser und ihre Kinder möchten euch das Spiel vorstellen: Schauplatz des Spiels ist der Marktplatz, dort möchte der ehrwürdige Sultan seine Wesire mit Gold aus seiner Schatzkammer belohnen. Extra für diesen Anlass wurde auf dem Platz eine silberne Säule errichtet auf der sich

    Meine Tochter findet das Buch toll, sie liebt es einfach sich Tiere in Büchern anzuschauen, ein bisschen vorlesen…

    Das etwas andere Buch übers Zähne putzen Sabrina Abel, Mutter einer 1,5 Jahre alten Tochter, möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum geht´s: In diesem Buch geht es darum, dass Papa Löwe aus dem Rachen müffelt und um das Wegzubekommen hat sein Sohn Leo eine tolle Idee, die er ihm ins Ohr flüstert. Die anderen Tiere

    Schöne und lehrreiche Geschichten ganz ohne erhobenen Zeigefinger

    Geschichten, die liebevoll, phantasievoll von gutem Benehmen erzählen   Frau Lisa Thiebes, Mutter einer 3jährigen Tochter, möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum geht’s: Die erste Geschichte handelt von dem kleinen Eichhörnchen Luki. Ihm fällt aus Versehen eine Nuss vom Baum direkt auf den Kopf des Wildschweins Romeo. Luki bekommt eine solche Angst vor Romeos Reaktion,

    Meine beiden Mäuse (4 u. 2 Jahre) entdecken das Puppenspielen für sich und gehen rührend mit ihren Puppen um

    Tolle Puppe zum Spielen und Liebhaben Die Mädchen (2 und 4 Jahre) von Frau Krauß haben die Schlummerle Puppe „mein Wunschkind“ in ihre Herzen geschlossen. Die Schildkröt Puppen kenne ich selbst noch von meiner Oma, diese hat die Puppen damals gesammelt und da durfte kein Kind mit spielen, geschweige denn die Puppen überhaupt anlangen. Doch

    Meine Tochter Nele fand die Auseinandersetzung mit dem Thema Liebe sehr spannend und das Buch teilweise sehr lustig

    Wo ist die Liebe? Frau Diane Wippermann – Mutter von Jan (12 J.) und Nele (10 J.) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts:  Die Sache mit der Liebe ist so eine Sache… Heutzutage gehören Trennungen und Verlust fast zum Alltag dazu. Und selbst kleine Kinder setzen sich, ob sie wollen oder nicht, schon mit