• Windel weg und das Abenteuer Töpfchen beginnt

    Dankeschön fürs Teilen:

    Der perfekte Anreiz zum Trockenwerden 😊

    Unser Nesthäkchen wird im Sommer 3 – und damit wird es Zeit, die (für sie) bequeme Windel weg- und sich auf das Abenteuer Töpfchen einzulassen 😊

    Empfehlen wir unbedingt weiter für alle Kinder, die den Schritt des Trockenwerdens in naher Zukunft vor sich haben!

     

    Ein Buch, um diesen Prozess vorzubereiten und liebevoll zu begleiten, liegt nun vor uns: „Der Baby Waschbär braucht keine Windel mehr“ !

    Ein stabiles Pappbilderbuch in einem handlichen Format, das auch die kleinen Kinderhände gut halten können. Während die Bienen und die Schnecke auf dem Cover fröhlich lächeln, guckt der kleine Waschbär eher etwas zweifelnd ob der Entscheidung, die gewohnte Windel gegen das unbekannte Töpfchen zu tauschen… und so behauptet er auch auf der ersten Seite, als seine Mama die Tasche für den Badeausflug packt: „Waschechte Waschbären brauchen eine Windel!“

    Doch mit dem Gewicht der mit Wasser vollgesogenen Windel kann er sich kaum an der Wasseroberfläche halten… zum

    Glück helfen seine Freunde – und unterstützen ihn zudem noch darin, auf‘s Töpfchen zu gehen! Es haben nämlich alle eins dabei: der freche Dachs, der schlaue Hase, die schüchterne Schildkröte und sogar Vogel, Eichhörnchen, Frosch und Schnecke sitzen darauf 😂 diese Seite kam hier besonders gut an: all die liebevoll gezeichneten Tiere mit ihren großen Kulleraugen sitzen still und warten 😊 und tatsächlich, auch beim Waschbär gibt es einen Pipi-Erfolg zu vermelden! Alle singen und klatschen für den zurecht stolzen Waschbären, der seiner Mama abends nun erklärt: „Waschechte Waschbären brauchen keine Windel!“ 🥰

    Im gelungenen Zusammenspiel aus Text und Illustrationen wird den kleinen Zuhörern, komplett ohne Druck zu erzeugen, vorgemacht, wie alle kleinen Wesen diesen Schritt vollziehen.

    Die vielen Details in den Zeichnungen – vor allem die kleinsten Tiere wie Bienen oder die kleine Schnecke, die sich auf jeder der 8 Doppelseiten finden lässt- haben meine kleine fasziniert. Der kleine Waschbär als Protagonist ist absolut liebenswert: erst überzeugt gegen das Töpfchen, dann zweifelnd durch die vom Gegenteil überzeugten Freunde und zum Schluss selbst ein kleiner Verfechter der neu gewonnenen Unabhängigkeit 😊 ein tolles Vorbild – hier wurde der erste Nachahmungsversuch bereits (erfolglos) gestartet, aber auch das gehört ja dazu 😉

    Empfehlen wir unbedingt weiter für alle Kinder, die den Schritt des Trockenwerdens in naher Zukunft vor sich haben!

    Unsere Buchbotschafterin: Siri Immenroth hat dieses Buch  gemeinsam mit dem noch 2-jährigen Nesthäkchen betrachtet und gelesen.

     

    „Der Baby Waschbär braucht keine Windel mehr“
    von Britta Sabbag und Igor Lange
    ArsEdition-Verlag im März 2021
    Pappbilderbuch mit 16 Seiten
    für Kinder ab 2 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.