• Perfekt für kleine Tierfreunde die am liebsten jedes Tier mit nach Hause nehmen würden

    Dankeschön fürs Teilen:

    Wunderschöne Tierabenteuer, die man das ganze Jahr immer wieder lesen kann

    Die 12 jährige Callie lebt zusammen mit ihren sechs Brüdern, ihren Eltern und dem Großvater auf einer Farm in Texas. Auf der Farm gibt es Pferde, Kühe, Hunde und Kaninchen. Callie und ihr Bruder Travis lieben die Natur und Tiere über alles. Während Callie ihr Wissens- und Forscherdrang antreibt, hätte Travis am liebsten einen ganzen Streichelzoo zu Hause. Beide kümmern sich liebevoll um hilfsbedürftige Tiere. Sie sorgen dafür, dass ein Lämmchen gesund auf die Welt kommt, päppeln verlassene Stinktier- Babys auf, retten den Hund des Vater der von einem Stachelschwein angegriffen wurde,  pflegen ein Baby-Eichhörnchen und decken eine rätselhafte Erkrankung der Eule auf. Unterstützt werden die beiden ab und zu von Tierarzt Dr. Pritzker. Von ihm schaut Callie sich viel ab, da sie später einmal Tierärztin werden möchte.


    Als erstes betrachteten meine Kinder und ich den liebevoll gestaltete Hardcover-Einband

    Auf der Vorderseite sind Callie und Travis mit drei Tieren mitten in der Natur abgebildet. Dieses schöne Buch spricht Kinder aber auch Erwachsene sehr an und macht einfach neugierig auf den Inhalt. Die Seiten sind aus etwas dickerem Papier, somit reißt es nicht so schnell. Die fünf wunderschönen Geschichten sind in mehrere Kapitel unterteilt und die Zeichnungen von Jennifer L. Meyer in dem Buch sind in schwarz-weiß. Hier muss ich an der Stelle sagen, hätte ich mir gern einige Zeichnungen mehr gewünscht. Die Schrift ist eher groß, somit können es auch Kinder sehr gut lesen. 

    Wunderschöne Tierabenteuer die man das ganze Jahr immer wieder lesen kann. Meine Kinder konnten sich perfekt in Callie und Travis hineinversetzen und waren deshalb von Anfang an mitten im Geschehen dabei und sehr gefesselt von den Geschichten. In dem Buch haben meine Kinder aber auch sehr viel über die Natur, Pflanzenwelt und Tierwelt gelernt. 


    Die Geschichten sind sehr lang, deshalb habe ich sie aufgeteilt, nachmittags und auch abends habe ich etwas vorgelesen. 

    In dem Buch wird den Kindern sehr viel Wissen vermittelt über die Natur und die Tiere. Es wird ihnen gezeigt, wieviel Verantwortung Callie für die Tiere übernimmt und wie gut sie Dr. Pritzker unterstützt. Meine Kinder fanden Callie sehr interessant, sie ist sehr klug, besonders tierlieb und macht so garnicht was ihre Mutter von ihr erwartet. Das ist an manchen Stellen ganz schön lustig.  Das Buch ist sehr gut verständlich. Uns hat das Buch ausgesprochen gut gefallen. Eine Frage bleibt aber offen: Wird Callie später mal Tierärztin?

    Unsere Buchbotschafterin: Frau Heinze hat drei Kinder (5, 7, 9) und hat das Buch mit den beiden jüngsten gelesen.

    „Das Eichhörnchen in der Hängematte“ vom dtv-Verlag hat ein wunderschönes Buch von Jacqueline Kelly in der Reihe Hanser im Jahr 2020 herausgebracht. Seitenanzahl: 303 Preis 16,95 Euro, Altersempfehlung ab 8 Jahre.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.