• Ein sehr schönes Sach-Bilderbuch aus der Reihe Benno Biber mit CD, für Kindergartenkinder und Schulanfänger

    Tauche ein in die Welt von Benno Biber und seinen Freunden!

    Erlebe diesmal ein spannendes Abenteuer im Wald. Eine lustige Geschichte gepaart mit tollem Sachwissen rund um das interessante Thema Wald.  

    Ich habe das Buch zusammen mit meinen 2 Töchtern 3 und 6 Jahre gelesen und uns hat es sehr gut gefallen. Das Buch handelt von „Benno Biber“ der seinen Briefkasten-Schlüssel nicht mehr findet und sich somit auf ein spannendes Abenteuer mit seinen Freunden quer durch den Wald begibt um seinen Schlüssel wieder zu finden.

    Es ist als eine ganze Geschichte aufgebaut, die aber in 12 kleinen Geschichten aufgeteilt wird. Das Buch beginnt mit der Vorstellung von allen Tieren, hier fallen nochmal die lustig gewählten Tiernamen auf neben „Benno Biber“ gibt es z.B. noch „Emma Ente“ oder „Manni Maulwurf“. Durch die gleichen Anfangsbuchstaben sind die Namen besonders für Kinder sehr leicht zu merken.

    Neben jeder Geschichte gibt es immer einen kleinen Sachwissen-Teil. So startet das Buch mit den verschieden Waldbaum-Arten oder Tierspuren erkennen.

    Desweiteren werden die verschiedenen Waldstockwerke, Tierbauten, Pilzarten und noch vieles mehr genauer erklärt. Dieser Sachwissen-Teil kam besonders gut bei meiner älteren Tochter an. Dagegen meiner jüngeren Tochter hat eher die schöne Bebilderung des Buches gefallen. Diese sind besonders liebevoll und kindgerecht in Farbe gestaltet.

    Auch der Schreibstil hat uns sehr gut gefallen, einfache Wortwahl, nichts kompliziertes sodass auch meine jüngere Tochter bereits einen großen Spaß beim Zuhören hatte.  Die Geschichte ist so wundervoll und spannend geschrieben, man möchte unbedingt erfahren wie es weitergeht und ob der Schlüssel gefunden wird. Dennoch ist das Buch mit seinen 32 Seiten auch nicht zu lange und es eignet sich hervorragend als kleine Geschichte zwischen durch oder als Geschichte vor dem zu Bett gehen.

    Das Buch vermittelt sehr schön, durch erstes Sachwissen wie wichtig und interessant doch unsere Wälder für uns sind. Hierbei können vorallem die Kleinen schon viel lernen.

    Was uns auch besonders gut gefallen hat sind die Bastel- und Backtipps aus dem Wald auf der letzten Seite. Hier kann man z.B. „Elisa Eichhorns Blattbilder-Baum“ basteln oder „Emma Entes Waldpfannkuchen“ backen.   Fazit: Uns hat dieses Buch sehr gut gefallen, durch die einfache Schreibweise und die Aufteilung der Gesamtgeschichte in 12 Kurzgeschichten kommt es sehr gut bei Kindern bereits ab 3 Jahren in meinen Augen an. Für uns ist es zu einem absoluten Lieblingsbuch geworden, was wir gerade täglich lesen. Wirklich sehr zu empfehlen. Ein sehr schönes Sach-Bilderbuch für Kinder.  

    Unsere Buchbotschafterin: Frau Kathrin Tresenreiter hat zwei Töchter im Alter von 3 und 6 Jahren.

    Titel: „Benno Biber Das große Waldabenteuer“
    umfasst 32 Seiten
    mit dabei ist eine CD mit der Geschichte als Hörspiel und das Sachwissen in Reimen
    1. Auflage erschien am 17. Juni 2020 im Arena Verlag
    Die Autorin heißt Inga Marie Ramcke.
    Bilder sind von Christine Kugler die, die Figur „Benno Biber “ erfunden hat
    Der Preis liegt bei 14,- EUR
    Kinder von 4 – 6 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.