• Ein Kinderbuch, das einfach glücklich macht!

    Dankeschön fürs Teilen:

    Auf der Suche nach dem persönlichen Glück!

    Es ist auf eine sehr schöne und besondere Art geschrieben. Ein Kinderuch, das einfach glücklich macht!

    Darf ich vorstellen: Hennig, ein Elch der im Filmpark wohnt. In der Grundschule meines Sohnes wurde Henning in einer Buchvorstellung von der Autorin persönlich präsentiert. Das weckte die Neugierde das komplette Buch zu lesen. Gesagt, getan.

    Das Buch handelt von einem traurigen Elch. Und wie sollte es auch anders sein, er spielt auch nur traurige Rollen. Eigentlich würde es ihm als Filmstar sehr gut gehen, wenn nicht die Sehnsucht nach seiner Elchdame Finja wäre, die von einem Bären gefressen wurde. Trauriges Buch, denkt man! Von wegen. Finja wurde doch nicht von dem Bären gefressen.

    Nun gibt es keinen Halt mehr, Hennig lässt alles stehen und liegen und macht sich auf den Weg nach Schweden. Wird er die weite Reise schaffen?

    Henning macht sich auf den weiten Weg von Berlin über Dänemark nach Schweden. Unterwegs lernt er viele unterschiedliche Menschen kennen. Sie verstehen ihn zwar nicht immer, aber dennoch haben sie eine Gemeinsamkeit: die Suche nach dem persönlichen Glück!

    In diesem Buch wird das Thema Glück ganz groß geschrieben! Was ist Glück? Das ist manchmal gar nicht so einfach herauszufinden, da jeder Glück und glücklich sein anders interpretiert. „Alle die den Elch treffen, erfahren Glück, Mama“, erzählte mir mein Sohn.

    Wirklich spannend ist, dass Henning durch diverse Mitfahrgelegenheiten nicht nur ganz viele unterschiedliche Menschen sondern auch ganz unterschiedliche Charaktere trifft, die seinem Glück auf die Sprünge helfen. „Irgendwie witzig“, sagte mein Sohn, „jeder nennt den Elch anders: Carl, Sören, Jan oder sogar Pauli. Keine Ahnung warum Henning immer anders genannt wird aber egal, er hört trotzdem jedem zu.“ Verständnis und Hilfsbereitschaft werden ebenfalls oft thematisiert, da dies meist den Weg zum Glücklichsein aufzeigt. „Die Hilfsbereitschaft finde ich wirklich toll.“

    Wir sind eigentlich von einem Kinderbuch ausgegangen, jedoch richtet sich dieses Buch auch an Erwachsene und jeden, die ihr Glück suchen. Da jeder Glück anders interpretiert, ist das Buch sowohl für groß als auch für klein eine tolle Erfahrung.

    Es ist auf eine sehr schöne und besondere Art geschrieben. Ein Kinderbuch, das einfach glücklich macht!

    Mit seinen 13 Kapiteln und 102 Seiten ist das Buch relativ kurz. Es lässt sich gut lesen, der Schreibstil ist humorvoll und flüssig. Die Bilder zwischendurch sind eine schöne Abwechslung. Prima geeignet für Kinder im Grundschulalter (ab Klasse 3).

     

    Unsere Buchbotschafterin:  Anni K. hat 2 Jungs (9 und 1), die sehr gerne lesen und vorgelesen bekommen.

     

     

    Herausgeber : dtv Verlagsgesellschaft (20. September 2019)
    Sprache : Deutsch
    Gebundene Ausgabe : 104 Seiten

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.