• Ein gelungenes Mutmachbuch für Kindergartenkinder

    Selbstbewusstsein unterstützen und Kinder motivieren sich selbst zu erproben

    Stärke das Selbstvertrauen deines Kindes - Bilderbuch für KinderEin kunterbuntes Mutmachbuch für Kinder ab 4 Jahren. Zwei Jungen und zwei Mädchen mit unterschiedlichem Aussehen erobern fantasievoll den Alltag und werden alles, was sie wollen: Astronauten, Erfinder, Ärzte, Piraten, Clowns … sie erobern die Welt und diese steht ihnen offen.

    Besonders toll, dass dies im ganz normalen Lebensumfeld und ohne großes Drumherum, einfach durch Spiel und Fantasie, möglich ist. Die Botschaft, dass man viel schaffen kann mit Mut, Kreativität und Freunden, wird auf jeder Seite immer wieder umgesetzt. Selbst das abendliche Baden nach einem ereignisreichen Tag wird zu einem neuen Abenteuer.

    Meinen Enkelinnen hat besonders das Bauen eines Roboters aus einem großen Karton gefallen – klar war sofort die Fragen „Können wir das auch basteln?“

    Klar konnten wir, mit viel Spaß und Farbenkleckserei waren wir dabei. Und werden unsere Weltraumabenteuer bald mit einem Besuch im Planetarium abrunden. Die Motivation Neues zu entdecken und einfach mal auszuprobieren wird sehr gefördert.

    Lediglich der Yeti hat sie etwas irritiert, war nicht so ganz ihr Ding. Meiner 5jährigen Enkelin fehlte etwas eine verbindende Geschichte, sie meinte „das ist so durcheinander“, immer wieder neue Ideen, es fehlte ihr etwas eine verbindende „rote“ Linie, eine Geschichte.

    Dagegen fand die 4jährige Enkelin die rasche Abfolge spannend. Die Sprache ist sehr kindgerecht, auffordernd, die Sätze nicht zu lang, aber auch nicht unterfordernd, sehr gut für die angestrebte Altersgruppe getroffen.

    Die Illustrationen sind toll: sehr bunt und kräftig gemalt, ausgesprochen lebendig und dynamisch in der Darstellung, viele teils witzige Details, das Buch und ihre Figuren sprühen vor Leben

    Das Buch bemüht sich sehr um eine geschlechtsneutrale Umsetzung, lediglich zum Schluss bringen zweimal Mütter die Kinder ins Bett, da fehlte mir der Vater. Wie wichtig der Blick auf eine geschlechtsneutrale Haltung gerade für die Entwicklung von Selbstbewusstsein bei Mädchen ist, ist mir sofort nach dem Lesen des Buches aufgefallen, als meine Enkelinnen eine Kinder-CD mit dem bekannten, schon sehr alten, aber immer noch viel gehörten Kinderlied „Grün grün grün sind alle meine Kleider“ gehört und mitgesungen haben: da hat immer der männliche „Schatz“ einen spannenden Beruf! Umso wichtiger, mit diesem Buch ein Gegengewicht zu setzen.

    Dieses Buch hat es sich zur Aufgabe gemacht, Selbstbewusstsein zu unterstützen und Kinder darin zu motivieren, sich selbst zu erproben, herauszufinden was sie wollen, was ihnen liegt. Mit viel Fantasie wird der Alltag zur großen Welt, die erobert werden will. Die Illustrationen sind toll, die Figuren laden zur Identifikation ein – ein gelungenes Mutmachbuch für Kinder etwa ab 4 Jahren.

    Unsere Kinderbuch-Testerin: Gudrun Niewendick hat das Buch mit ihren vier Enkelkindern (von knapp 3 Jahren bis 5 Jahre) gelesen

    Autorin: Frances Stickley
    Illustrationen: Lucy Fleming
    Titel: Ich kann einfach alles sein
    Verlag: Loewe Naturkind
    Erscheinungsjahr: 2022
    Umfang: 32 Seiten, Format B22,5 cm x H28,5 cm
    Preis: 13 Euro
    Alter: ab 4 Jahre

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.