• Das Bilderbuch vermittelt ein wichtiges Thema und macht den Kindern dabei auch noch richtig viel Spaß.

    Ein lustiges Bilderbuch über Freundschaft und Hilfsbereitschaft, das neben Spaß auch eine wichtige Botschaft vermittelt.

    Der kleine blaue Laster

    Der kleine freundliche Track fährt die Straße entlang und begrüßt alle Tiere, die ihm auf seinem Weg begegnen. Als der große rücksichtslose Laster sich vorbei drängelt und viel zu schnell fährt, kommt er von der Fahrbahn ab, landet im Matsch und steckt fest. Doch Rettung naht, denn der kleine Track hört die Hilferufe und möchte ihn aus seiner misslichen Lage befreien, bis auch er bald feststeckt. Wie gut, dass der kleine Track Freunde hat, die ihn nicht im Stich lassen. Nach und nach kommen die Tiere um ihrem Freund zu helfen und so können die beiden Fahrzeuge mit vereinten Kräften gerettet werden.

    Dieses niedliche Bilderbuch im handlichen Querformat ist mit seinen Pappseiten sehr stabil und ideal für kleine Kinderhände geeignet.

    Der kurze leicht verständliche Text ist in kleinen Reimen verfasst. Durch die lustigen Illustrationen können Kinder ab zwei Jahren der Geschichte sehr gut folgen. Sowohl meine zweijährige Tochter, als auch mein vierjähriger Sohn finden es mittlerweile toll, die von mir angefangenen Reime zu Ende zu sprechen. Auch machen sie die Geräusche der Tiere, die den kleinen Laster begrüßen, gerne nach. Es ist der Autorin wirklich sehr gut gelungen, den Kindern zu zeigen, wie wichtig es ist Freunde zu haben, die da sind wenn man sie braucht. Auch der große blaue Laster muss in der Geschichte feststellen, dass es sehr schön und hilfreich ist, Freunde zu haben. Meine Zweijährige freut sich jedes Mal, wenn am Ende alle Fahrzeuge und Tiere Freundschaft geschlossen haben.

    Seid dem wir das Buch lesen, fragt mich meine Tochter täglich: „Mama, wir Freunde?“ Und ist überglücklich wenn ich diese Frage mit „Ja natürlich“ beantworte.

    Dieses Buch war für meine Kinder sehr hilfreich, um zu verstehen, was Freundschaft bedeutet. Sie wissen, dass man mit Freunden sehr viel Spaß haben kann. Durch das Buch haben sie nun aber auch verstanden, dass sich wahre Freunde gegenseitig unterstützen und helfen.

    Der kleine blaue Laster ist eines der Bilderbücher, die meine Kinder am liebsten mehrmals täglich anschauen möchten.

    Sie mögen den netten kleinen Laster und die lustigen Tiere und sind begeistert, dass sie selbst die Sätze beenden oder die Tiergeräusche nachmachen können. Das Buch vermittelt ein wichtiges Thema und macht den Kindern dabei auch noch richtig viel Spaß.

    Unsere Buchbotschafterin: Frau Carina Popa hat zwei Kinder (4 und 2 Jahren) und ist gelernte Krankenschwester in Elternzeit.

    Autor: Alice Schertle Übersetzt von Cornelia Boese
    Titel: Der kleine blaue Laster
    Verlag: Arsedition
    Erscheinungsjahr: 2020 ( Deutsche Auflage)
    2008 Originalausgabe unter dem Titel: Little Blue Truck
    Umfang: 30 Seiten
    Preis: 10,00 Euro
    Zielgruppe: ab 24 Monate

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.