• Wer möchte das Spiel testen: Ab durch die Mauer – Ein Karneval der Gespenster

    An das Spiel AB DURCH DIE MAUER ging der Preis „innoSpiel“ für die innovative Spielumsetzung, vergeben von den Veranstaltern der Spiel ’19 und der Stadt Essen.

     

    Wer möchte das Spiel testen: Ab durch die Mauer - Ein Karneval der GespensterDer für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahren geeignete Karneval der Gespenster verblüfft immer wieder aufs Neue. Mit Hilfe nahezu zauberhafter Kräfte suchen die Burggespenster nach einem pfiffigen Kostüm.

    Graf Drehculas Burg ist wie von Geisterhand getrieben. Hinter den Fenstern suchen die Burggespenster auf oft unergründlichen Wegen nach einem pfiffigen Gewand. Doch plötzlich ist die Kleiderkammer nicht mehr da wo sie war. Auf dem Spielfeld sind mit Magneten versehene Bodenschieber, die einen Spuk nach dem anderen aufs Tableau bringen. Auch kann der Spielplan um 90 Grad gedreht werden. Wurde aber für jedes Körperteil eine Verkleidungskarte gesammelt, ist das Gespenst ausgehfertig für den Karnevalsabend.

    Möchtet ihr auch mitmachen? Weitere Spiele aussuchen, testen und darüber berichten?

    Schreibt uns, gerne per Mail:  info@cleverefrauen.de

    Bitte beantwortet diese Fragen:

    • Warum möchtet ihr mitmachen?
    • Stellt euch bitte kurz vor. Anzahl, Alter, Geschlecht der Kinder, …
    • Schickt bitte Links zu Texten, die ihr verfasst habt.

    Vielen Dank! Wir freuen uns auf eure Nachricht.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.