• Tolles Prinzessin-Buch was in keinem Kinderzimmer fehlen sollte

    Kleine Prinzessin ganz Groß

    Prinzessin Alva rettet den ängstlichen Räuberhauptmann vor einem Vermeintlich bösen Drachen.

    Wie sich im Lauf der Geschichte herausstellt ist der Drache gar kein Untier das jemanden fressen will, sondern ein unter Husten leidender Drache der sehr einsam ist.

    Das Buchcover wirkt robust und ist sehr ansprechend. Die Buchstabengröße ist auch sehr gut. Die Buchseiten selbst sind sehr bunt und hübsch gestaltet, ich finde aber für einen 4 Jährigen der im Eifer der Geschichten schnell weiterblättern will, die Seiten etwas zu dünn. Da sind Risse und Tränen vorprogrammiert. Daran sollte man noch etwas feilen.

    Davon abgesehen ist das Buch wirklich großartig und fesselnd.

    Die Geschichte zeigt in bunten Illustrationen selbst den kleinsten, dass manchmal etwas anders scheint als es eigentlich ist. Alle denken der Drache ist böse und möchte sie fressen. Dabei sucht er nur freunde und ist eigentlich sehr lieb und einsam. Meinen 4 jähriger hat die Geschichte sehr mitgenommen und er ist regelrecht eins mit dem Buch geworden.

    Dauernd sagte er ,,Oh nein der arme Drache ist krank.“


    Auch der 7 Jährige hörte gespannt zu und lass manchmal sogar laut mit. Auch ihm gefiel die spannende Geschichte über eine kleine Prinzessin mit ganz viel Mut sehr.

    Neben Einhörner und bunten Muscheln gibt es eben auch Drachen und Räuber. Das Buch ist geschlechtsneutral und perfekt für kleine Prinzessinnen als auch kleine Räuber oder für kleine Räuberprizessinen :D. Nach einem Hustendrops wird der Drache ein fester Teil on Ihrer Prinzessinen-Räuber Bande.

    Tolles Buch was in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Was man beachten muss sind eben die dünnen Seiten die im Eifer der kleinen Zuhörer doch schnell Risse zufolge haben könnten.

    Die Geschichte selbst gefällt mir sehr gut. Sie lernt die kleinen in kindgerechten Illustrationen, dass selbst die kleinsten Dinge, irgendwann nützlich sind und einem helfen können. Ebenfalls lehrt dieses Buch, dass auch wenn etwas bedrohlich aussieht, es nicht gleich bedrohlich sein muss.

    Unsere Buchbotschafterin: Carina Grundler ist Mutter von drei Söhnen (3 und 7 Jahren, 9 Monaten)

    Autor: Michaelis Antonia
    Illustrator: Bednarski Laura
    Titel: Prinzessin Alva und der hustende Feuerdrache
    Verlag: Oetinger Friedrich GmbH
    Erscheinungsdatum: 2020
    Umfang 32 Seiten
    Preis 14 Euro
    Zielgruppe 4-6

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.