• Drachenmädchen Ruby ihr Buch mit den Drachenregeln und ihre Tränen darüber setzen nicht nur das ganze Tal unter Wasser, sondern wischen auch die Tinte aus ihrem Buch. Kurzerhand beschließt Ruby mit Pegasus, Frosch und Gans, einfach neue Regeln aufzustellen.

    Die Thematik Teilen passt wunderbar für Kindergartenkinder

    Wenn die ganze Familie vom Buch schwärmt Darum geht’s: Drachenmädchen Ruby verliert ihr Buch mit den Drachenregeln. Diese schreiben unter anderem vor, Schätze zu stehlen und sie mit niemandem zu teilen. Ihre Tränen über den Verlust des Buches sorgen dafür, dass die Tinte aus dem Buch gewaschen wird und die Regeln verschwinden. Kurzerhand beschließt Ruby

    Teilen, Toleranz und Verständnis. Wie fühlt es sich an, wenn man ausgeschlossen wird, was kann man anders machen?

    (K)ein Platz für uns, Kinderbuch in zwei Richtungen Wir dürften ein besonderes Kinderbuch testen. Besonders deshalb, weil man es tatsächlich in zwei Richtungen, also vorwärts und rückwärts lesen kann. Je nachdem, ergibt sich eine andere Richtung mit einem anderen Sinn. In die erste (ich sag mal „normale“) Richtung, geht es um einen Seehund und sein

    Eine humorvolle Geschichte, die zeigt, wie Kinder fair miteinander umgehen und Gerechtigkeit…

    Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte – Ein Buch über Gerechtigkeit Camilla Trampusch, Mutter von drei Kindern ( Mädchen, 11 Jahre und die Jungs 2 und 3 Jahre) möchte euch das Buch vorstellen:   Darum gehts: Die Vorlesegeschichte „Zwei für mich, einer für dich“ ist eine humorvolle Geschichte, die zeigt, wie man fair