Mit dem Kinderbuch eine abenteuerliche Reise durch unser Sonnensystem erleben

Spannende Reise durch unser Sonnensystem

Das Buch ist ein Hardcover, dessen Seiten aus Papier bestehen. Es erzählt die Geschichte der vier Tierfreunde Alpaka Alma, Panda Pavel, Krokodil Karo und Papagei Paolo – der Bummelbande, welche im Labor von Professor Schlauschlau ein Raumschiff findet. Das müssen sie sich natürlich genauer ansehen und ehe sie sich’s versehen, wird die Erde vorm Fenster immer kleiner und wir begleiten die Bummelbande auf ihrer abenteuerlichen Reise durch unser Sonnensystem.

Am Ende des Buches befindet sich in einer Seitentasche ein Mobile-Bausatz aus Karton, mit dem man das Weltraum-Abenteuer der Bummelbande ins eigene Kinderzimmer holen kann.

Mein Sohn besitzt ein großes Interesse am Weltraum und unserem Sonnensystem mit seinen Planeten. Daher hat das Buch ihn von Beginn an fasziniert.

Die Sprache ist altersgerecht und gut verständlich, wodurch sich die Kinder leicht in die abenteuerliche Reise der Bummelbande und ihre Erlebnisse hineinversetzen können.

Am Beginn des Buches werden zunächst die vier Tierfreunde vorgestellt. Diese besitzen dabei sehr unterschiedliche Charaktere und werden so liebevoll dargestellt, dass man gerade dazu einladen wird dieses Buch mit verstellten Stimmen zu lesen.

Unterstrichen wird die Geschichte durch wunderschöne, farbige Illustrationen, welche die Kinder richtig in die Geschichte eintauchen lassen. Dabei lernen die Kinder auf spielerische Weise unser Sonnensystem kennen.

Als kleines Bonus enthält das Buch am Ende noch einen Mobile-Bausatz.

Dieses besteht aus vorgestanzten Bauteilen, welche einfach ineinander gesteckt werden. Die Bauanleitung am Ende des Buches ist leicht verständlich, wodurch sich der Zusammenbau kinderleicht gestaltet. Man benötigt nur noch etwas Schnur und schon entsteht ein kleines Sonnensystem mit Planeten, einer Raumstation und dem Raumschiff der Bummelbande im eigenen Kinderzimmer.

Kleiner Wermutstropfen: mein Sohn hätte sich noch über den ein oder anderen Planeten unseres Sonnensystems im Mobile gefreut, der in der Geschichte nicht vorkommt, aber die wichtigsten Stationen der Bummelbande sind enthalten und so erfreut er sich über ein wunderschönes neues Mobile in seinem Kinderzimmer.

Die Kinder lernen durch die spannende Geschichte mit süßen Zeichnungen und lustigen Charakteren spielerisch unser Sonnensystem kennen und haben am Ende sogar noch etwas zum Basteln. Mein Sohn würde sich sehr übere weitere Geschichten der vier Tierfreunde freuen.

 

Unsere Kinderbuch-Testerin: Frau Winter hat einen vierjährigen Sohn mit dem sie das Buch gelesen hat.

 

Das Buch mit dem Titel „Die Bummelbande im Weltall – Ein Mobile-Buch“ von Johanna Fischer und Gareth Ryans umfasst 32 Seiten. Es ist 2021 im migo-Verlag erschienen. Der Preis liegt bei 16,00 € und es richtet sich an Kinder ab 4 Jahren.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.