• Kleine neugierige Naturfreunde kommen hier defenitiv auf ihre Kosten und werden große Freude an diesem liebevollen informativem Buch haben.

    Dankeschön fürs Teilen:

    Dieses Buch kann man einfach nur beim Vorlesen genießen und sich über die geniale ausdrucksstarke Bebilderung freuen.

    Mit Peter & Piet die Natur von Klein auf entdecken: Ein neues Abenteuer im Wald von Erfolgsautor Peter Wohlleben und seiner TochterDarum gehts:  Das Buch handelt von Piet dem kleinen Eichhörnchen und Peter dem Förster. Peter weiß sich an diesem heißen Sommertag schnell zu helfen und isst zur Abkühlung ein Eis. Piet kann kein Eis essen, also macht er sich auf den Weg durch die Natur und den Wald, um ein kühles schattiges Plätzchen zu finden. Auf dem Weg dorthin trifft er zahlreiche Tiere, die ihm zeigen wo und wie sie wohnen, sich ernähren und wie sie sich an einem heißen Sommertag abkühlen. Themen, wie Naturschutz, Sonnenschutz, sowie auch die wichtige Information sich vom tiefen Wasser fernzuhalten und viel zu trinken werden hier aufgegriffen und sind verständlich geschrieben.

    Stabile Buchseiten aus Pappe mit zahlreichen robusten Klappen, kindgerechter Illustration und farbenfroher, liebevoller Bebilderung mit Tieren aus der Natur und dem Wald.

    Die Seiten lassen sich einfach für kleine Kinderhände umblättern, lediglich beim ersten Öffnen der Klappen sollte ein Erwachsener helfen. Durch das umweltfreundliche Material schließen die Klappen nicht mehr vollständig. Uns stört es nicht, somit wird auch ein schnelles Abreißen der Klappen vermieden. Sowohl die Buchseiten, als auch die Klappen sind nicht leicht umzuknicken, sollte das Buch mal etwas stürmischer angeschaut werden.

    Seite für Seite erhält man hier absolut auf kindgerechter Ebene die spannendsten Informationen über die Natur, den Wald und die darin lebenden Tiere

    Das Öffnen der Klappen gibt Kindern das Gefühl selbst unter ein Blatt oder Baumstamm zu schauen. Die Unsicherheit bei den Kindern im Wald z.B. ( „Was verbirgt sich unter dem Stein? „) wird den Kindern hier genommen. Ich habe das Buch sehr oft mit meinem kleinsten Sohn Niko (2 Jahre alt) gelesen und jedes Mal gab es etwas Neues, was er mir unbedingt mitteilen musste.

    Das Wespennest hat ihn sofort fasziniert. „Mama, Nest von Wespe heiß, Wasser macht wieder kühl“. Besonders hat er darauf geachtet, welchen Gesichtsausdruck Piet auf jeder Seite hat.“Piet kriegt kein Eis, also Tschüss gesagt und läuft weg „.

    Die Seite vom Wildschwein hat ihn stark beschäftigt.“ Wildschwein Piets Fuß schmutzig gemacht, Piet sauer ist „. Außerdem konnte er selbst benennen, welche Tiere schlafen und welche Tier wach sind.

    „Glühwürmchen ausgeslafen, Igel macht Heia, Salamanda macht auch Heia, leise sein.“Fledermaus wach,guckt aus Loch“. Er schafft es bereits in seinem Alter die Geschichte vom Anfang bis zum Ende anzuhören. Dies halte ich für einen wichtigen Punkt. Oftmals muss man ja nach kurzer Zeit ein Buch weglegen. Wenn er sich das Buch alleine anschaut, öffnet er die Klappen und spricht über die einzelnen Tiere und Piet.

    Auch für Kinder im Grundschulalter finde ich dieses Buch absolut empfehlenswert.

    Oliver mein zweiter Sohn ist 6 Jahre alt und konnte hier viel über Natur und Waldkunde lernen. Er stellte z.B. zum Ameisenhügel Fragen und war über manche Informationen ganz überrascht. „Mama wie lustig, die Mückenbabys atmen mit ihrem Popo“ oder “ Ich wusste gar nicht das Wespen im Sommer soviel Durst haben und ihr Nest abkühlen müssen.“ Unter anderem interessierte er sich auch für die unterschiedlichen Baumarten und warum sie für Mensch und Tier so wichtig sind.

     Eines der schönsten Kinderbücher über den Wald und die Natur. Sehr informativ, lehrreich mit reichlichem Wissen über die Natur, den Wald und die darin lebenden Tiere

    Für Erzieher in Kitas und Lehrer in der Grundschule zur Natur und Waldkunde sehr gut geeignet und sehr zu empfehlen. Die Kinder lernen etwas über den Sonnenschutz, was die Tiere essen, wo sie leben und das Kuscheln selbst bei Baumfamilien durch Ihre Wurzeln möglich ist. Der Salamander gibt leicht zu verstehen, dass es wichtig ist sich vor der Sonne zu schützen, der Frosch warnt vor dem tiefen Wasser und das alle Tiere viel trinken müssen, wenn es heiß ist, kommt ebenfalls in diesem Buch vor. Durch Piet werden die Themen nochmal besser aufgenommen, als sie einfach so zu erklären. Rundum ein sehr gelungenes Buch und es macht sehr viel Spaß es den Kindern vorzulesen und ihre Freude am Entdecken zu erleben.

    Unsere Buchbotschafterin: Frau Friedrich hat zwei Söhne im Alter 3 und 6 Jahren.

    Autor: Carina und Peter Wohlleben
    Titel: Kühle Pfötchen für Piet
    Verlag: Oetinger
    Erscheinungsjahr: 1. Auflage Jahr 2020
    Umfang: nach C2C Prinzip gedruckt, schadstofffrei, Einband aus Pappe, 14 Seiten.
    Preis: 14,00 Euro
    Zielgruppe: für Kinder ab 2 Jahren geeignet

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.