Weihnachten kann kommen: Jetzt sechs Nintendo Switch-Spiele gewinnen

Die kleine Eule möchte Vater, Mutter, Kind spielen und mein kleiner Sohnemann meldet sich beim Vorlesen…

Die Fantasie der Kinder wird auf liebevolle Weise anregt und sie werden zum Spielen animiert Camilla Trampusch, Mutter von drei Kinder ( Mädchen, 10 Jahre, Jungs 3 Jahre und 6 Monate) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: „Die kleine Eule will spielen. Sie flattert von Tür zu Tür und holt alle ihre Freunde ab.

Lumpi, Lampe, Luftballon: Mein Sohn ist absolut begeistert von dem Buch

Lernen, Lachen, Lustig sein Frau Alke Westmeier, Mutter von zwei Buben (2 und 6 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum geht’s: Woher hat der Teddybär seinen Namen? Wie wurde ein stinknormales Würstchen zum Hot Dog? Und welchem glücklichen „Unfall“ verdanken wir die Erfindung des Eis am Stiel? Fast immer steckt hinter den alltäglichsten Dingen

Das Mädchen-Buch gibt dem Leser die richtigen Impulse und zeigt, dass das Eingestehen von Fehlern durchaus möglich ist und im Ergebnis wieder alles gut…

Spannnende Geschichte rund um Freundschaft, Zickerei und den Mut, Fehler einzugestehen Frau Annett Müller, Mutter von einer Tochter (10 Jahre) und einem Jungen (16 Jahre) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: Fanny ist ein lebenslustiges Mädchen mit tollen Ideen. Sie möchte die Welt zum Positiven verändern und gründet aus diesem Grunde den Furiosverein für

Mitmach-Buch: Meine Kinder hatten viel Spaß dabei, die richtigen Wege herauszufinden und unterstützten sich auch gegenseitig

Eine aufregende Reise nach Hause Frau Caroline Reich, Mutter von fünf Mädchen (13, 5, 4, 3, 2 Jahre) möchte euch diese Buch vorstellen:  Darum gehts: Bereits im Buchinnenband befindet sich noch vor der eigentlichen Geschichte die witzige Einleitung in Reimform. Hierbei erfährt man, wie tollpatschig der Fuchs erst ein Ei stahl und es dann durch

Diese kurze Geschichte ist sehr hilfreich, um Kindern ein wenig die Angst im Dunkeln zu nehmen

„Psst! War da was?“ Angst im Dunkeln einfach weglachen! Frau Anna Möller, Mutter von einer Tochter (3 Jahre), möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: Dieses recht düster anmutende Buch soll mit seiner Geschichte über die Nachttiere die Angst vor der Dunkelheit vertreiben, und das mit Humor. Auf jeder Seite sind kurze Texte auf großen

Geschichten die Kinder stark machen: „Ich geh doch nicht mit Jedem mit!“ und „Ich geh doch nicht verloren“…

„So passiert mir nichts!“ Frau Bettina Scheuenstuhl-Karl, Mutter von zwei Jungen, im Alter von 5 und 2 Jahre möchte euch dieses Buch vorstellen:   Darum gehts: Ich geh doch nicht verloren.  In dieser Geschichte geht es um Lu die mit Ihrer Mama auf den Markt geht. Im dichten Gedränge machen sie zusammen ein paar Besorgungen.

Phantasievoller Kinderkrimi, der unserer Meinung nach sehr…

Viel Spaß mit dem phantasievollen Kinderkrimi Frau Diane Jordan – Mutter von Jan (12 J.) und Nele (10 J.) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts:  Stell dir vor, du könntest all deine Wünsche wahr werden lassen! Als Tim das erste Mal auf Professor Eisenstein und seine merkwürdige Kiste trifft, ahnt er nicht, was für

Ein tierisches Wimmelbuch der ganz besonderen Art

Welches Pferd heißt Gerd? In diesem Wimmelbuch werden Tiere gesucht… Camilla Trampusch, Mutter von drei Kinder ( Mädchen, 10 Jahre, Jungs 3 Jahre und 6 Monate) möchte euch dieses Buch vorstellen: Darum gehts: Welches Pferd heißt Gerd“ ist ein Such-Buch der ganz besonderen Art. In diesem Wimmelbuch werden Tiere gesucht, die sich von ihren Artgenossen

Es geht darum, dass die Kinder nicht nur zuhören müssen, sondern auch aktiv mitmachen können…

Lustige Vorlesegeschichten für viele Ideen für Flausen, Faxen und viel Firlefanz Frau Denise Eggert, Mutter einer 3jährigen Tochter, möchte euch das Buch vorstellen: Darum gehts: Es gibt wieder ein neues Buch aus der Vorlese-Mitmach-Reihe. Ebenso wie bei den Vorgängerbüchern hat auch der fünfte Band zehn lustige Vorlesegeschichten, die u.a. von springenden Schweinen, der Gute-Laune-Waschstraße oder

Meine Tochter fand das Buch spannend aber stellenweise doch sehr grusselig und gerade

 Düstere Vergangenheit trifft auf die Gegenwart Frau Sandra Ophoven, Mutter einer zehnjährigen Tochter, möchte euch dieses Buch vorstellen:  Darum geht’s Arthur Bannister, 14 Jahre ist gerade erst von der Schule geflogen. Als er plötzlich ein Stipendium einer Privatschule namens Shiverton Hall erhält auf der er sich nicht einmal angemeldet hat. Seine Mutter sieht es als