• Eine Geschichte um eine echte Freundschaft, in denen man die Höhen miteinander genießt und die Tiefen überwindet.

    In dem Buch „Ohne Dich, das geht doch nicht!“ geht es um eine Freundschaft zwischen einem Eichhörnchen und einem Bären.

    Der Bär mag das Eichhörnchen schrecklich gerne und geht überall hin, wo das Eichhörnchen auch ist. So erleben die 2 viele Sachen, die aber leider alle missglücken auf Kosten des Eichhörnchens. Irgendwann ist es so genervt, dass es nur noch allein sein möchte und schickt den Bären weg. Endlich allein und in Ruhe, zählt es auf was es jetzt alles Tolles machen kann und als es sich eingerichtet hat wird ihm klar, wie sehr ihm der Bär fehlt. Also fährt es zurück zum Bären, sagt ihm das die Beiden zusammengehören und hat für jede der vorherigen missglückten Situationen einen perfekten Plan, wie man sie meistern kann. Eine Geschichte um eine echte Freundschaft, in denen man die Höhen miteinander genießt und die Tiefen überwindet.

    Das Buch ist liebevoll gestaltet mit vielen großen Bildern und der Text ist in kurzen Reimen geschrieben.

    Der Einband ist schön und griffig und die Seiten haben eine angenehme Stärke. Das Buch ist auch gut für Erstleser geeignet, da es insgesamt nur sehr wenig Text hat. Die Reime sind schön und kindgerecht geschrieben. Die Geschichte greift das Thema Freundschaft auf und das eben nicht immer alles Rund läuft, was nicht immer böse Absicht ist, um den anderen zu ärgern, sondern auch mal aus Versehen passieren kann. Über Besinnung und Vergebung und dass man sich, auch wenn man sich mal über den anderen ärgern muss, immer noch lieb hat.

    Ich finde es spricht vor allem Kindergartenkinder besonders an, da dort der Freund auf einmal nicht mehr der Freund ist und am nächsten Tag doch wieder

    Es regt zum Nachdenken an, dass Freundschaft einen Wert hat und dass man auch z.B. über die Tollpatschigkeit des anderen hinwegsehen kann und das Beste aus der Situation machen kann. Meiner Tochter haben die Bilder sehr gut gefallen und sie hat mit dem Bären mitgelitten, als das Eichhörnchen ihn weggeschickt hat. Am Ende hat sie sich gefreut, dass der Bär und das Eichhörnchen sich wieder vertragen haben.

    Uns hat das Buch gut gefallen und es eignet sich auch wunderbar als Geschenk. Durch dass, das es nur wenig Text hat mag auch mein 7-jähriger es gerne lesen (wobei sich die Reime da noch nicht anhören wie Reime).

    Grade wenn es mit der Besten Freundin / dem Besten Freund beim Spielen mal wieder Streit gibt, ist es ein schönes Buch was man auch vor Ort mit den Kindern zusammen lesen kann und ich bin mir sicher, dass es dann gleich wieder besser geht. Wir können es weiterempfehlen.

    Ohne Dich, das geht doch nicht! – Eine Geschichte über eine echte Freundschaft, mit ihren Höhen und dem Plan, wie man Tiefen überwindet.

    Unsere Buch- und Spielebotschafter: Frau Ritterskamp hat 4 Kinder. Die Mädchen sind ist 4 und 12 und die Jungs 7 und 16 Jahre alt.


    Titel: Ohne Dich, das geht doch nicht!
    Autor: Smriti Halls & Steve Small
    Verlag: Oetinger
    Erscheinungsjahr: 2020
    Umfang ca. 38 Seiten
    Preis: 14,00€
    Zielgruppe: 4 +

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.