• Wie hat dieses Buch meiner Tochter gefallen! Genau das richtige für mein Vorschulkind und die Wortspiele sorgen für viel Freude

    Buchstabendschungel

    Groß und Kleinen können hier mit rätseln und mithelfen. Kleine Hinweise sind versteckt, aber relativ schnell zu finden. Und die Wortspiele sorgen für viel Freude beim Vorlesen.

     Groß und Kleinen können hier mit rätseln und mithelfen. Kleine Hinweise sind versteckt, aber relativ schnell zu finden. Und die Wortspiele sorgen für viel Freude beim Vorlesen. Ach nein, was ist denn da im Dschungel los? So ein Durcheinander! Nach einem heftigen Sturm, hängen überall lustig geformte Dinge oder sind es Früchte? Diese sind Groß, klein, eckig und rund. „Das sind Buchstaben“, weiß der schlaue Papagei. Die müssen die anderen Tieren durch den Sturm verloren haben. Der kleine Affe sammelt sie ein – fädelt sie auf und macht sich zusammen mit dem Papagei auf die Suche. Sie finden seltsame Tiere – ein Nu, eine Lange, einen Iger, eine Ledermaus, einen Al und …..

    Wie hat dieses Buch meiner Tochter gefallen! Genau das richtige Bilderbuch für mein Vorschulkind.

    Sie setzt sich gerne mit Buchstaben auseinander. Sie kennt bereits fast alle Buchstaben und schreibt kleine, einfache Wörter nach. Das Bilderbuch zielt auf diese Kinder ab, denn Buchstaben spielen hier eine entscheidende Rolle. Die Buchstaben-Geschichte kann vorgelesen werden oder eignet sich fürs erste Selberlesen. Aber sie ist perfekt um im Vorlesealter die Vorfreude auf Buchstaben zu wecken und somit spielerisch bereits erste Erfahrungen zu sammeln. Welcher Buchstabe könnte fehlen? Wie heißt das Tier richtig? Ist das Wort LANGE – richtig? Oder heißt es vielleicht – SCHLANGE? Meine Tochter Probierte und Überlegte nach.

    Meiner Tochter hat es Spaß gemacht, die Buchstaben im Bild zu suchen und dann das vollständige Wort zu lesen.

    Die Tiernamen kannte sie soweit alle und konnte somit den passenden Buchstaben zuordnen. Das Einzige, was ich etwas unglücklich finde, ist das Tier zu Beginn. Es handelt sich dabei um ein Nu, der sein „G“ verloren hat, dieses Tier kannte meine Tochter nicht und konnte es auch anhand der Zeichnung nicht identifizieren, somit war der Einstieg ins Buch erschwert.

    Hilfreich ist, das der passende Buchstabe dem Aussehen des Tieres angepasst ist. Was wir noch gut fanden ist, das der Anfangs Buchstaben und das gesamte Wort in Großbuchstaben abgebildet ist. Das macht das erkennen, für die Kinder einfacher.

    Die Geschichte ist einprägsam und spannend. Sie hat richtig mitgefiebert, welches Tier wird als nächstes auftauchen. Ich konnte beim Lesen nicht stoppen oder eine Pause einlegen, es musste weiter gelesen werden. Die Bilder haben uns sehr gut gefallen, da gibt es einiges zu entdecken. Man kann den Tieren stets ihre Emotionen im Gesicht ablesen und auch bei den Zeichnungen wird der humorvolle Stil aus der Geschichte übernommen.Die Buchstaben – Geschichte ist wirklich lesenswert.

    Unsere Buchbotschafterin: Frau Schwarz, Mutter von Liana (5) und Lea (3), hat dieses Buch mit ihren Kindern ausprobiert, gelesen.

    Autor/Illustration: Markus Osterwalder / Dorothée Böhlke
    Titel: Bobo Siebenschläfer – draußen ist es schön
    Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

    Autor/Illustation: Ursula Poznanski/ SaBine Büchner
    Titel: Buchstabendschungel
    Verlag: Loewen Verlag
    Erscheinungsjahr: 24. Juli 2019
    Preis: 9,95 €
    Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.