• Lesenswertes Kinderbuch, wie die Ernährung die Umwelt beeinflusst

    Was tun wir unserer Umwelt damit an?

     
    Darum geht es: In diesem sehr interessanten, tollen und lesenswerten Kinderbuch, geht es um unsere Ernährung im Zusammenhang mit gesunden Lebensmitteln und die Folgen für unsere Umwelt. Wo kommt unser Essen her, wie weit muss es reisen, welche Auswirkungen hat das alles auf unseren ökologischen Fußabdruck.  

    Das Kinderbuch ist sehr spannend, neutral und schöngeschrieben, es regt einfach zum Umdenken an, wenn es um die eigene Ernährung geht

    Dieses ganz wundervolle Sachbuch für Kinder macht auf den ersten Blick schon einen sehr guten Eindruck.

    Mit herrlich bunten Illustrationen auf dem Cover macht es direkt Lust darin zu schmökern. Dieses tolle Werk beinhaltet viele verschiedene Themen, von der gesunden Ernährung, bis hin zu heimischen Alternativen zum berühmten Superfood. Aber auch der weite Weg, den so manches Lebensmittel zurücklegen muss, bis es bei uns auf dem Tisch liegt. Was tun wir unserer Umwelt damit an?

    Es wird z.B. auch sehr kindgerecht der Unterschied zwischen biologischer- und konventioneller Landwirtschaft erklärt

    Wieviel Platz haben die Tiere in den unterschiedlichen Haltungsformen? Oder wieviel Fleisch, Obst und Gemüse essen wir Deutschen pro Jahr eigentlich? Meine Jungs kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Doch vieles hat sie echt verwundert und nachdenklich gemacht

    „Mama ein Huhn hat nur ein Din A 4 Blatt Platz?

    Das ist ja schrecklich!“, oder „Was, in Pizza ist so viel Zucker? Die schmeckt doch gar nicht süß! Wir sollten unsere Pizza jetzt immer selbst machen, das ist viel gesünder!“. Dieses Buch befasst sich mit einem ganz alltäglichen Thema unseres Lebens unserer Ernährung, ich finde es toll, dass dieses Werk auch den Kleinen zeigt, wie weit manche Lebensmittel reisen müssen und was das bedeuten kann.

    Dieses ganz tolle Sachbuch für Kinder hat uns wirklich außerordentlich gut gefallen. Das Buch ist sehr spannend, neutral und schöngeschrieben, es regt einfach zum Umdenken an, wenn es um die eigene Ernährung geht.

    Auch ich als Mama, konnte noch viele interessante Dinge darin entdecken, die ich noch nicht wusste. Die Qualität dieses Buches ist sehr gut, es hat einen Hardcover Einband und ist richtig toll gestaltet. Über die Altersangabe kann ich auch nicht meckern, sie passt meiner Meinung nach wie angegeben. Wir finden das Buch einfach klasse, kein Buch hat meine Kinder und mich zuvor so ins Grübeln gebracht. Wir werden jetzt vieles anders machen, der Umwelt und uns zu liebe. Von uns einen eindeutigen Daumen nach oben, ein wirklich tolles Buch.

    Unsere Buchbotschafterin: Frau Tina Biedermann Mutter von fünf Kindern (die Jungs sind 10, 8, 6 und die Mädchen 12 und 6 Jahre)  hat die Box getestet.

    Autor: Annette Maas (Autor), Miro Poferl (Illustrator)
    Verlag:  arsEdition
    Erscheinungsdatum: 24. März 2020
    Umfang: 80 Seiten
    Preis: 15,00  €
    Zielgruppe: an 10 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.