• Kinderbuch und Zahlenwelt- weckt die Neugierde und den Rateinstinkt der Kinder

    Kinderbuch: Eine kunterbunte Entdeckungsreise der Zahlen mit zwei witzigen, aber nicht so schlauen Weltraumwesen

    Ein witziges Bilderbuch zum Vor- und ersten Selberlesen, zum Zählen lernen, Mitraten und Entdecken!Zwei lustig aussehende Wesen namens „Yrk“ – eine Kugel mit Armen, Beinen und langen Stielaugen- und „Trapsodil“ – eine grüne Bohne mit sechs Armen, einem Auge sowie trichterförmigen Ohren- wollen mit ihrem Raumschiff zum Planeten Krawatz reisen, als sie plötzlich von einem Sternensturm überrascht werden. Sie schaffen es noch rechtzeitig mit dem Manöver Sauso-Flitz dem Sternensturm zu entfliehen, allerdings ging dabei der Bordcomputer kaputt und spuckt nur noch merkwürdige Zahlenrätsel aus. Um den Planeten Krawatz noch rechtzeitig zu erreichen, müssen Trapsodil und Yrk diese Rätsel lösen. Werden sie es schaffen?

    Ich habe das Hardcoverbuch mit meinen drei Kindern (3, 5 und 8 Jahre) an einem Abend durchgelesen. Die Spannung bei den Kindern war kaum auszuhalten, was ein Weglegen des Buches unmöglich machte

    Die Kinder waren sehr konzentriert und wollten immer weitere Rätsel lösen. Unterstützend durch die farbenfrohen Illustrationen und leicht verständlichen Texte in großer Schriftart, können auch schon Erstleser die Wörter erfassen. Anfangs hatte ich Schwierigkeiten beim Vorlesen der Namen der Protagonisten, namens Yrk und Trapsodil, aber das wurde von Seite zu Seite leichter 😉

    Mit viel Spass wird gefördert nicht nur die Konzentrationsfähigkeit sondern auch das Erkennen von Zusammenhängen und das logische Denken

    Auffällig sind die vielen Zahlen und Rechenaufgaben auf nahezu jeder Doppelseite, ob in der Kleidung, auf Fahrzeugen, Gegenständen oder fliegend im Weltall überall sind in diesem Buch Zahlen zu finden. So gibt es selbst bei mehrmaligem Lesen des Buches immer wieder neue Zahlen zu entdecken.

    Insgesamt sind es sieben Rätsel, die nicht nur optisch in kursiver Schriftform hervorgehoben, sondern auch in lustige Reime verpackt sind und die Kinder zum Mitraten und Suchen animieren. Gefördert wird nicht nur die Konzentrationsfähigkeit sondern auch das Erkennen von Zusammenhängen und das logische Denken. Es ist nicht einfach für ein Kind auf die Zahl 0 zu kommen, wenn nach den Haaren eines Krokodils bzw. den Zähnen eines Wurms gefragt wird. Aber auch das wird in diesem Buch thematisiert.

    Dieses Buch ist für Kinder ein erster Einstieg in die Vielfältigkeit der Zahlenwelt und weckt die Neugierde und den Rateinstinkt durch seine vielfältig enthaltenen Rätsel.

    Die Rätsel werden spätestens auf der darauffolgenden Doppelseite aufgelöst, so dass man auch einfach nur der Geschichte folgen könnte, was aber keins meiner Kinder durchgehalten hat und auch weniger Spaß macht. Das Ergebnis eines jeden Rätsels ist immer eine Zahl. Es wurde geraten, nachgedacht und aufgelöst. „Mama, ich weiß es, die Zahl ist 6“ schoss es aus meinem 5-Jährigen heraus. Er war stolz die Rechenaufgabe 9 weniger 3 ganz allein gelöst zu haben. Dieses Buch hat seine Affinität zu Zahlen noch mehr geprägt.

    Mein Fazit: Dieses Buch ist für Kinder ein erster Einstieg in die Vielfältigkeit der Zahlenwelt und weckt die Neugierde und den Rateinstinkt durch seine vielfältig enthaltenen Rätsel.

     

    Unsere Kinderbuch-Tester: Frau Radloff hat das Buch mit ihren Kindern (3, 5 und 8 Jahre) ausprobiert und fleißig gerätselt und gerechnet.

     

    „Zahlen Allerlei“
    Autor: Ursula Poznanski und Sabine Büchner
    Verlag: Loewe-Verlag
    Erscheinungsjahr: 2022
    Umfang: 40 Seiten
    Preis: 10,95€
    Zielgruppe/ Alter: Vorschulalter, ab 5 Jahre

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.