• Jugendbuch: In „Ninja Academy“ erlebt der Leser spannende Abenteuer und Action

    Wird Sam in einer der 5 Ninja Academys aufgenommen?

    Das Buch beinhaltet einen Mitgliedsausweis mit QR-Code über den der Leser weitere Informationen zur Ninja Academy erhält.Ninja Academy ist ein Buch der anderen Art. Sowohl der Einband, als auch die einzelnen Seiten mit abgerundeten Ecken sind speziell bedruckt, so dass der Leser den Eindruck hat ein viel genutztes Tagebuch in Händen zu halten. Es gibt Auflistungen und „eingeklebte“ Postkarten. Auch sind einige Wörter handschriftlich abgedruckt und andere Wörter wirken wie mit Textmarker markiert. Am Ende des Buches ist ersichtlich, dass die zuvor markierten Wörter erklärt werden (Glossar). Dies ist für den Leser interessant, um sich den ein oder anderen Zusammenhang zu erschließen. Weiterhin sind im Buch handschriftliche Vermerke des Autos mit Musiktiteln, die zu bestimmten Szenen im Buch passen.

    Das Buch beinhaltet außerdem einen Mitgliedsausweis für die Ninja Academy .Der Mitgliedsausweis enthält einen QR-Code über den der Leser weitere Informationen zur Ninja Academy erhält. Auch ist eine Teilnahme an einem Gewinnspiel möglich.

    Bei der Hauptfigur des Buches handelt es sich um den 13-jährigen Sam (Samuel) Berger aus Berlin. Gemeinsam mit seinem Opa macht er sich auf den Weg nach Bornholm um die dortige Ninja Academy zu besuchen. Sein Wunsch ist der gleiche Wunsch, wie der vieler Kinder bzw. Jugendlichen, nämlich an einer der 5 Ninja Academys aufgenommen zu werden. Und eigentlich wollte er wirklich bloß die Aufnahmeprüfung machen…Doch zunächst landet er durch eine Verkettung seltsamer Umstände im inneren der Ninja Academy. Nach einigen aufregenden Ereignissen sitzt er mit seinen neuen Freunden Bent, Svea, Li Ho und Marta-Zofia im Zug nach Berlin. Dorthin führt sie ein geheimnisvoller Auftrag der Ninja Academy.

     Mein Sohn mochte das Buch auf Grund seiner zahlreichen zusätzlichen Details, die den Text aufpeppen

    Diese verleihen dem Buch einen gewissen Mehrwert und es hebt sich ab von anderen Büchern. Nachdem irgendwo im Buch der „echte“ Ninja Academy Ausweis auftauchte, hörte ich auch direkt: „Mama, können wir bitte jetzt den QR-Code einscannen? Ich will wissen was passiert, wenn wir das machen.“

    In Ninja Academy – Der Auftrag taucht jeder Leser in ein spannendes Abenteuer ein und erlebt jede Menge Action.

    In Ninja Academy – Der Auftrag taucht jeder Leser in ein spannendes Abenteuer ein und erlebt zusammen mit Sam und seinen Freunden jede Menge Action. Mich erinnert der Abenteuerroman an eine Mischung aus Ninjago und Pokemon und ich kann mir vorstellen, dass es ebenso für Fans dieser beiden Richtungen besonders ansprechend ist.

    Auch fand ich die Gadgets, wie den Mitgliedsausweis und die Markierungen und Hinweise im Buch sehr gestaltet. Ich hätte mir gewünscht in meiner Kindheit ebenso liebevoll gestaltete Abenteuerromane in den Händen zu halten. Ebenso freue ich mich, dass die heutige Generation die Möglichkeit hat, dieses fantasievoll gestaltete Buch lesen zu dürfen.

     

    Unsere Jugendbuch-Tester: Frau Freitag und Ihre Kinder Falko (11 Jahre) und Alexa  (8 Jahre).

     

    Autor: Kai Lüftner
    Titel: Ninja Academy: 01 – Der Auftrag
    Verlag: Migo
    Erscheinungsjahr: 2021
    Umfang: 183 Seiten
    Peis: 15,00 Euro
    Zielgruppe/Alter: Ab 9 Jahren

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.