• Im Test: Zoo Tycoon – unsere Tochter ist begeistert und kümmert sich um die Tiere

    Dankeschön fürs Teilen:

    Jetzt bauen wir uns einfach unseren eigenen Zoo!

    Bei dem Spiel Zoo Tycoon handelt es sich um ein Simulationsspiel, bei dem man sich seinen eigenen Zoo nach seinen Wünschen erstellen kann. Man muss sich um seine Tiere kümmern. Das heißt das Gehege immer schön sauber machen, Tiere füttern, aber diese auch bespaßen und unterhalten. Natürlich möchte man auch die Besucherzahl des Zoos steigern und somit mehr Einnahmen erzielen.

    Für uns ist die Qualität des Spiels total ausreichend. Meine 5 Jährige Tochter war direkt begeistert, weil die Verpackung einfach richtig toll und vielversprechend aussieht. Zoo Tycoon war sehr schnell auf der Xbox installiert und wir konnten loslegen.

    Man kann sich einen Zoo auf den verschiedenen Kontinenten aussuchen (wobei viele erst noch freigeschaltet werden müssen).

    Es beginnt mit dem Trainingsmodus, hier wird einem die Steuerung gezeigt und man erfährt was für Aufgaben einen im Zoo erwarten. Nun steht man vor seinem Zoo und kann diesen immer weiter ausbauen. Verschiedene Gehege mit Tieren anbauen um somit zu wachsen und die Besucher anzulocken. Man sollte aber allen Tieren immer gerecht werden und deren Bedürfnisse beachten und erfüllen. Denn hungrige und traurige Tiere will keiner sehen. Natürlich kann man die verschiedenen Gehege durch Gegenstände, wie Kratzbäume für Löwen oder Klettergerüste für Affen verschönern. Man kann sich immer wieder neue Tiere hinzuholen. Durch diese verschiedenen Aktionen steigt man im Level immer höher und es werden immer mehr tolle Sachen freigeschalten. So wurde bei uns das Spiel nie langweilig.

    Was meiner Tochter besonders gut gefallen hat, ist das man auch mit einem Zooauto – die ausschauen wie Tiere – von Gehege zu Gehege fahren kann und somit nicht alles ablaufen muss.

    Wir finden das Spiel für unsere 5 Jährige Tochter echt super. Ihr gefällt es auch sehr und sie würde es am liebsten jeden Tag spielen. Leider hat sie noch nicht die Fertigkeit mit dem Xbox Controller umzugehen. Aber mithilfe eines Erwachsenen hat das immer super geklappt. Sie hatte immer ihre Vorstellung von ihrem Gehege, konnte anbauen oder auch neue Tiere besorgen und wusste was zu tun war. Wir finden das Zoo Tycoon ab einem Alter von etwa 5 oder 6 Jahren geeignet ist.

    Wir finden dass man durch das Spiel einen Einblick in die Arbeit eines Tierpflegers im Zoo erfährt

    Auch wenn es nicht real ist, lernt das Kind sich um Tiere zu kümmern und deren Bedürfnisse zu beachten. Die Anforderungen meiner Tochter an das Spiel wurden auf jeden Fall übertroffen. Auch die Regeln sind super einfach und verständlich.

    Das Spiel hat eine echt gute Qualität, schöne realistische Farben und auch Menschen. Der Aufbau des Spiels ist ziemlich einfach gehalten. Auch die Steuerung ist einfach. Man findet sehr schnell in das Spiel und will gar nicht mehr aufhören. Wir können das Spiel auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Unsere Spielebotschafter: Familie Hafner mit Tochter Ciana (5 Jahre)  haben das Spiel getestet.

    Das Spiel Zoo Tycoon für die Xbox One ist  ab 0 Jahren freigegeben und kostet ca. 20 Euro.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.