• Das Wimmelbuch mit Suchspiel hat meine zweijährige Tochter in seinen Bann gezogen

    Toller Wimmelspaß für kleine Kinder

    Endlich ein Wimmelbuch mit Karlchen – und mit einem Suchspiel! Jetzt können Kinder nicht nur in Karlchens Wimmelwelt eintauchen, sein Zuhause und all seine Freunde kennenlernen, sondern auch mit ihm auf Küken-Suche gehen.Der Inhalt der Geschichte ist schnell erzählt. Karlchen ist auf der Suche nach seinem Küken.

    Nachdem er es zu Hause nicht finden konnte sucht er das Küken erst im Garten und dann an verschiedenen anderen Orten wie dem Park, bis er schließlich bei seiner Oma ankommt die bestimmt Rat weiß. Bei der Suche schließen sich immer mehr von Karlchens Freunden an, bis der gesamte Kapuzenclub vollständig ist

    Schon das liebevoll gestaltete Deckblatt dieses Wimmelbuches hat meine zweijährige Tochter direkt in seinen Bann gezogen

    Es gibt dort so viele Tiere zu entdecken, dass es dauerte bis wir das Buch öffnen konnten. Auf der Innenseite werden alle Personen vorgestellt. Das fand ich ziemlich hilfreich, da es auf Wimmelseiten ja viel zu sehen gibt, konnte ich meiner Tochter die Personen die im jeweiligen Text erwähnt sind so besser zeigen.

    Zusammen mit dem Kapuzenclub entdeckt meine Tochter sehr viele Gegenstände und Tiere

    Die Suche nach dem kleinen Küken fällt ihr sehr schwer, die Seiten sind bunt und es gibt dort so viel zu sehen, dass sie das kleine Küken oft übersieht. Frust oder auch Langeweile kommen bei ihr aber nicht auf, es gibt schließlich noch so viele andere Tiere die wir suchen können. Mal machen wir uns auf die Suche nach der Eule, mal suchen wir das Eichhörnchen und wenn das Perlhuhn an der Reihe ist, schreit meine Tochter jedesmal fröhlich Kikiriki wenn sie es gefunden hat.

    Mir gefällt sehr gut dass die Texte pro Seite kurz sind, so können meine Tochter und ich uns auf die gemeinsame Suche konzentrieren

    Nebenbei erweitern wir spielerisch ihren Wortschatz indem wir schauen ob das Küken auf dem Holzfass vor dem Haus sitzt, dann suchen wir mit Monika zusammen im Gulli oder wir schauen ob das kleine Küken zwischen den Pilzen sitzt. Dass das Küken bei der Oma wieder auftaucht und zum Schluss alle eine heiße Schokolade bekommen findet sie einfach klasse und möchte natürlich auch einen Kakao.

    Karlchen und der Kapuzenclub macht sehr großen Spaß anzuschauen. Das Kind entdeckt immer wieder etwas Neues und ist mit großer Freude dabei. Das Wimmelbuch ist einfach sehr gut geeignet für kleine Kinder ab 2 Jahre.

     

    Hier gehts zur Auswahl

    Unsere Kinderbuch-Tester: Frau Voß hat das Buch mit ihrer  2-jährigen Tochter erkundet.

     

    Rotbraun Susanne Berner
    Karlchen und der Kapuzenclub – Wo ist das Küken?
    Carl Hanser Verlag
    Erscheinungsjahr 2021
     20 Seiten,
    12€, für Kinder ab 2 Jahre

     

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.