Das Bilderbuch vermittelt dass es nicht schlimm ist anders zu sein

Einfühlsames Bilderbuch über das Anderssein

Einfühlsames Bilderbuch über das AndersseinDas Bilderbuch ist ein Hardcover, dessen Seiten aus Papier bestehen. Es erzählt die Geschichte von Norman. Norman ist immer ganz normal gewesen bis ihm eines Tages Flügel wachsen.

Er findet seine neuen Flügel toll und er hat viel Freude daran, sie auszuprobieren bis es Zeit zum Abendessen ist. Er macht sich Gedanken, was seine Eltern zu seinen Flügeln sagen werden und beschließt eine dicke Jacke anzuziehen und damit seine Flügel zu verstecken. Aber das bringt andere Probleme mit sich und Norman ist nicht glücklich damit. Bis er es eines Tages schafft, sich so wie er ist – mit seinen Flügeln – zu akzeptieren…

Das Bilderbuch vermittelt auf eine sehr einfühlsame Weise, dass es nicht schlimm ist, anders zu sein.

Dabei wird sehr kingerecht erklärt, dass es einem nicht gut geht, wenn man sich verstellt oder im Fall von Norman seine Flügel versteckt. Je mehr Norman versucht „normal“ zu sein, desto unglücklicher wird er.
Als er sich entschließt zu seinen Flügeln zu stehen und sie nicht mehr zu verstecken, ist er nicht nur wieder glücklich – er bemerkt auch, dass andere Kinder ihre Flügel ebenso versteckt hatten und sich nun trauen sie zu zeigen.

Die einfühlsame und ermutigende Geschichte wird vor allem durch die schönen Illustrationen unterstrichen, die pro Seite nur von ein paar Sätzen begleitet werden.

Die Bilder sind teilweise schwarz-weiß, nur zentrale Elemente, wie z.B. Norman mit seinen Flügeln, fliegende Vögel oder die gelbe Jacke sind farbig.

Die Geschichte an sich finde ich durchaus altersgerecht und meinem Sohn hat sie auch sehr gut gefallen. Allerdings denke ich, dass Kinder ab 4 Jahren, an die sich dieses Buch richtet, noch nicht die Botschaft hinter der Geschichte verstehen. Allerdings kann man das Buch sehr gut zum Anlass nehmen, mit den Kindern zu sprechen und ihnen erklären, was „normal sein“ bedeutet und somit auch ihr Selbstbewusstsein stärken.

Sehr ermutigendes Bilderbuch, welches Kinder animiert, sich so zu akzeptieren, wie sie sind.

 

Unsere Kinderbuch-Testerin: Frau Winter hat einen vierjährigen Sohn mit dem sie das Buch gelesen hat.

„Ganz normal, oder?“ von Tom Percival
32 Seiten und ist im 2022 im Loewe-Verlag erschienen
Gehört zur „Reihe der starken Gefühle“
Der Preis liegt bei 14,00 € und es richtet sich an Kinder ab 4 Jahren.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.