• Youtube, Social Media: Kinder beschäftigen sich schon sehr früh damit berühmt zu sein

    Was muss man tun um berühmt zu werden, was passiert wenn man berühmt ist

    Einmal im Leben berühmt sein, wer hat darüber noch nicht nachgedacht. Mit dem Gedanken gespielt wie es denn wohl wäre. Lenni wünscht sich genau das. Doch das kommt nicht von ungefähr, seine Schwester ist ein kleines Soap-Sternchen und so ein bisschen berühmt. Das will Lenni auch, als er aber im Supermarkt Zeuge eines Überfalls wird und den Räuber vermeintlich mit einer Ravioli-Dose in die Flucht schlägt ändert sich für ihn alles. Plötzlich wird er als Held gefeiert und genießt es sehr, doch so ganz stimmt die Geschichte nicht.

    Als der Räuber auftaucht bekommt Lenni Angst dass die Wahrheit ans Licht kommt…. Was wird passieren?
    Die Geschichte von Lenni bezieht sich auf ein Kommentar von Andy Warhol „In the future everyone will be world famous for 15 minutes“. Dabei bezieht er sich auf unseren Umgang mit den heutigen Medien und was es für einen Einfluss auf unsere Bekanntheit hat. Diese Aussage wird in diesem Buch in einen kindgerechten Zusammenhang gestellt.

    Im Zeitalter von Youtube und Social Media beschäftigen sich Kinder schon sehr früh damit berühmt zu sein – eigene Videos sind schnell gemacht und hochgeladen

    Was muss man tun um berühmt zu werden, was passiert wenn man berühmt ist und was wenn der Weg dorthin nicht ganz ehrlich war? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftig sich Lenni gemeinsam mit seinem Freund Walze.

    Wir haben das Buch gemeinsam und alleine gelesen. Das Thema interessiert meinen Sohn gleich nach dem Lesen der Überschrift. Ein Held sein, Räuber in die Flucht schlagen und sogar berühmt werden! Was für eine spannende Kombination. Eine Geschichte über Freundschaft, Ehrlichkeit und dem guten Gefühl doch das richtige zu tun.

    Das Buch ist mit Schwarzweiß-Zeichnungen ergänzt und lockert die Geschichte durch kleine Illustrationen und Texte immer wieder auf. Für meinen 9-jährigen war das Buch sehr ansprechend gestaltet und gut und flüssig zu lesen. Mit Lenni wurde mitgefiebert und immer wieder haben wir die Ereignisse aus dem Buch gemeinsam besprochen.

    Unsere Buchbotschafterin: Lisa Liebhaber, Mutter von zwei Kindern (Mädchen 4 Jahre, Bub 9 Jahre) hat das Buch mit ihrem Sohn gelesen.

    DAS RAVIOLI-CHAOS oder wie ich plötzlich Held wurde! 10-jähriger schlägt Räuber in die Flucht
    Autor: Katja Reider (Bilder von Dominik Rupp)
    Titel: Das Raviolo-Chaos – Wie ich plötzlich Held wurde
    Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
    Erscheinungsjahr: 2018
    Umfang: 125 Seiten
    Preis: € 9,99
    Zielgruppe/Alter: ab 8 Jahren

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.