Ein wunderschönes Vorlesebuch für Familien mit Kindern ab vier Jahren, welches Toleranz-Freundschaft….

Eine warmherzige Geschichte über Freundschaft und Toleranz

Camilla Trampusch, Mutter von drei Kindern ( Mädchen, 10 Jahre, Jungs 3 Jahre und 6 Monate) möchte euch das Buch vorstellen:

 

Darum gehts: Bär und Murmeltier sind die besten Freunde und spielen jeden Nachmittag miteinander. Eines Tages verkündet der Bär, dass die Ente zum Spielen vorbeikommt. Murmeltier fühlt sich in seinem Nachmittag mit dem Bären gestört und bevor es die Ente überhaupt kennenlernt, kann es sie schon nicht leiden.

Hier habe ich mich beim Vorlesen ertappt gefühlt. Wie oft kommt es vor, dass wir Andere vorverurteilen und Fremden oft gar nicht die Chance geben, sich uns richtig vorzustellen.

Meine Kinder haben das glücklicherweise anders gesehen: „Aber das ist doch doof, dass das Murmeltier die Ente überhaupt nicht treffen will. Was ist, wenn die Ente super Spiele kennt?“, hat mich mein Mittlerer gefragt. Und hier setzt die Autorin, Eulàlia Canal, mit ihrer wunderschönen Geschichte an und vermittelt auf kindgerechte Weise, dass wir jedem eine Chance geben sollten und Vorurteile oft alles andere als die Wahrheit wiederspiegeln.

Weihnachten kann kommen: Jetzt sechs Nintendo Switch-Spiele gewinnen

Besonders gut gefallen haben uns auch die vielen Illustrationen von Rocio Bonilla. Die vielen kleinen Details bieten auf jeder Seite viel zu entdecken und sowohl meine beiden Lausbuben, als auch ich haben jeweils ein Lieblingsbild im Buch gefunden. Unserem Kleinsten gefällt beispielsweise der Bär beim Tanzen am besten: „Schau Mama, der Bär hat ja einen Rock an“, hat er mir kichernd erklärt.

Toll fanden wir es auch, dass sogar Redewendungen an die Tierwelt angepasst wurden. So schlägt das Murmeltier der Ente beispielsweise die Tür vor dem Schnabel zu. Und was wohl Gespenster mit dem Spielnachmittag zu tun haben?

Alles in allem ist „Drei sind keiner zu viel“ ein wunderschönes Vorlesebuch für Familien mit Kindern ab vier Jahren, welches das „Mitmachen lassen“ in den Vordergrund stellt und auf warmherzige Weise erklärt, was Toleranz und Freundschaft ausmacht.

 

Autor: Eulàlia Canal
Titel: Drei sind keiner zu viel
Verlag: ellermann Der Vorleseverlag
Erscheinungsjahr: 2017
Umfang: 48 Seiten
Preis: 14,99€
Zielgruppe/Alter: ab 4 Jahren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.