• Viele Tiere tummeln sich hier und zeigen auf fröhliche Weise den aufregenden Alltag auf Autobahnen oder Rastplätzen, an der Tankstelle oder am Strand

    Benno Biber, der mit seinen Freundin in seinem kleinen Bus ans Meer fahren will. Dabei geht jedoch so einiges schief.Benno Biber, der mit seinen Freunden in seinem kleinen Bus ans Meer fahren will und dabei geht jedoch so einiges schief

    Das bunte Buch hat einen festen Einband und dicke Seiten, die gut für kleinere Kinderhände geeignet sind. Hier kann so schnell nichts knicken. Natürlich muss man ein Auge darauf haben, dass die Kinder die Klappen nicht abreißen, aber meine Erfahrung zeigt mir, dass die Kinder sorgfältig  mit Klappenbüchern umgehen, um lange Freude daran zu haben.

    Die Seiten sind sehr farbenfroh und fantasievoll gestaltet und zeigen allerhand kleine Szenen, die es zu entdecken gibt.

    Benno Biber ist hierbei die Hauptfigur, er möchte mit seinen Freunden am Meer ankommen, jedoch sind zunächst einige Hindernisse zu überwinden. Der Spannungsbogen ist somit gegeben, denn die Kinder fiebern mit, ob die Freunde letztendlich doch noch am Ziel ankommen.

    Abwechslungsreich sind die Seiten mit allerhand Klappen und Schiebern sowie fühlbaren Details sehr interessant für Kinderhände gestaltet. So kann man den Tankschlauch mit dem Finger nachfahren und das Wasser von Wasserschlauch durch Erhebungen im Buch ertasten. Unter den Klappen sind witzige kleine Szenen dargestellt wie ein blinder Passagier im Gepäckraum oder eine Spinne im Kofferraum, die meiner Tochter besonders gefällt.

    Meine Kinder, 2 und 4 Jahre alt schauen das Buch gerne mit mir an, sehen es sich aber auch ohne die Geschichte, die aus Reimen besteht und sich gut lesen lässt, immer mal wieder an.

     

    Daher kann ich das Buch mit den bunten Illustrationen weiterempfehlen, es wird für die Kleinen nicht langweilig. Ähnlich wie in einem Wimmelbuch  gibt es sehr viel zu entdecken und Interaktionen wie die Klappen zu öffnen oder die Polizei auf der Autobahn vor und zurück fahren zu lassen  machen das Lesen zum Abenteuer.

    Unsere Buchbotschafterin: Indra Rinke, Mutter eines Jungen (4) und eines Mädchens (2) hat dieses Buch mit Ihren Kindern ausprobiert, gelesen.

     

    Text und Illustrationen: Eric Carle
    Titel: Die kleine Maus sucht einen Freund
    Verlag:  dtv Verlagsgesellschaft

     

    Text und Illustrationen: Christine Kugler
    Titel: Benno Bibers Autobuch Werkstatt, Tanken, Autobahn – wann kommen wir denn endlich an?
    Verlag:  Arena (2019)
    Gebundene Ausgabe: 12 Seiten
    Altersempfehlung: ab 2 Jahren

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.