• Wer möchte das Spiel mit seinen Kindern testen: Die kleine Hexe – Das verdrehte Memospiel

    Die kleine Hexe – Das verdrehte Memospiel

    Die kleine Hexe ist enttäuscht: Sie darf in der Walpurgisnacht nicht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg tanzen. Der Hexenrat sagt ihr, dass sie sich erst als gute Hexe beweisen müsse, um mit den anderen Hexen tanzen zu dürfen. Die Muhme Rumpumpel allerdings ist damit nicht einverstanden. Sie nimmt sich vor, die kleine Hexe genau zu beobachten und aufzupassen, ob sie wirklich eine gute Hexe wird. Wieder zu Hause angekommen, überlegt die kleine Hexe gemeinsam mit ihrem Raben Abraxas, wie sie am besten zu einer guten Hexe werden könnte.

    Spiel für 2-4 Spieler ab 5 Jahren, zum Kinderbuchklassiker von Otfried Preussler

     

    Wer möchte mit seinen Kindern das Spiel testen?

    Bitte beantwortet diese vier Fragen:

    • Warum möchtet ihr diese Spiel testen?
    • Stellt euch bitte kurz vor:
      Anzahl und Alter,  Geschlecht der Kinder, die das Spiel testen.
    • Habt ihr schon längere Texte verfasst? Dann schickt uns bitte Links zu den TextenVielen Dank! Wir freuen uns auf eure Bewerbung.

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.