• Wer möchte das Spiel mit seinen Kindern testen: Vollpfosten, ein turbulentes Schnappspiel für viel Spielspaß

    Vollpfosten, ein turbulentes Schnappspiel für viel Spielspaß

    Würfeln. Klatschen. Krähen. Schnappen. Konzentriert bis in die Haarspitzen koordinieren drei bis acht Gehirnakrobaten die Handlungen ihrer ruhelosen Körper. Während alle Spieler gleichzeitig versuchen das beste Stück Holz mit der richtigen Hand zu greifen, zeigen ihnen die Würfel, was sie dabei sonst noch tun sollten ist: klatschen, aufstehen, um den Stuhl herum laufen …und natürlich die Handrücken zum Greifen verwenden. Wer zu gut spielt, startet die nächste Runde als Vollpfosten – mit seinen Händen unter den Oberschenkeln. In 20 kurzweiligen Minuten stiften vielfältig kombinierbare Aktionswürfel stiften variantenreich Spaß bis zum Abwinken. ab 7 Jahren, Spieler: 3 – 8

     

     

    Wer möchte mit seinen Kindern das Spiel testen und behalten?

    Bitte beantwortet diese vier Fragen:

    • Warum möchtet ihr dieses Spiel testen?
    • Stellt euch bitte kurz vor:
      Anzahl und Alter,  Geschlecht der Kinder, die das Spiel testen.
    • Habt ihr schon längere Texte verfasst? Dann schickt uns bitte Links zu den Texten

    Vielen Dank! Wir freuen uns auf eure Bewerbung.

     

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.