• Modisch und warm durch die kühle Jahreszeit

    Schön und warm durch den Herbst

    Wenn es draußen stürmt, regnet und die Temperatur fällt, dann ist warme Herbstkleidung gefragt. Damit Sie modisch und trotzdem warm durch die kühle Jahreszeit kommen, heißt das Zauberwort Layering. Das stilvolle Mischen der verschiedenen Kleidungsschichten von MaxMara sorgt für einen effektvollen Auftritt. Ob Bluse, Shirt, Pullover, Strickjacke oder warmer Mantel: Die einzelnen Schichten halten Sie warm und geben Ihnen viel Spielraum entsprechend der Temperaturanzeige.

    Warme, natürliche Materialien für die kalte Jahreszeit

    Quelle: Pixabay – nastya_gepp

    Morgens nutzen Sie die alle Schichten, um dem feuchten Wetter am Weg zur Arbeit zu trotzen, mittags können Sie auf die wärmende Zwischenschicht verzichten. Die passenden Designer Ohrringe und die MaxMara Handtasche vervollständigen Ihren Auftritt.

    Ein Geheimtipp, um dem kalten Herbstwetter zu trotzen, ist der Wechsel von Kleidung aus Baumwolle zu Pullovern und Mäntel aus hochwertiger Wolle. Baumwolle hat eine hohe Saugfähigkeit und kann bis zu 10 % des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen. Diese Feuchtigkeit fühlt sich kalt an und kühlt den Körper. Während im Sommer dieser Effekt willkommen ist, sorgt er im Herbst und Winter für Gänsehaut. Hochwertige Wollfasern können ebenfalls bis zu 30 % Feuchtigkeit aufnehmen, speichern diese aber im Material Inneren und geben sie an die Luft ab. Gleichzeitig entstehen durch die elastischen Keratinfasern der Wolle kleine Luftkammern im Gewebe, die sich schnell erwärmen und einen Kälteschutz gegen die äußeren Temperaturen darstellen. Wollbekleidung ist temperaturausgleichend. Einen ähnlich starken Effekt haben Kleidungsstücke aus natürlichen Daunenfedern. Zwischen den Daunenfedern bildet sich ein Luftpolster, der die eigene Körperwärme isoliert. Jacken und Mäntel aus Daunenmaterial sind daher ideale Herbst- und Winterbegleiter. In der modischen Wendeausführung können Sie jeden Tag ein neues Outfit wählen.

    Italienische Klassiker überzeugen

    Wegen seiner kuscheligen Eigenschaften stehen Strickwaren ganz oben auf der Must-have-Liste für den Herbst und Winter. Ob Sie einen Feinstrickpullover aus Alpaka-Wolle für die Freizeit wählen, eine lange Strickjacke mit Bindegürtel zur Businesshose ergänzen oder im Midi-Pulloverkleid aus Kaschmir-Mix für Furore sorgen: Die weiche Oberfläche schmeichelt der Haut und sorgt für eine junge Optik. Bei den Mäntel und Jacken sind Modelle mit Bindegürtel, Absteppungen oder Oversized-Modelle mit zweireihigen Verschluss angesagt. Breite Revers und Kapuzen geben den Mäntel und Jacken ein modisches Upgrade und schützen die empfindliche Nacken- und Kopfpartie gegen einen kalten Luftzug. Durch kastige Schnitte mit einer Betonung der Schultern strecken die neuen Mäntel optisch und lassen die klassischen Mantel Modelle urban und chic wirken. Helle Erdfarben, Grau und Schwarz dominieren die Mantel Szene, weil sich diese Farben perfekt zu anderen Farben des Layerings kombinieren lassen. Bei den Hosen und Röcken liegt der Fokus auf einer hohen Taille. Dadurch wird die Figur gestreckt und kleine Schwachstellen am Körper werden kaschiert. Ob Sie lieber zu einer Hose aus Kunstleder, einer Strickhose oder der eleganten Culotte greifen, ob Sie sich im Bleistiftrock, Midikleid oder im weiten Rock mit Seitentaschen wohl fühlen, hängt von Ihrem Geschmack und Ihrem Vorhaben ab. Die sanften Farben und dezenten Musterungen machen jedenfalls aus der Kleidung echte Klassiker, die Sie in der Freizeit, beim Stadtbummel oder in der Arbeit tragen können.

    Modisches Upgrade mit Handtaschen und Ohrringen

    Während die Mode im Herbst und Winter mit Farben und Details zurückhaltend ist, darf bei Handtaschen und Ohrringen Kreativität gezeigt werden. Lässige Fransen, Flechtwerk oder ein weicher Pelzbezug setzen die Handtaschen gekonnt in Szene. Entscheiden Sie sich für kleine Clutches, die unter dem Arm eingeklemmt werden oder bequeme Shopper, die Arbeitsunterlagen und Einkäufe aufnehmen. Ein Funkeln an den Ohren wird auch bei kalten Temperaturen zum Hingucker. Die Designer Ohrringe in Gold und Silber überzeugen ebenso mit ausgefallenen Formen, die an Blätter, Blüten und Eistropfen erinnern wie mit klassischen Formen und schönen Steinen.

    Holen Sie das Beste aus der kalten Herbst- und Winterzeit mit warmer Mode und ausgesuchten Schmuckstücken heraus. Wenn Sie Ihre neue Garderobe und die passenden Accessoires ausführen, dann machen auch die kühlen Temperaturen Spaß.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.