• Lernspiel „Rund um den Verkehr“ jetzt testen und behalten

    Das Lernspiel „Rund um den Verkehr“ jetzt testen

    In dem Lernspiel „Rund um den Verkehr“ begegnen Kinder zwischen fünf und neun Jahren lauter alltäglichen Verkehrssituationen. Was müssen sie auf dem Gehweg oder am Zebrastreifen beachten? Wie verhalten sie sich richtig am Bus oder mit dem Skateboard? Unterwegs in einer Stadt überlegen die Spieler anhand illustrierter Bildkarten, welches Verhalten jeweils richtig ist. Mit der Ampelscheibe können sie ihre Entscheidung selbst kontrollieren und das Gelernte in zwei lustigen Spielvarianten üben.

    Und so steht nach jeder Ecke eine neue Entscheidung an: Ballspielen auf dem Gehweg oder in der Spielstraße? Die Hofausfahrt ignorieren oder aufpassen? Und wie lautet der Merkspruch, bevor man einen Zebrastreifen überquert?

    Wer seine Ziele als Erster erreicht hat, gewinnt das Spiel. In der Profi-Variante kommt dafür zusätzlich ein Bus ins Spiel. Was jedoch jeder einzelne beim Spielen gewinnt, ist wertvolles Wissen, wie er oder sie sich sicher im Straßenverkehr verhält.

    Rund um den Verkehr ist für zwei bis vier Kinder von fünf bis neun Jahren

    Möchtet ihr das Lernspiel „Rund um den Verkehr“testen und behalten?

    Ihr kommt in die Tester-Auswahl, wenn ihr Abonnenten in unserer Instagram „Community“ oder unser Facebook- „Fan“ werdet.

    Erledigt?😃    ❤️lichen Dank

    Jetzt schreibt uns eine Mail  info@cleverefrauen.de und beantwortet bitte diese zwei Frage:

    >> Warum möchtet ihr das Spiel testen?

    >> Stellt euch bitte kurz vor. Anzahl, Alter, Geschlecht der Kinder, …

    Vielen Dank! Wir freuen uns auf eure Nachricht.

     

    Comments (1)

    1. Steffi Stapel-Vogelbein

      Antworten

      Hallo,
      Ich bin Steffi. Mutter einer 4 jährigen Tochter, Finja, die gerade dabei ist die Welt zu entdecken. Sie hat gerade das Fahrrad fahren gelernt und möchte natürlich möglichst viele Dinge des Alltags, wie Brötchen holen, alleine machen. Dazu ist natürlich das Wissen über Verkehrsregeln grundlegend. Ich bin immer dabei ihr viel zu erklären und sie weiss auch schon recht viel. Aber eine Vertiefung des Themas ist natürlich sehr wichtig. Kinder lernen am Besten beim Spielen und daher bin ich echt neugierig auf dieses Spiel und würde es sehr gerne testen. Es wären bestimmt ein paar nette Stunden für meine Kleine und ihre Freunde aus dem Kindergarten, evtl. ist das Spiel ja dann auch etwas für ihren Kindergarten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Steffi

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.