• Viele liebevolle Details, überall und auf jeder Seite gab es etwas zum Entdecken. Durch die über 50 Klappen…

    Eine rasante Verfolgungsjagd, mit Witz, Reimen und vielen Klappen

    Frau Schwarz, mit ihren Töchtern Liana (4) und Lea (2), möchten euch das Buch vorstellen:

    Ein Trippeln, ein Trappeln, ein Ziehen und ein Zappeln – schwupps sind viele Lieblingsstücke weg, den ein Dieb schleicht in der Gegend umher. Erst wurde dem Fuchs, die Decke gestohlen und dieser hatte gleich einen schlimmen Verdacht.

    Doch dabei blieb es nicht, bei der Ratte wurde der Käse mitgenommen. Vom Tintenfisch die blaue Socke. Dem Papagei wurde gleich das ganze Federkleid gestohlen. Dem Krokodil das Gebiss und der Katze der Futternapf mit dem uraltem Fisch. Die ganzen Tiere jagen dem Dieb hinterher, doch der Dieb ist nirgends zu sehen. Erst am Fluss können die Tiere ihren Augen nicht trauen und erleben dort eine große Überraschung.

     

    Meine Tochter hatte das Buch ausgepackt und war begeistert. Sie mochte die Farben und die verschiedenen Illustrationen.

    Besonders ansprechend fand sie die vielen liebevollen Details, überall und auf jeder Seite gab es etwas zum entdecken. Durch die über 50 Klappen konnte sie das Buch begeistert und fröhlich querbeet, rauf und runter entdecken. Meine Tochter folgte den Spuren auf jeder Seite, hinter den Dieb. Auf jeder Seite gab es hinter einer Klappe ein Guckloch, durch das Eddie Meisterdieb, zur nächsten Seite geschlüpft ist. Dadurch entstand ein fließender Übergang, zum nächsten bestohlenen Tier.

     

    Meine Tochter sagte:,,Das ist ja eine richtige Verfolgungsjagd!“ Sie war ganz aufgeregt und wollte unbedingt wissen, wer der Dieb war und wieso er alles gestohlen hatte.

    Die Texte die in humorvollen Reimen geschrieben sind, haben es ihr besonders angetan. Den Text vom Krokodil, dem die Zähne gestohlen wurden, musste ich immer wieder vorlesen. Denn dadurch das er keine Zähne mehr hatte, war die Aussprache unterhaltsam – ,,Mer hat mir meine Pfähne geklaut?“. Ein wundervolles Buch, den meine Tochter liebt Tiergeschichten und spannende Detektivbücher. Immer wieder holte sie das Buch ,,Eddie Meisterdieb“ hervor und blättert es mit Begeisterung durch.

    Es ist ein Wimmelbuch das nicht unbedingt gelesen werden muss, bei diesem Buch konnte meine Tochter alleine auf die Detektivsuche gehen. Und immer wenn sie Besuch bekam, ging sie mit ihren Freunden auf die rasante Verfolgungsjagd.

    Autor: Eva Dax
    Illustration: Sabine Dully
    Titel: Eddie Meisterdieb – Eine rasante Verfolgungsjagd mit Verschwinde – Klappen
    Verlag: Oetinger
    Erscheinungsjahr: 22. Januar 2018
    Umfang: 20 Seiten
    Preis: 15 €
    Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.