• Ein sehr schönes Kinderbuch um spielerisch einen Einstieg in die englische Sprache zu vermitteln.

    Es fasziniert mich wie viel meine Tochter in kurzer Zeit schon gelernt hat…

    Frau Reinhardt ist Mutter von einer Tochter (7 Jahre) und möchte euch dieses Buch vorstellen:

    Darum gehts: Mit der Reihe Bildermaus – Mit Bildern Englisch lernen können Kinder spielerisch die ersten Wörter einer Fremdsprache lernen. Jedes Hauptwort der zweisprachigen Ausgabe ist durch ein Bild ersetzt. Dadurch können Kinder viele Vokabeln des Grundwortschatzes üben. Das beigelegte Domino-Spiel hilft, die englischen Vokabeln zu festigen, und sorgt für jede Menge Spaß.

    Ich habe mit meiner Tochter Laura 7 Jahre schon einige Bücher der Bildermaus-Reihe. Nach dem letzten Urlaub äußerte sie den Wunsch englisch zu lernen. So war ich sehr froh das die Bildermaus auch hier ein passendes Buch rausgebracht hat. Zusammen mit Laura haben wir das Buch Geschichten von der Elfenprinzessin – Fairy Princess Stories gelesen.

    Die linke Seite im Buch ist auf deutsch und auf der rechten Seite ist der gleiche Text auf englisch. In der Geschichte geht es um die Elfenprinzessin Mina die gerade zaubern übt. Aber das ist ganz schön schwer: In der nächsten Geschichte kann Mina ihre Krone nicht mehr finden. Zum Glück hilft ihr die Hummel Suse dabei, eine neue Krone zu basteln.

    Zuerst habe ich beide Seiten vorgelesen. Das Gekicher war groß, wenn ich die Seite auf englisch gelesen habe.

    „Mama das hört sich ja lustig an.“ Da die Hauptwörter, die durch ein Bild ersetzt werden im deutschen die gleichen sind wie im englischen konnte Laura bereits bei der Zweiten runde ein paar englische Wörter richtig benennen. Ich musste sie natürlich in der Aussprache noch korrigieren aber das fand ich schon bemerkenswert.

    Mittlerweile, wir lesen das Buch bereits seit 2 Wochen jeden Abend, kann Laura sicher die geforderten englischen Vokabeln wieder geben.

    Sie fängt nun auch schon an andere Satzteile zu verstehen. Durch die ständige Wiederholung bleibt einiges hängen. Mittlerweile lesen wir Satz für Satz, also ein Satz auf deutsch und ein Satz auf englisch. Am Ende des Buches ist ein Dominospiel welches ein Bild und daneben ein englisches Wort zeigt. Hier wird dann auch gleich das Lesen mitgeübt.

    Ein sehr schönes Buch um spielerisch einen Einstieg in die englische Sprache zu vermitteln. Besonders gut gefällt mir das erst Vokabeln gelernt werden aber die Kinder auch gleich ein richtiges Gefühl für die englische Sprachmelodie bekommen. Ich denke nicht das wir mit dem Buch richtig englisch lernen können, es fasziniert mich aber wie viel Kinder in kurzer Zeit lernen können. Ich würde es aber nur Eltern empfehlen die auch einigermaßen sicher in der englischen Sprache unterwegs sind vor allem im richtigen Lesen.

    Die Buch Reihe Bildermaus ist im Loewe Verlag erschienen. Diese Reihe soll Kinder ab 5 Jahren (Vorschule) beim Lesen lernen unterstützen. Die Bücher enthalten kurze Geschichten mit einfachen Sätzen sowie großer und leicht lesbarer Schrift. Hauptwörter werden durch kleine Bilder ersetzt. Man liest die Geschichten vor und lässt sein Kind die Bilder selbst benennen. Am Ende jedes Buches ist eine Bild-Wörterliste mit den einzelnen Bedeutungen.

    Geschichten von der Elfenprinzessin – Fairy Princess Stories
    Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
    Verlag: Loewe Verlag
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3785588232
    ISBN-13: 978-3785588239
    Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 – 7 Jahre
    Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 1,5 x 24,6 cm
    Preis: 7,95

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.