• Super Kinderbuch, um das Teilen und den Gemeinschaftssinn noch etwas zu trainieren

    Damit kleine Einzelkämpfer auch das Teilen verstehen

     

    Darum geht’s: Das Buch erzählt die Geschichte von fünf Elefanten, die ganz versessen auf eine köstliche Frucht sind und versuchen, diese vom Baum zu holen. Dabei versuchen sie jeder auf seine Weise die Frucht zu ergattern, während sich ein paar kleine Mäuse auch auf den Weg Richtung Frucht machen.

    Zielgruppe des Buches sind Kinder, die die Bedeutung von Zusammenhalt und Teilen noch besser verstehen lernen möchten, aber generell ist das Buch für alle kleinen und großen Leser bestens geeignet.

    Das Buch „Wir sind elefantenstark!“ habe ich bewusst für meinen Sohn, in zwei Wochen wird er 3 Jahre alt, ausgewählt. Er hat eine kleine Schwester, die ihm mittlerweile auch seine Spielsachen streitig macht, was ihn sehr ärgert und da war mir sehr daran gelegen, ihm das Teilen durch dieses Buch näher zu bringen.

    Mein Sohn war schon beim Einband des Buches sehr interessiert, die Geschichte zu lesen. Das gesamte Buch ist sehr liebevoll und teils lustig illustriert. Die Elefanten sind zuckersüß und alle ein wenig tollpatschig. Neben der Hauptgeschichte sieht man die kleinen Mäuse im Dialog miteinander, sie haben keinen eigenen Text, sondern nur kleine Sprüche, die sie sich gegenseitig zurufen. Das macht sie zum liebevollen Detail des Buches.

    Die Schrift passt sich der Situation gut an, sodass das Buch sehr lebendig wirkt. Auch dem Erwachsenen fällt es so leichter, die richtigen Passagen zu betonen. Ein Highlight ist der Elefant, der es per Blatt-Flieger versucht und als „Running Gag“ immer wieder im Buch auftaucht so bei den kleinen Lesern für viel Spaß sorgt. So lernen die Kinder sie ganz nebenbei, dass man zusammenhalten muss, um an sein Ziel zu kommen. Und dass man nicht aufgeben sollte, wenn man an einer schweren Aufgabe alleine zu kämpfen hat.

    Das Buch macht Freude beim Durchblättern, die bunte Gestaltung gefällt meinen Kindern sehr.  Mein Sohn kann die Handlung anhand der Bilder schon beinahe selbst erzählen und daran merke ich, dass ihm das Buch sehr gefällt. Er lacht jedes Mal beim Lesen. Auch die etwas größere Größe des Buches ist ideal zum Anschauen und Vorlesen.

    Wir können das Buch „Wir sind elefantenstark!“ weiterempfehlen, wenn man kleine Einzelkämpfer daheim hat, die das Teilen und den Gemeinschaftssinn noch etwas trainieren und verstehen lernen wollen. Mit der tierisch lustigen Geschichte können sie hier viel lernen.

    Text und Illustrationen: Anuska Allepuz (Autor, Illustrator), Uwe-Michael Gutzschhahn (Übersetzer)
    Titel: „Wir sind elefantenstark!“
    Verlag: Ravensburger Buchverlag
    Erscheinungsjahr: 2018
    Gebundene Ausgabe: 40 Seiten
    Altersempfehlung: ab 3 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.